Das Maklerverwaltungsprogramm von blau direkt verteidigt erneut seinen Sieg im Audit der deutschen versicherungsbörse.

Lübeck 18.11.2015, Die Ergebnisse des diesjährigen dvb-Makler-Audits stehen nun fest. blau direkt konnte sich mit seinem Bestandsverwaltungssystem erneut gegen die Konkurrenz durchsetzen und erneut den ersten Platz in der Maklerzufriedenheit erringen. Die Zustimmung hat sich mit einer Gesamtnote von 1,3 (gegenüber 1,38 im Vorjahr) sogar noch gesteigert.
“Wir freuen uns außerordentlich, dass unsere Partner so zufrieden sind”, bestätigt Oliver Pradetto, Geschäftsführer des Hauses blau direkt. “Das ermutigt uns weiter zu investieren, um unseren Vorsprung zu vergrößern”.

Oliver Pradetto, Geschäftsführer vom Maklerpool blau direkt
„Geschäftsführer Pradetto will den technischen Vorsprung von blau direkt ausbauen.“

Das Verwaltungsprogramm des Lübecker Maklerpools nimmt dabei auch laufend an Verbreitung zu. Nach einem dritten Platz mit 6,1 Prozent gaben in diesem Jahr bereits 12 Prozent aller Makler an mit dem online basierten System zu arbeiten. Dies ist gleichzeitig der größte Zuwachs an prozentualen Marktanteilen der in der Studie abgefragten MVP-Hersteller.
blau direkt hatte in den letzten Wochen angekündigt mit „simplr“ eine neue App anzubieten, die die MVPDaten für Maklerkunden auf dessen Smartphone verfügbar macht. Das blau direkt-MVP dürfte damit weiter an Attraktivität gewinnen.

Maklerverwaltungsprogramm des Maklerpools blau direkt
„Beliebt: Das Maklerverwaltungsprogramm von blau direkt ist auf allen Geräten mobil verfügbar.“

Zum Unternehmen:
blau direkt ist der Maklerpool für Prozessoptimierung und Internetmarketing. Mit knapp über 100 Mitarbeitern erleichtert blau direkt als Versicherungsmaklerpool Versicherungsmaklern und Vertrieben die Arbeit. Prozessoptimierung im gesamten Vermittlungsverfahren unterscheidet blau direkt wesentlich von anderen Maklerpools, da blau direkt umfangreiche Back-Office-Dienstleistungen für Makler erledigt. blau direkt unterstützt Versicherungsmakler in der Nutzung der neuen Medien und sozialen Netzwerke für mehr Verkaufserfolg.

Pressekontakt:
Franziska Pohl
presse@blaudirekt.de
0451/87201172