Mehr grafische Verkaufstools – Makler Impuls erweitert „ Beratungssuite für Makler“

Kategorien: Beratungssoftware, Software2.5 min readSchlagwörter: , ,

Das Programm „Beratungssuite für Makler“ der Firma Makler Impuls OHG wurde aktuell um ein grafisches Rententool erweitert. Es ermöglich einen übersichtlichen Vergleich zwischen Rentenver sicherung und Sachwertrente. Mit dem Tool soll Maklern erleichtert werden, das herausfordernde Thema ,,Rente‘‘ zu erklären. 
Das Thema Altersversorgung ist meist trocken und bei Kunden oft recht unbeliebt. Versicherungsvermittler hören immer wieder die Vorwände, „das mache ich später“, „das lohnt sich sowieso nicht“, „dafür habe ich kein Geld“. Genau für diese Fälle wurde das Rententool entwickelt. Alle Berechnungen werden gemeinsam mit dem Kunden live durchgeführt und sind grafisch aufbereitet. Das Tool zeichnet sich durch eine übersichtliche klare und leicht verständliche Darstellung der Lückenberechnung aus. Die Fragestellung ,,Was bedeutet die Rentenlücke für mich später?“ wird visuell einleuchtend erklärt. Die Berechnungsergebnisse werden graphisch dargestellt und Zahlenkolonnen vermieden. Der entscheidende Vorteil ist die aktive Einbeziehung des Kunden in diesen Prozess. Der Assistent „Service zur Rentenberechnung“ eignet sich auch für die Makler, die ihren Kunden eine Gegenüberstellung zum Thema Sachwert – Rente (Immobilienrente) darstellen und anschaulich erläutern wollen.
Immer up-to-date
Das Rententool ist Bestandteil der webbasierten Software. Jeder Versicherungsvermittler bekommt einen eigenen Server. Diese Architektur stellt sicher, dass immer mit aktuellen Daten gerechnet wird. Ändern sich Berechnungsdaten der gesetzlichen Rente, werden diese Daten von der Firma Makler Impuls zentral geändert. Die Software „Beratungssuite“ besteht neben dem Rententool aus weiteren aufeinander aufbauenden Modulen. Die einzelnen Module können je nach Beratungsbedarf einzeln ausgewählt und frei miteinander kombiniert werden. Die Haushaltbefragung ist das zentrale Element in der Kundenberatung. In diesem Tool werden die Ziele des Kunden erarbeitet und dokumentiert.
Mit dieser Software wird der Beratungsprozess erheblich erleichtert: zum Arbeitsbeginn einmal den Rechner anschalten, auf dem Server einloggen und von dort aus alles bearbeiten. Die Online Software „Beratungssuite“ hat eine Startseite, von der aus alle Tools aufgerufen werden. Alle eigenen Zugänge zu Gesellschaften und Portalen einzelner Gesellschaften sind mit einem Icon angelegt. Die Kundendaten werden per Export/Import zwischen dem Maklerverwaltungsprogramm und Software der Makler Impuls OHG ausgetauscht.
Im September 2015 wird das zusätzlich das Tool „Lückenlos“ als Onepager freigeschaltet. Mit diesem Tool können alle Versorgungslücken berechnet und graphisch dargestellt werden. Im November 2015 wird der zusätzliche Service für die Lizenznehmer freigeschaltet, die eine aktive Backoffice-Unterstützung erhalten.
Ein besonderes Highlight zum Schluss:
Die Makler Impuls OHG unterstützt Jungmakler und Umsteiger von der Ausschließlichkeit zum Makler. Im Oktober findet ein fünftägiges Seminar zum Thema „Maklerbüro“ statt. Dort lernen und trainieren die Teilnehmer, ein Maklerbüro wirtschaftlich erfolgreich zu führen, Neukunden zu akquirieren und eine Vertragsdichte von mindestens zehn zu erlangen. Durch unsere regionalen Makler Betreuer bieten wir unseren Makler Impuls Freunden in regelmäßige Abständen, Aktivtage sowie Lernwerkstätten an. So können sich Makler regelmäßig weiterbilden und vernetzen.
Hier können Sie Ihren kostenfreien Testzugang bestellen.
Hier> erfahren Sie mehr über die „Beratersuite“ von Makler Impuls

Mehr grafische Verkaufstools – Makler Impuls erweitert „ Beratungssuite für Makler“

Kategorien: Beratungssoftware, Software2.5 min readSchlagwörter: , ,

Das Programm „Beratungssuite für Makler“ der Firma Makler Impuls OHG wurde aktuell um ein grafisches Rententool erweitert. Es ermöglich einen übersichtlichen Vergleich zwischen Rentenver sicherung und Sachwertrente. Mit dem Tool soll Maklern erleichtert werden, das herausfordernde Thema ,,Rente‘‘ zu erklären. 
Das Thema Altersversorgung ist meist trocken und bei Kunden oft recht unbeliebt. Versicherungsvermittler hören immer wieder die Vorwände, „das mache ich später“, „das lohnt sich sowieso nicht“, „dafür habe ich kein Geld“. Genau für diese Fälle wurde das Rententool entwickelt. Alle Berechnungen werden gemeinsam mit dem Kunden live durchgeführt und sind grafisch aufbereitet. Das Tool zeichnet sich durch eine übersichtliche klare und leicht verständliche Darstellung der Lückenberechnung aus. Die Fragestellung ,,Was bedeutet die Rentenlücke für mich später?“ wird visuell einleuchtend erklärt. Die Berechnungsergebnisse werden graphisch dargestellt und Zahlenkolonnen vermieden. Der entscheidende Vorteil ist die aktive Einbeziehung des Kunden in diesen Prozess. Der Assistent „Service zur Rentenberechnung“ eignet sich auch für die Makler, die ihren Kunden eine Gegenüberstellung zum Thema Sachwert – Rente (Immobilienrente) darstellen und anschaulich erläutern wollen.
Immer up-to-date
Das Rententool ist Bestandteil der webbasierten Software. Jeder Versicherungsvermittler bekommt einen eigenen Server. Diese Architektur stellt sicher, dass immer mit aktuellen Daten gerechnet wird. Ändern sich Berechnungsdaten der gesetzlichen Rente, werden diese Daten von der Firma Makler Impuls zentral geändert. Die Software „Beratungssuite“ besteht neben dem Rententool aus weiteren aufeinander aufbauenden Modulen. Die einzelnen Module können je nach Beratungsbedarf einzeln ausgewählt und frei miteinander kombiniert werden. Die Haushaltbefragung ist das zentrale Element in der Kundenberatung. In diesem Tool werden die Ziele des Kunden erarbeitet und dokumentiert.
Mit dieser Software wird der Beratungsprozess erheblich erleichtert: zum Arbeitsbeginn einmal den Rechner anschalten, auf dem Server einloggen und von dort aus alles bearbeiten. Die Online Software „Beratungssuite“ hat eine Startseite, von der aus alle Tools aufgerufen werden. Alle eigenen Zugänge zu Gesellschaften und Portalen einzelner Gesellschaften sind mit einem Icon angelegt. Die Kundendaten werden per Export/Import zwischen dem Maklerverwaltungsprogramm und Software der Makler Impuls OHG ausgetauscht.
Im September 2015 wird das zusätzlich das Tool „Lückenlos“ als Onepager freigeschaltet. Mit diesem Tool können alle Versorgungslücken berechnet und graphisch dargestellt werden. Im November 2015 wird der zusätzliche Service für die Lizenznehmer freigeschaltet, die eine aktive Backoffice-Unterstützung erhalten.
Ein besonderes Highlight zum Schluss:
Die Makler Impuls OHG unterstützt Jungmakler und Umsteiger von der Ausschließlichkeit zum Makler. Im Oktober findet ein fünftägiges Seminar zum Thema „Maklerbüro“ statt. Dort lernen und trainieren die Teilnehmer, ein Maklerbüro wirtschaftlich erfolgreich zu führen, Neukunden zu akquirieren und eine Vertragsdichte von mindestens zehn zu erlangen. Durch unsere regionalen Makler Betreuer bieten wir unseren Makler Impuls Freunden in regelmäßige Abständen, Aktivtage sowie Lernwerkstätten an. So können sich Makler regelmäßig weiterbilden und vernetzen.
Hier können Sie Ihren kostenfreien Testzugang bestellen.
Hier> erfahren Sie mehr über die „Beratersuite“ von Makler Impuls