Canada Life-BU jetzt auf vers.diagnose

Vermittler sehen mit vers.diagnose sofort, welche Risikoabsicherung ihren Kunden offen steht ― Risikoprüfung, Angebote sichten und Antrag stellen in einem Prozess möglich

Canada Life erleichtert Vermittlern und Kunden die Risikoprüfung für den Berufsunfähigkeitsschutz. Ab sofort ist der BU-Tarif der Canada Life auf der Online-Risikoprüfungsplattform vers.diagnose erreichbar. Vermittler können darüber Canada Life-BU-Renten bis zu 2.000 Euro absichern. Vermittler klären über vers.diagnose schnell und verbindlich, welche Risikoabsicherungen ihre Kunden abschließen können. Auch die Risikoprüfung können sie für die angebundenen Versicherer durchführen, mögliche Angebote sichten sowie Anträge dazu stellen. Vermittlern steht die Plattform nach Registrierung kostenlos offen.

„Wir freuen uns, dass Vermittler nun unseren Berufsunfähigkeitsschutz auf vers.diagnose erreichen. Denn damit steht ihnen ein Top-Tarif und ein sehr effizienter Weg zum Abschluss offen“, erklärt Bernhard Rapp, Direktor Marketing und Produktmanagement.

Sofort sehen, welche Angebote Kunden offen stehen

Auf der Plattform beantworten Kunden mit ihren Vermittlern standardisierte Risikofragen. Danach erhalten sie eine verbindliche Risikoeinschätzung von allen angebundenen Versicherern. Dies kann eine Normalannahme sein, eine Annahme mit einem Zuschlag oder Ausschluss oder auch eine Ablehnung. Die Kundendaten bleiben während der gesamten Risikoprüfung anonym. Bei Annahmen erhält der Vermittler auch automatisch erzeugte Angebote sowie die Möglichkeit zum direkten Vertragsabschluss. Vers.diagnose erzeugt auch ein Risikoprüfungsprotokoll. Zusätzlich stehen weitere Unterlagen zur Verfügung wie etwa Fragebögen, falls die Versicherer noch Informationen vom Kunden benötigen. In manchen Fällen kann auch eine manuelle Risikoprüfung nötig sein. Nach Auswahl eines Tarifs brauchen Vermittler nur noch den ausgefüllten Antrag und das Risikoprüfungsprotokoll an den Versicherer zu senden. Im Antrag können Canada Life-Kunden zeitsparend per E-Signatur unterschreiben.

In Deutschland ist Canada Life seit 2000 erfolgreich: mit renditeorien­tierter Altersvor­sorge und moder­nem Risikos­chutz. Das Kern­geschäft bilden fonds­gebundene Versicherun­gen, die auf langfristi­ges, rendite­orientiertes Aktien­invest­­ment setzen. Hier zählt Canada Life im Neugeschäft mittlerweile zu den wichtigsten Anbietern im deutschen Makler­markt. Bei der Absicherung von schweren Krankheiten (Dread Disease-Versicherung) und Grund­fähig­keiten ist das Unter­nehmen Marktführer. Seit 2014 er­gän­zen eine Berufsunfähig­keits­versiche­rung und ein Risiko­lebenstarif das Produktportfolio.


Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Julia Zogel
Senior Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 (0) 221-36756-41
Telefax: +49 (0) 221-36756-515
E-Mail: julia.zogel@canadalife.de