Was die Patientenverfügung leisten muss – BGH konkretisiert Anforderungen