VH3 mit Eisenhut Award 2013 ausgezeichnet

Kategorien: Beratungssoftware1.1 min read

Bereits zum 14. Mal haben die Fachzeitschriften Versicherungsmagazin und Bankmagazin zusammen mit dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) und dem Verein KuBi e.V. den renommierten Eisenhut-Award Vertriebssoftware verliehen. In diesem Jahr stellte sich die VorsorgeHoch3 GmbH mit dem Tool „VH3-PKV“ zum ersten Mal der Jury und erhielt in der Kategorie „Vertriebstools“ die begehrte Auszeichnung. 

 
 
Der Award wurde traditionell am Pfingstsamstag mit einer feierlichen Ansprache des stellvertretenden Oberbürgermeisters der Stadt Rothenburg ob der Tauber übergeben.
 
In seiner Laudatio lobte Dr. Stephan Kaufmann, Geschäftsführer der Swiss Life Select GmbH,  den Beratungskreislauf, angefangen von der Risikovoranfrage, bis hin zur Beratungsdokumentation mit inkludiertem Maklerrechtschutz.
 
„Die Auszeichnung zeigt, dass wir mit unserem Vertriebsansatz „Qualität“ auf dem richtigen Weg sind. Im nächsten Jahr werden wir wieder antreten – dann mit der neuen VH3-BU“ so Michael Habermann, Geschäftsführer der VorsorgeHoch3 GmbH, nach der Verleihung.
 
Die Juroren waren: Thomas Burdack (Provinzial NordWest), Dr. Wolfgang Drols (Versicherungsvorstand im Ruhestand), Stefanie Hüthig (stellvertretende Chefredakteurin Bankmagazin), Frank Jühe (Vermittler), Dr. Stephan Kaufmann (Geschäftsführer AWD), Margret Kisters-Kölkes (Rechtsanwältin und Steuerberaterin), Joachim Kober (Unternehmensberater), Michael Lange (Rechtsanwalt), Bernhard Rudolf (Chefredakteur Versicherungsmagazin), Dr. Bernhard Schareck (GDV-Präsident im Ruhestand), Werner Schmidt (Vorstand LVM), Csaba Szabo (Vermittler) und Georg Wiora (Executive IT-Architect, IBM).

VH3 mit Eisenhut Award 2013 ausgezeichnet

Kategorien: Beratungssoftware1.1 min read

Bereits zum 14. Mal haben die Fachzeitschriften Versicherungsmagazin und Bankmagazin zusammen mit dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) und dem Verein KuBi e.V. den renommierten Eisenhut-Award Vertriebssoftware verliehen. In diesem Jahr stellte sich die VorsorgeHoch3 GmbH mit dem Tool „VH3-PKV“ zum ersten Mal der Jury und erhielt in der Kategorie „Vertriebstools“ die begehrte Auszeichnung. 

 
 
Der Award wurde traditionell am Pfingstsamstag mit einer feierlichen Ansprache des stellvertretenden Oberbürgermeisters der Stadt Rothenburg ob der Tauber übergeben.
 
In seiner Laudatio lobte Dr. Stephan Kaufmann, Geschäftsführer der Swiss Life Select GmbH,  den Beratungskreislauf, angefangen von der Risikovoranfrage, bis hin zur Beratungsdokumentation mit inkludiertem Maklerrechtschutz.
 
„Die Auszeichnung zeigt, dass wir mit unserem Vertriebsansatz „Qualität“ auf dem richtigen Weg sind. Im nächsten Jahr werden wir wieder antreten – dann mit der neuen VH3-BU“ so Michael Habermann, Geschäftsführer der VorsorgeHoch3 GmbH, nach der Verleihung.
 
Die Juroren waren: Thomas Burdack (Provinzial NordWest), Dr. Wolfgang Drols (Versicherungsvorstand im Ruhestand), Stefanie Hüthig (stellvertretende Chefredakteurin Bankmagazin), Frank Jühe (Vermittler), Dr. Stephan Kaufmann (Geschäftsführer AWD), Margret Kisters-Kölkes (Rechtsanwältin und Steuerberaterin), Joachim Kober (Unternehmensberater), Michael Lange (Rechtsanwalt), Bernhard Rudolf (Chefredakteur Versicherungsmagazin), Dr. Bernhard Schareck (GDV-Präsident im Ruhestand), Werner Schmidt (Vorstand LVM), Csaba Szabo (Vermittler) und Georg Wiora (Executive IT-Architect, IBM).