Risikoscheu, traditionsbewusst, rückständig – die Versicherungsbranche gilt als konservativ und zurückhaltend, wenn es um neue Technologien und Innovationen geht. Nicht alle folgen diesem Branchenklischee. Dr. Bernward Maasjost, Geschäftsführer der [pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH, ist, wenn es um die digitale Unterstützung angeschlossener Makler geht, weit vorne.

So ist es nicht verwunderlich, dass er die [pma:] als ersten deutschen Maklerpool auf IDD-konforme Dienstleistungen und Prozesse zertifizieren ließ. Zudem hat Dr. Bernward Maasjost aktiv an der Gestaltung der neuen DIN-Norm 77230 mitgewirkt: „Mit der Zertifizierung auf IDD-Konformität und dem Einsatz DIN-Norm gerechter Analysesoftware können wir sicherstellen, dass wir allen Verbraucherschutzkriterien optimal Rechnung tragen – von der Bedarfsanalyse der Kunden bis hin zur Produktberatung“.

Qualität ist für den Münsteraner Unternehmer der Schlüssel zum Erfolg. Dabei geht es ihm im Besonderen um die Qualität in der Beratung. Der Kunde soll dabei nicht zu einer Nummer im Datensatz werden. „Der betreuende Makler braucht das bestmögliche Rüstzeug für eine optimale Beratung“, weiß der Finanzexperte Dr. Bernward Maasjost. „Der Einsatz einer zertifizierten Anwendung für die Norm-konforme Finanzanalyse garantiert eine IDD-konforme, individuelle Kundenbetrachtung und führt für den Kunden zu Objektivität und Transparenz. Wir geben mit unseren digitalen Routinen die Standards in der Analyse und Beratung vor. Für den Kunden entsteht so hohe Transparenz und Nachvollziehbarkeit, die nicht nur sinnvoll ist, sondern auch Vertrauen schafft“, so Maasjost weiter.

Offiziell heißt es auf der IDD-Zertifizierungs-Urkunde: „Die [pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH bietet ihren angebundenen Versicherungsmaklern ein Umfeld, das ihnen ermöglicht, ihre Finanzdienstleistungen im Rahmen der Richtlinie (EU) 2016/97 des Europäischen Parlamentes und Rates (IDD) bzw. der daraus abgeleiteten deutschen Vorschriften zu erbringen“. Die Zertifizierung belegt, dass die angeschlossenen Vertriebe regelmäßig auf IDD-konforme Beratung geschult werden. Zudem wurde im Rahmen der DEFINO-Zertifizierung der Umgang mit Beschwerden überprüft sowie die prozessuale Sicherstellung der Abfragen von Kundenwünschen. Und natürlich ganz wichtig: die IDD-konforme Erläuterung von Versicherungsprodukten und deren Eignung für den Kunden.

Mit dem Einsatz der privaten Finanzanalyse nach DIN 77230 und der Zertifizierung IDD-konformer Dienstleistungen und Prozesse will Dr. Bernward Maasjost eine Vorreiterrolle einnehmen. „Unsere Branche braucht mehr Qualität, Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Nur so wird es uns gelingen, die Glaubwürdigkeit der Finanzberatung zu verbessern“, weiß [pma:]-Geschäftsführer Dr. Maasjost. „Mit der Zertifizierung kommen wir zudem unserem Ziel, der beste Maklerpool im Markt zu werden, ein Stück näher. Mit Erteilung des Zertifikates können wir belegen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Weitere Informationen:
[pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH
Katarina Orlovic
Tel.: 0251 384 5000 140
Fax.: 0251 384 5000 235
korlovic@pma.de