Die HDI Versicherung und das InsurTech Finanzchef24 arbeiten künftig in der Umsetzung einer voll digitalen Online-Strecke im Firmenkundengeschäft zusammen. Im Fokus steht dabei die Dunkelverarbeitung entlang des gesamten Kundenprozesses – von der Tarifierung über den Antrag bis zur Police. Die technologische Basis bilden Schnittstellen zwischen HDI und Finanzchef24, die bis Anfang 2018 implementiert werden.

Dazu Benjamin Papo, CEO der Finanzchef24 GmbH: “Die Standardisierung und Digitalisierung der einzelnen Prozessschritte werden im Markt für Gewerbeversicherungen intensiv diskutiert. Wir freuen uns, gemeinsam mit HDI in die praktische Umsetzung zu gehen und neue Maßstäbe zu setzen.”

Dr. Tobias Warweg, im Vorstand von HDI für den Maklerund Kooperationsvertrieb verantwortlich, betont: “Einfache, schnelle und bequeme Prozesse sind in vielen Branchen für den Kunden selbstverständlich. Diesen neuen Standard für Versicherungsprodukte im Firmenkundengeschäft möchten wir erstmals auch den Kunden von Finanzchef24 zur Verfügung stellen.”

“Digitalisierung und technologische Vernetzung bieten uns jetzt die Möglichkeit, die Dunkelverarbeitung von Gewerbeversicherungen zu etablieren und so die Effizienz der End-to-End-Prozesse für Kunden und Vermittler signifikant zu steigern”, rundet Markus Rehle, Produkt-Vorstand der HDI Versicherung ab.

HDI und Finanzchef24 gehen mit der erweiterten Zusammenarbeit konsequent den Weg der Digitalisierung im Versicherungsgeschäft weiter.


Finanzchef24
Seit 2013 bietet das Münchener InsurTech-Startup Unternehmern und Selbstständigen in Deutschland digital Gewerbeversicherungen über seine unabhängige Online- Vergleichsplattform an. Auf www.finanzchef24.de können diese selbstständig Preise und Leistungen von Gewerbeversicherungen kostenfrei vergleichen und komfortabel und schnell direkt online abschließen. Der Vergleichsrechner kann für 1314 verschiedene Berufe und Betriebsarten individuelle Angebote zu Betriebshaftpflicht-, Berufshaftpflicht-, Vermögensschadenhaftpflicht-, D&O-, Geschäftsinhalts-, Firmenrechtsschutz- und Transportversicherungen erstellen. Außerdem erhalten Finanzchef24-Kunden eine umfassende persönliche Beratung von den hauseigenen Gewerbeversicherungsexperten, die unter anderem auch Maschinenbruch-, Elektronik- und Gebäudeversicherung im Portfolio haben. Das Unternehmen beschäftigt aktuell rund 50 Mitarbeiter.

HDI Versicherung AG
Die HDI Versicherung AG bietet Sachversicherungslösungen für Privat- und Firmenkunden. Dabei reicht die Angebotspalette von Kfz-Versicherungen über private Haftpflicht- und Hausratversicherungen bis hin zu Komplettlösungen für kleine und mittlere Unternehmen sowie speziellen, berufsbezogenen Lösungen für Freie Berufe. Die HDI Versicherung AG gehört zur Talanx-Gruppe. Die Talanx ist mit Prämieneinnahmen in Höhe von 31,1 Mrd. EUR (2016) und rund 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der großen europäischen Versicherungsgruppen. Die Talanx AG ist an der Frankfurter Börse im MDAX sowie an den Börsen in Hannover und Warschau gelistet (ISIN: DE000TLX1005, WKN: TLX100, polnisches Handelskürzel: TNX)