Das Hamburger IT- und Analysehaus softfair bietet Maklern ein neues Vergleichsprogramm für das KFZ-Versicherungsgeschäft an. Das „KFZ Modul Trixi“ ist eine leistungsstarke Vertriebssoftware mit mehr als 40 Versicherern im Vergleich. Es vereint die Vorteile aus den Vergleichsprogrammen „TrixiKFZ“ und „softfair KFZ Modul“.

Nach der Verschmelzung der Trixi GmbH mit der softfair GmbH im letzten Jahr steht jetzt der neue Online-Vergleich „KFZ Modul Trixi“ für die Berechnung von KFZ-Versicherungen bereit. Er wurde auf Basis des softfair Beratungsprogramms „FinanzLotse 3.0“ entwickelt, das sich durch seine leichte und intuitive Bedienbarkeit auszeichnet. Für seine Nutzerfreundlichkeit wurde der FinanzLotse 3.0 mit dem TÜViT Prüfsiegel ausgezeichnet.

Das KFZ Modul Trixi ermöglicht die Berechnung einer Vielzahl von Wagniskennziffern, die in die Gruppen PKW, Zweirad, Camping, Nutzfahrzeuge unterteilt sind. Mit dem Vergleich können die KFZ-Tarife von über 40 Gesellschaften berechnet, verglichen und online abgeschlossen werden.

Innerhalb einer Beratung können bis zu fünf Fahrzeuge parallel berechnet werden. Um den Anwender die Bedienung so einfach wie möglich zu gestalten, hat er die Option, die relevanten Berechnungsdaten auf die weiteren Fahrzeuge zu übertragen und dabei auch individuelle Bezeichnungen für jedes Fahrzeug zu vergeben. Auch lassen sich mit dieser Komfortfunktion mehrere Tarifvarianten schnell und unkompliziert berechnen und vergleichen.

Das KFZ Modul Trixi punktet zudem durch umfangreiche Leistungsfilter und die Möglichkeit, Assistenzsysteme zu selektieren. Beides verhilft zu einer noch besseren Prämiendifferenzierung. Außerdem können in der Ergebnisliste auch nicht berechnete bzw. Tarife mit abweichenden Leistungen ausgegeben werden.


Über softfair GmbH
Softfair ist ein marktführender Anbieter von IT-Dienstleistungen in der Assekuranz. Das Unternehmen entwickelt u.a. Vergleichs- und Angebotslösungen für Versicherer und Maklerpools. Über 35.000 Versicherungsvermittler nutzen sie jeden Monat. Das Unternehmen hat zwei Tochtergesellschaften. Softfair analyse untersucht und bewertet Versicherungsgesellschaften und -tarife. Softfair backoffice ist Spezialist für Bestandsverwaltungs- und Abrechnungssysteme. Alle drei Unternehmen sind nach ISO 27001 und 9001 zertifiziert. Softfair wurde 1988 in Hamburg gegründet. Knapp 100 Mitarbeiter sind in Hamburg, Köln und Maisach bei München tätig. Seit Mai 2017 ist die Finanzsoft GmbH mit ihren Gesellschaftern Norbert Porazik und Markus Kiener hundertprozentige Eigentümerin.