Die Versicherungsmakler-Genossenschaft VEMA eG hat in den vergangenen Monaten gezeigt, dass auch außergewöhnliche wirtschaftliche Herausforderungen, wie wir sie aktuell erleben, durch innovatives Krisenmanagement erfolgreich bewältigt werden können. Trotz des kurzfristigen Umzugs von über 95 % der Belegschaft ins Homeoffice liefen sowohl Tagesgeschäft als auch Partner-Service weiterhin so reibungslos, dass zumeist keinerlei Unterschiede bemerkbar waren. Während dieser Zeit konnte überdies – von Corona unbeeinflusst – das 3500. Unternehmen in die Reihe der VEMA-Partnerunternehmen aufgenommen werden.

Damit stieg die Anzahl der Personen, denen das VEMAextranet mit all seinen Produkt- und Techniklösungen für die tägliche Arbeit zur Verfügung steht, auf 23 000 an. Die im VEMAextranet bereitgestellten Tools decken alle relevanten Bereiche ab und erleichtern den Arbeitsalltag jedes mittelständischen Versicherungsmaklers enorm. Die eigenen Deckungskonzepte im gewerblichen und privaten Kompositbereich minimieren außerdem die Haftungsrisiken der VEMA-Makler. Weiteres Aufwertungspotenzial kann mit der Unternehmensoptimierung der VEMA in den internen Abläufen eines Maklerbüros erreicht werden. In diesem, wie auch im vielseitigen Bereich des Marketings, steht die VEMA ihren Partnern und Genossen mit praktischen Lösungen zur Seite.

Einen weiteren wichtigen Vorteil bietet die Akademie der VEMA in Karlsruhe. Sie hat sich mit ihren umfangreichen Schulungsangeboten zu einem der beliebtesten Fortbildungsanbieter für Versicherungsmakler entwickelt. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 138 000 Teilnahmen erreicht. Zudem wird das Dienstleistungsangebot der VEMA mit dem Start des VEMA-Backoffice am 1. Juli dieses Jahres erweitert und damit erneut an Popularität dazugewinnen. Der Callcenter-Dienst, der VEMA-Partnern exklusiv zur Verfügung steht, wird dazu dienen, Aktionen im Maklerbestand abzuwickeln und den Maklern Arbeit abzunehmen und zu erleichtern.

Seit ihrer Gründung 1997 hat sich die VEMA eG zu einem der führenden Maklerdienstleister in Deutschland entwickelt. Die enorme Anzahl an positiven Bewertungen in der jährlichen Zufriedenheitsumfrage bei den angeschlossenen Maklerkolleginnen und -kollegen sowie die regelmäßig in externen Studien gewonnenen Auszeichnungen zeugen von der hohen Qualität, welche die Genossenschaft in allen Bereichen an den Tag legt.

Das Ziel der VEMA eG bleibt weiterhin, Mehrwerte für Makler zu schaffen. Von Maklern – für Makler.


Pressekontakt:
Eva Malcher
Telefon: 0921-990936-613
Fax: 0921-990936-609
E-Mail: eva.malcher@vema-eg.de

Unternehmen
VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft eG
Unterkonnersreuth 31
95500 Heinersreuth

Internet: www.vema-eg.de

Über VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft eG

Die VEMA eG ist der größte genossenschaftliche Zusammenschluss unabhängiger Versicherungsmakler in Deutschland. Mehr als 3.100 mittelständische Maklerunternehmen mit rund 21.000 Mitarbeitern haben sich inzwischen diesem Verbund angeschlossen. Die VEMA eG bietet Ihren Partnern und Genossen technische Lösungen, leistungsstarke Deckungskonzepte in allen wichtigen privaten und gewerblichen Kompositsparten, Marketingdienste, ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und unternehmensberatende Dienste.