Die 100%ige Tochter der Hypoport AG wird ab sofort die Vereinsaktivitäten aktiv mitgestalten. Die Smart InsurTech AG ist einer der führenden IT-Dienstleister für die Finanzdienstleistungswirtschaft. Der im Herbst des vergangenen Jahres neu gegründete Interessensverein ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e.V. hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, das Branchenimage nachhaltig zu verbessern und damit verbunden wieder mehr Nachwuchskräfte für die Branche zu begeistern.

Die Hypoport-Tochter unterstützt als Persönliches Mitglied ab sofort die Aktivitäten des Vereins in Sachen Imageförderung für die Finanzdienstleistungsbranche sowie Verbesserung der Zukunftsperspektiven von Finanzberatern. „Als einer der führenden IT-Dienstleister für die Finanzdienstleistungswirtschaft haben wir uns den Support von Finanzberatern zur Hauptaufgabe gemacht“, so Marcus Rex (Vorstand der Smart InsurTech AG). „Wir wollen mit den automatisierten Prozessen unserer Plattform SMART INSUR Finanzberater in ihrer täglichen Arbeit entlasten, damit sie mehr Zeit für ihre eigentliche Aufgabe haben: die bestmögliche Beratung ihrer Kunden. Wir sind trotz der notwendigen Digitalisierung der Branche der festen Überzeugung, dass für eine professionelle Kundenberatung weiterhin auch sehr gut ausbildete Finanzexperten von Nöten sind. Aus diesem Grunde möchten wir auch die Aktivitäten des ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e.V. tatkräftig unterstützen.“

Der Interessensverein plant derzeit verschiedene Projekte zur überregionalen Unterstützung von Finanzdienstleistern. Konkret soll bis zur Jahresmitte ein neuartiges Verbraucherportal gestartet werden, über welches Mehrwerte und Informationen für Kunden gezielt viral vermarktet werden können.

„Wir freuen uns sehr, mit der Smart InsurTech AG einen der größten IT-Dienstleister für Finanzberater für unsere Idee gewonnen zu haben. Mit dieser Kooperation wird deutlich unterstrichen, dass auch große IT-Dienstleister künftig noch auf die Kompetenz von Finanzberatern in der Kundenberatung setzen“, kommentiert Christian Schwalb (1. Vorsitzender ZUKUNFT FÜR FINANZBERATER e.V.) die neue Partnerschaft.


Über die Smart InsurTech AG
Die Smart InsurTech AG betreibt mit SMART INSUR eine webbasierte Versicherungsplattform für Verwaltung, Vergleich und Beratung von Versicherungs- und Vorsorgeprodukten bzw. -verträgen. Das voll integrierte System verbindet Prozesse und Datenflüsse von Versicherungsunternehmen und -vertrieben und ermöglicht mit seiner modernen Technologie den schnellen und direkten Vertragsabschluss, anlassbezogene Produktvergleiche, Konzeptberatung und effiziente Bestandsverwaltung. Die hoch automatisierten Prozesse der Plattform führen zu deutlichen Kostenvorteilen und nachhaltigem Geschäftserfolg unserer Kunden. Die Smart InsurTech AG ist eine 100%ige Tochter der Hypoport AG, die an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet ist. Ende 2015 wurde Hypoport in den SDAX aufgenommen. Die Hypoport-Gruppe mit Sitz in Berlin beschäftigt über 1.600 Mitarbeiter in ganz Deutschland und hat im Jahr 2018 einen Umsatz von 266 Mio. Euro erwirtschaftet.

Über ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e.V.
Der Verein ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e. V. wurde am 25. Oktober 2018 im Rahmen der DKM in Dortmund von Branchenverbänden, Marktteilnehmern und Dienstleistern der Branche gegründet. Ziel des gemeinsamen Vereins ist die Förderung und Verbesserung des Ansehens der Finanz-, Versicherungs- und Vorsorgeberatung in Deutschland. Inzwischen sind viele Unternehmen als Förderer und Unterstützer beigetreten, welche die Ziele des Vereins unterstützen.

ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e.V.
Christian Schwalb
1.Vorsitzender
Kronachallee 8
96317 Kronach
Tel.: 0800 – 38 66 546
info@zukunftfuerfinanzberatung.de
www.zukunftfuerfinanzberatung.de

HYPOPORT AG (Smart InsurTech)
Sven Westmattelmann
Leiter Public Relations
Klosterstraße 71
10179 Berlin
Tel: 030 – 420 86 1935
sven.westmattelmann@hypoport.de
www.hypoport.de