Sichere IT Lösung für das moderne Maklerbüro

Kategorien: Software3.7 min readSchlagwörter: ,

Der Makler-Cube schafft eine standardisierte IT Lösung für den Vermittler.

Die Noovic GmbH hat auf Basis ihrer Standardlösung SMB-Cube einen Teamserver für Versicherungsmakler und Vermittler entwickelt, den Makler-Cube. Mithilfe des Makler-Cubes können Makler erstmals ohne tiefgreifende IT-Kenntnisse eine eigene sichere IT-Infrastruktur in ihrem Büro einrichten, diese verwalten und bei Bedarf weiter ausbauen. Die Sicherheitstechnologie des Makler-Cube hilft dem Makler insbesondere den Anforderungen des §203 StGB und des Datenschutzes gerecht zu werden. Die Makler profitieren durch die Standardisierung ihrer IT-Systeme vor allem von der stetigen Weiterentwicklung des Systems und der Anpassung an sich verändernde technische und regulatorische Anforderungen.
Breite Unterstützung von Maklersystemen
Der Makler-Cube unterstützt alle gängigen Maklersysteme, wie CODie, Finass, Coffee-CRM, MaklerSystems 24, myDIVERSO, und viele andere. Dabei kann das MVP als integrierter Server auf dem Makler-Cube laufen, in einem beliebigen Rechenzentrum gehostet, oder als online Anwendung integriert werden. Durch die Standardisierung sinkt der Installations-, Konfigurations- und Betriebsaufwand für das MVP bei gleichzeitiger Verbesserung der Betriebssicherheit und der Verfügbarkeit des Systems.
Konsequente Umsetzung der Anforderungen von Maklern, „Ich will IT, die mich nicht ärgert“
Das Entwicklerteam hat seine jahrelange Erfahrung bei der Installation und dem Betrieb von EDV-Lösungen bei Versicherungsvermittlern in die Entwicklung einfließen lassen. Deshalb wurden konsequent die EDV-Aufgaben vereinfacht und für den Anwender automatisiert. So werden z.B. alle am Makler-Cube angeschlossenen Notebooks und Desktops ohne Zutun des Anwenders regelmäßig gesichert. Neue Rechner werden über einen einfachen Befehl an das Netzwerk angeschlossen und automatisch mit den notwendigen Einstellungen und Software betankt. Ebenso können Smartphones und Tablets mit dem Makler-Cube verbunden und automatisch eingerichtet werden. Der Makler-Cube verfügt auch über ein integriertes Backup System auf externe Datenträger oder zum Datentresor im Rechenzentrum.
Leistungsfähige Sicherheitstechnologie
Leistungsfähige Sicherheitstechnologien, Dateiverschlüsselung, eine professionelle Firewall mit VPN Zugang und Enterprise WLAN schützen die Daten vor unberechtigtem Zugriff. Optional kann eine 2 Faktor Authentifizierung in den Makler-Cube integriert werden. Für den gesicherten Dokumenten- und Datenaustausch mit Kollegen, Partnern und Kunden sorgt der integrierte Teamdrive Personal Server.
Einfach Administration mit dem IT Cockpit
Alle Einstellungen für den Makler-CUBE kann der Makler – ohne tiefgreifende IT-Kenntnisse – am IT Cockpit vornehmen. Neue Benutzer werden zentral im Cockpit angelegt, die E-Mail-Adresse automatisch generiert und dem Benutzer zugewiesen. Für den Benutzer können Anwendungen und Dienste freigegeben oder gesperrt werden. Auch die Einrichtung des WLAN und Verwaltung der mobilen Geräte erfolgt über das Cockpit.
Makler-Cube Administration
Mobile Geräte werden umfassend unterstützt
Das integrierte Mobile Device Management für iOS und Android Geräte, sowie für Windows 10 und Mac Os X erlaubt den sicheren Betrieb von mobilen Geräten, wie Smartphones, Tablets und Notebooks. Notwendige Sicherheitseinstellungen werden überprüft und am mobilen Gerät automatisch eingestellt. Bei Verlust oder Diebstahl kann der Vermittler sein Gerät selbst sperren bzw. fernlöschen.
Mobile Device Management
Optimierung der Anbindung von Maklern an Verbünde und Pools
Maklerverbünde und Pools profitieren durch den Makler-Cube von der Standardisierung der lokalen IT-Infrastruktur und von der einfachen Einbindung und Aktivierung der IT-Dienstleistungen des Pools beim Vermittler. Ergänzt wird der Makler-Cube durch das Single-Sign-On Portal der noovic. Neben dem Login der Makler-Extranets der Versicherungsgesellschaften, wird auch das Einloggen bei den Online-Vergleichsrechnern, Online-Maklersystemen, Pools, Auskunftsdiensten und sozialen Netzwerken unterstützt. Benutzer des Makler-Cube können automatisch in das Login-Portal integriert werden.
Anbindung an zertifizierte Cloud Dienste
Der Makler-Cube integriert sich – neben dem klassischen Rechenzentrum – insbesondere mit den Office 365 Plänen von Microsoft und dem Microsoft Rechenzentrum (Azure). In Zusammenarbeit mit der aConTech GmbH Fürth wurden für viele der MVP-Systeme bereits standardisierte Lösungen für den Betrieb im Microsoft Rechenzentrum erstellt. Das spart zusätzlich weitere Kosten für Installation und Konfiguration.


 
Über noovic GmbH: Das 2009 gegründete Systemhaus ist spezialisiert auf IT Lösungen für die Finanzdienstleistung. Neben dem Schwerpunkt Identity Management (Maklerportal) hat das Unternehmen den Makler-Cube, einen All-in-One Teamserver für das moderne Maklerbüro entwickelt. Weitere Schwerpunkte sind Enterprise Mobility und die Entwicklung von Apps zur Mobilisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen in der Finanzdienstleistung. Das Unternehmen wird von den Geschäftsführern Benjamin Schiller und Lothar von Kornatzki geführt.
Kontakt:
Lothar von Kornatzki
Noovic GmbH
Tel: 089-3815649-62
Fax: 089-3815649-69
EMail: LvKornatzki@noovic.com
Fuggerstrasse 1
81373 München
www.noovic.com

Sichere IT Lösung für das moderne Maklerbüro

Kategorien: Software3.7 min readSchlagwörter: ,

Der Makler-Cube schafft eine standardisierte IT Lösung für den Vermittler.

Die Noovic GmbH hat auf Basis ihrer Standardlösung SMB-Cube einen Teamserver für Versicherungsmakler und Vermittler entwickelt, den Makler-Cube. Mithilfe des Makler-Cubes können Makler erstmals ohne tiefgreifende IT-Kenntnisse eine eigene sichere IT-Infrastruktur in ihrem Büro einrichten, diese verwalten und bei Bedarf weiter ausbauen. Die Sicherheitstechnologie des Makler-Cube hilft dem Makler insbesondere den Anforderungen des §203 StGB und des Datenschutzes gerecht zu werden. Die Makler profitieren durch die Standardisierung ihrer IT-Systeme vor allem von der stetigen Weiterentwicklung des Systems und der Anpassung an sich verändernde technische und regulatorische Anforderungen.
Breite Unterstützung von Maklersystemen
Der Makler-Cube unterstützt alle gängigen Maklersysteme, wie CODie, Finass, Coffee-CRM, MaklerSystems 24, myDIVERSO, und viele andere. Dabei kann das MVP als integrierter Server auf dem Makler-Cube laufen, in einem beliebigen Rechenzentrum gehostet, oder als online Anwendung integriert werden. Durch die Standardisierung sinkt der Installations-, Konfigurations- und Betriebsaufwand für das MVP bei gleichzeitiger Verbesserung der Betriebssicherheit und der Verfügbarkeit des Systems.
Konsequente Umsetzung der Anforderungen von Maklern, „Ich will IT, die mich nicht ärgert“
Das Entwicklerteam hat seine jahrelange Erfahrung bei der Installation und dem Betrieb von EDV-Lösungen bei Versicherungsvermittlern in die Entwicklung einfließen lassen. Deshalb wurden konsequent die EDV-Aufgaben vereinfacht und für den Anwender automatisiert. So werden z.B. alle am Makler-Cube angeschlossenen Notebooks und Desktops ohne Zutun des Anwenders regelmäßig gesichert. Neue Rechner werden über einen einfachen Befehl an das Netzwerk angeschlossen und automatisch mit den notwendigen Einstellungen und Software betankt. Ebenso können Smartphones und Tablets mit dem Makler-Cube verbunden und automatisch eingerichtet werden. Der Makler-Cube verfügt auch über ein integriertes Backup System auf externe Datenträger oder zum Datentresor im Rechenzentrum.
Leistungsfähige Sicherheitstechnologie
Leistungsfähige Sicherheitstechnologien, Dateiverschlüsselung, eine professionelle Firewall mit VPN Zugang und Enterprise WLAN schützen die Daten vor unberechtigtem Zugriff. Optional kann eine 2 Faktor Authentifizierung in den Makler-Cube integriert werden. Für den gesicherten Dokumenten- und Datenaustausch mit Kollegen, Partnern und Kunden sorgt der integrierte Teamdrive Personal Server.
Einfach Administration mit dem IT Cockpit
Alle Einstellungen für den Makler-CUBE kann der Makler – ohne tiefgreifende IT-Kenntnisse – am IT Cockpit vornehmen. Neue Benutzer werden zentral im Cockpit angelegt, die E-Mail-Adresse automatisch generiert und dem Benutzer zugewiesen. Für den Benutzer können Anwendungen und Dienste freigegeben oder gesperrt werden. Auch die Einrichtung des WLAN und Verwaltung der mobilen Geräte erfolgt über das Cockpit.
Makler-Cube Administration
Mobile Geräte werden umfassend unterstützt
Das integrierte Mobile Device Management für iOS und Android Geräte, sowie für Windows 10 und Mac Os X erlaubt den sicheren Betrieb von mobilen Geräten, wie Smartphones, Tablets und Notebooks. Notwendige Sicherheitseinstellungen werden überprüft und am mobilen Gerät automatisch eingestellt. Bei Verlust oder Diebstahl kann der Vermittler sein Gerät selbst sperren bzw. fernlöschen.
Mobile Device Management
Optimierung der Anbindung von Maklern an Verbünde und Pools
Maklerverbünde und Pools profitieren durch den Makler-Cube von der Standardisierung der lokalen IT-Infrastruktur und von der einfachen Einbindung und Aktivierung der IT-Dienstleistungen des Pools beim Vermittler. Ergänzt wird der Makler-Cube durch das Single-Sign-On Portal der noovic. Neben dem Login der Makler-Extranets der Versicherungsgesellschaften, wird auch das Einloggen bei den Online-Vergleichsrechnern, Online-Maklersystemen, Pools, Auskunftsdiensten und sozialen Netzwerken unterstützt. Benutzer des Makler-Cube können automatisch in das Login-Portal integriert werden.
Anbindung an zertifizierte Cloud Dienste
Der Makler-Cube integriert sich – neben dem klassischen Rechenzentrum – insbesondere mit den Office 365 Plänen von Microsoft und dem Microsoft Rechenzentrum (Azure). In Zusammenarbeit mit der aConTech GmbH Fürth wurden für viele der MVP-Systeme bereits standardisierte Lösungen für den Betrieb im Microsoft Rechenzentrum erstellt. Das spart zusätzlich weitere Kosten für Installation und Konfiguration.


 
Über noovic GmbH: Das 2009 gegründete Systemhaus ist spezialisiert auf IT Lösungen für die Finanzdienstleistung. Neben dem Schwerpunkt Identity Management (Maklerportal) hat das Unternehmen den Makler-Cube, einen All-in-One Teamserver für das moderne Maklerbüro entwickelt. Weitere Schwerpunkte sind Enterprise Mobility und die Entwicklung von Apps zur Mobilisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen in der Finanzdienstleistung. Das Unternehmen wird von den Geschäftsführern Benjamin Schiller und Lothar von Kornatzki geführt.
Kontakt:
Lothar von Kornatzki
Noovic GmbH
Tel: 089-3815649-62
Fax: 089-3815649-69
EMail: LvKornatzki@noovic.com
Fuggerstrasse 1
81373 München
www.noovic.com