Ihre Strategie mit Leben füllen

Maklerkonzepte GbR

Jetzt kennenlernen!

Kundenstimmen

In erster Linie haben wir bei der Beauftragung von Maklerkonzepte nur an die Wahl des passenden Maklerverwaltungsprogramms gedacht und der kurzfristigen Unterstützung beim Wechsel. Bekommen haben wir viel mehr, – ohne zu wissen -, es bei Maklerkonzepte überhaupt finden zu können und welches Potential eine praxisnahe Unternehmensberatung bringt. Nun begleitet Sascha Zingler uns schon zwei Jahre lang je drei Tage pro Monat, unterstützt uns bei der Provisionsabrechnung, der digitalen Dokumentenverwaltung und blickt mit seinem erfahrenen Blick von außen auf Prozesse sowie die Umsetzung im Team. Dabei legt er stets den Finger in die Wunde und weist auf unnötige Arbeitsabläufe, Einsparpotential und Wachstumsmöglichkeiten hin. Bei Bedarf bringt er einen mit den passenden Partnern direkt in Verbindung und nutzt seine Netzwerke zur Lösung unserer Engpässe. Als Fazit kann ich jedem nur die langfristige Zusammenarbeit mit Maklerkonzepte empfehlen, denn dieser stete neutrale Blick von außen hilft einem dabei das eigene Potential besser umzusetzen und vor lauter Tagesgeschäft sich dennoch betrieblich zu entwickeln.

Benedikt Giglio, Geschäftsführer der Visora GmbH & Co. KG

„Bähm, was war das denn heute?“ Acht Stunden harte Arbeit mit Sascha Zingler und dabei sooo viele Themen in Angriff genommen zum Thema Digitalisierung und Verschlankung von Maklerprozessen! – Die Zukunft gehört somit mir!!! So glücklich und zufrieden bin ich sonst nur nach ner ausgiebigen Shoppingrunde. Ich kann nur jedem empfehlen sich mal einen Tag mit Sascha Zingler zusammen zu setzen … auch denen die denken es läuft schon alles perfekt!“

Marlene Drescher, www.marlene-drescher.de

„Wir wussten, dass wir etwas tun müssen, um weiterhin am Markt bestehen zu können. Dies wurde von Herrn Zingler auch so bestätigt und wir denken, Maklerkonzepte kann uns auf diesem sicherlich nicht leichten Weg begleiten und lenken. Die Erwartungen wurden auf jeden Fall voll erfüllt. Der Preis ist sicherlich für manche eine „Abschreckung“, aber wir finden, Leistung kostet Geld und deswegen bereuen wir mit Sicherheit keinen Cent. Es geht um die Zukunft des Unternehmens und wer dort spart, spart an der falschen Stelle.“

„Kompetente Beratung, der Blick für das Wesentliche und immer auch die menschliche Komponente im Blick – das ist die Firma Maklerkonzepte. Wir sind sehr zufrieden! Die Erwartungen wurden auf jeden Fall voll erfüllt. Der Preis ist sicherlich für manche eine „Abschreckung“, aber wir finden, Leistung kostet Geld und deswegen bereuen wir mit Sicherheit keinen Cent. Es geht um die Zukunft des Unternehmens und wer dort spart, spart an der falschen Stelle.“

Bernd Jenderny, MaklerFair Group Paderborn

„So ein geiler Typ der Sascha Zingler von MAKLERKONZEPTE! Wir durften ihn heute näher kennenlernen. Wir lassen unsere täglichen Arbeitsabläufe checken und optimieren. Er durchleuchtet alle Prozesse, angefangen beim Verwaltungsprogramm, über Schnittstellen zu VR und Pools bis hin zum automatisierten Einlesen und Benennen von Dokumenten mittels geeigneter Tools. Innendienstkräfte optimal einarbeiten und anleiten/Workflow, Pi Pa Po… und das alles, damit wir Makler endlich wieder Makler sein können statt Bestandsverwalter!“

Thomas Seewald, www.finanzbuero-brb.de

Die Firma Maklerkonzepte

Als Beratungsunternehmen für Finanzdienstleister bietet Ihnen die Firma MAKLERKONZEPTE aktive Hilfe an.
Seit über 10 Jahren gelten wir als kompetenter, unabhängiger Ansprechpartner.

Wir helfen Ihnen Ihre Geschäftsprozesse zu vereinfachen – Ihre vorhandene Software Architektur zu modernisieren, oder ganz neu und individuell aufzubauen.
Prozessoptimierung, Workflow, Rechenkerne und BPM Business Process Management sowie ASP Application Service Providing sind mögliche Bausteine dafür.

Vorteile für Sie: Erhöhung der Makler- bzw. Kundenbindung, Schaffung von mehr Neugeschäft, Erweiterung des Cross-Selling-Potenzials, Optimierung und Intergration von Prozessen, Business Consulting ( Software + Schulung )
Durch jahrelange eigene Erfahrung im Vertrieb und in der Beratung von Finanzdienstleistern, können wir Sie nach erfolgter Analyse kompetent und in allen Bereichen der genutzten Softwarelösungen unabhängig beraten.

Welche Förderung kann beantragt werden?

Eine Förderung von maximal € 1.500 ist über BAFA-Mittel möglich. Ob das auch für Ihr Unternehmen gilt? – Sprechen Sie uns an!
Alternativ gibt es in den einzelnen Bundesländern ganz unterschiedliche Förderwege.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei der für Sie zuständigen Handelskammer über eine mögliche Förderung für Ihr Unternehmen.

Wie arbeiten wir?

Strukturiert und analytisch

Es beginnt immer mit einem strategischen WORKSHOP.

Es gilt für Sie wichtigen Fragen an Ihre unternehmerischen Ziele, Ihr aktuelles Geschäftsmodell sowie an Ihre bestehende IT-Landschaft zu beantworten.

In Abstimmung mit Ihren individuellen Voraussetzungen, Ihren eigenen Zielen und die dafür notwendigen Prozessen, definieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre tatsächlichen Bedarf an nötigen Softwarelösungen in Ihrem Unternehmen.

Wir erstellen für Sie eine ausführliche Dokumentation über die gesamte Bedarfsanalyse sowie die Inhalte des WORKSHOP.

Erfahren Sie einmal selbst die kompetente Beratung, die Sie Ihren Kunden täglich entgegenbringen und profitieren Sie als Geschäftskunde von der umfassenden und strukturierte Beratung aus unserem Hause.

Der Workshop (Analyse)

Unsere strukturierte Beratung und Analyse

Wir kommen zu Ihnen ins Unternehmen für einen Workshop

  1. Bedarfsanalyse – Erhebung und Analyse Ihrer bestehenden IT – Landschaft und deren Bausteine. Wir sprechen in erster Linie über Ihre Prozesse und deren Bedeutung im Unternehmen. Ganz besonderes Augenmerk richten wir auf die Kosten – Nutzenrechnung im Zusammenspiel: Kundenverwaltung, Vergleichs – und Analyseprogramme. Das Kostenverhältnis zwischen Innendienst und Aussendienst. Wir konkretisieren Ihren Softwarebedarf an Ihren aktuellen Prozessen und zukünftigen unternehmerischen Zielen und zukünftigen Kundenstrukturen.
  2. Unternehmensüberblick – Aufnahme der Rahmendaten und Besonderheiten Ihre Unternehmens – besonders unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen – und unternehmerischen Wünsche und Ziele.
  3. Handlungsempfehlungen – Unterbereitung von konkreten Vorschlägen und Maßnahmen für die festgelegten Wünsche und Ziele passend für die Ausrichtung Ihres Unternehmens . Festlegung eines Zeithorizontes, basierend auf den Ergebnissen der Bedarfsanalyse.
  4. Kundendokumentation – Dokumentation des Beratungsgesprächs, der Handlungsempfehlungen in übersichtlicher Form.
Maklerkonzepte, Sebastian Laude

Sebastian M. Laude

Nach vielen Jahren im Vertrieb, dem Aufbau und der Betreuung von Vertriebsstrukturen, kam er über Umwege zum Vertrieb von Softwarelösungen.

Ihn begeistert die Vorstellung der Automatisation.
Heute sieht er sich die IT-Lösungen auf dem Markt an, sucht nach innovativen neuen und passenden Bausteinen für diese Automatismen.

Er beurteilt alle Anwendungen und bewertet Optik & Haptik – mit den Augen des Kunden.

Herr Laude hört den Kunden genau zu und versucht die IT-Welt mit Ihren Augen zu sehen.

Maklerkonzepte Sascha Zingler

Sascha Zingler

Sascha Zingler ist Experte für die technischen Zusammenhänge und hat den aktuellen Überblick über die derzeitigen Möglichkeiten.

Einige Jahre hat er damit verbracht selber Vertrieb zu leben und zu gestalten. Dann kam der Wechsel zur Entwicklung von Software und deren Ausgestaltung. Wichtig waren ihm drei Dinge, die Technik soll den Vertrieb unterstützen, entlasten und steuern. Dabei müssen die Anwendungen einfach und plausibel sein, die Ergebnisse zuverläßig und korrekt.

Heute stellt er all seine Erfahrungen unseren Kunden zur Verfügung.

Jetzt Termin buchen