Seit Ende Januar 2016 bietet die Finanzchef24 GmbH auf finanzchef24.de Unternehmern und Selbstständigen auch einen Online-Vergleichsrechner für gewerbliche Rechtsschutzversicherungen an. Drei verschiedene Module – Arbeits-, Immobilien- und Verkehrsrechtsschutz – erlauben, die allgemeine gewerbliche Rechtsschutzversicherung nach den eigenen Bedürfnissen zu optimieren.

Dieser neue Vergleichsrechner ist der vierte im Angebots-Portfolio – neben den Vergleichsrechnern für die Betriebshaftpflichtversicherung, für die Berufshaftpflicht-/ Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und für die Inhaltsversicherung. „Mit diesem Meilenstein“, so Hendrik Rennert, Geschäftsführer der Finanzchef24 GmbH, „kommen wir unserer Vision einen bedeutenden Schritt näher, für Unternehmer den gesamten Gewerbeversicherungsmarkt abzubilden.“

Die gewerbliche Rechtsschutzversicherung gehört in der Regel zur Versicherungs-Grundausstattung eines jeden Unternehmers oder Selbstständigen. Sie deckt die Kosten von Rechtsstreitigkeiten ab – beispielsweise anwaltliche Erstberatung oder Anwalts- und Gerichtskosten.

Baukastensystem für mehr Flexibilität

Mit dem neuen digitalen Vergleichsrechner können Gewerbetreibende Rechtsschutzversicherungen nicht nur vergleichen und online abschließen, sondern vor allem den Leistungsumfang individuell auswählen. Grundlage ist zunächst immer die allgemeine Absicherung von Rechtsstreitigkeiten, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Firma stehen. Je nach Bedarf kann dieser Versicherungsschutz um weitere Module für Arbeits-, Immobilien- und Verkehrsrechtsschutz ergänzt werden. Auch eine private Rechtsschutzversicherung lässt sich in das Paket integrieren. Felix Schollmeier, Geschäftsführer von Finanzchef24 und zuständig für die Produktentwicklung: „Dieses Mal war die technologische Herausforderung, ein modulares Produkt digital abzubilden.“

Neben dem Online-Vergleich stehen hauseigene Gewerbeversicherungsexperten von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 8 bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 0800 24 24 789 zur Verfügung.

Rechtsschutz-Vergleichsrechner auch für Makler

Zeitgleich hat Finanzchef PRO, der Gewerbeservice für Makler, die Technologie des Rechtsschutz-Vergleichsrechners auf seiner Plattform (www.finanzchefpro.de) eingebunden. „Wie schon im Dezember angekündigt, können jetzt auch die über 1000 Versicherungsmakler von Finanzchef PRO unser neues Produkt nutzen“, freut sich Hendrik Rennert. Bislang konnten angebundene Makler Angebote aus den Sparten Haftpflicht und Inhalt, wie etwa Betriebshaftpflicht-, Berufshaftpflicht- oder Geschäfts­inhaltsversicherungen, kostenfrei für ihre Kunden online vergleichen und abschließen.


Über Finanzchef24

Seit 2013 bietet das Münchener FinTech-Startup Unternehmern und Selbstständigen in Deutschland digital Gewerbeversicherungen über seine unabhängige Online-Vergleichsplattform an. Auf www.finanzchef24.de können diese selbstständig Preise und Leistungen von Gewerbeversicherungen kostenfrei vergleichen und komfortabel und schnell direkt online abschließen. Durch die Abfrage unternehmensspezifischer Rahmenbedingungen erstellt der Vergleichsrechner eine individuelle und eingängige Risikoanalyse. Sie ist die Basis für einen passgenauen Vorschlag von Versicherungen. Mittlerweile nutzen 41 namhafte Produktpartner wie Allianz, ARAG, AXA, Ergo, HDI, Hiscox, R+V und VHV diesen neuen Vertriebsweg. Der Vergleichsrechner für 877 verschiedene Berufe und Betriebsarten individuelle Angebote zu Betriebshaftpflicht-, Berufshaftpflicht-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Geschäftsinhalts- und Rechtsschutzversicherungen erstellen. Außerdem erhalten Finanzchef24-Kunden eine umfassende persönliche Beratung von den hauseigenen Gewerbeversicherungsexperten, die unter anderem auch Cyber-, D&O-, Maschinenbruch- und Transportversicherungen im Portfolio haben. Hendrik Rennert und Felix Schollmeier haben Finanzchef24 im Jahr 2012 gegründet und 2013 auf dem Markt vorgestellt. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile rund 70 Mitarbeiter.