Pressemitteilung: (Frechen, 15.11.2013) – Die Perfekt Finanzservice GmbH (PFS) hat ihre Finanzplattform erweitert. Zusätzlich zum etablierten Kreditvergleich ist jetzt auch eine Gegenüberstellung von Bausparangeboten möglich.

In Zusammenarbeit mit Swiss Life Select und einigen Bausparkassen ist eine Beratungssoftware entstanden, die den Vermittlern die Arbeit erheblich erleichtert. In nur drei Schritten gelangt der Nutzer von der Erfassung der persönlichen Kundenwünsche über den Vergleich konkreter Angebote hin zur Erstellung vollständiger Antragsdokumente.

Geschäftsführer Arne Westphal zeigt sich überzeugt, dass die neue Anwendung eine Lücke schließt: „Der Bausparvergleich stellt eine echte Innovation dar und ist in seiner Art und Weise einmalig auf dem deutschen Markt.“

Thorsten Sagmüllner, zuständiger Produktmanager bei Swiss Life Select, ergänzt: „Bausparen erfreut sich einer hohen Beliebtheit – bei Kunden und Vertrieb. Die flexiblen Einsatzmöglichkeiten und der hohe Sicherheitsaspekt dieser Anlageform spielen hierbei eine bedeutende Rolle. Vor diesem Hintergrund unterstützt die neue Bausparplattform unsere Best-Select-Philosophie ideal.“

Neben einem übersichtlichen Vergleich individueller Bausparangebote wartet die Anwendung auch mit nützlichen Hilfsmitteln auf. In Gesprächen mit Vermittlern fand Perfekt Finanzservice heraus, wo die Knackpunkte im Bauspargeschäft liegen.

So informiert der Teilungsrechner den Nutzer über die Möglichkeit, im Vertragsverlauf
Teilbausparsummen zu bilden. Eine Zuteilungsvorausschau simuliert, welche Teilung zu welchem Zeitpunkt möglich ist, um früher über einen Teilbetrag der Bausparsumme verfügen zu können.
Diese Funktionalität dokumentiert die Flexibilität des Bausparens.

Ein weiteres Feature ist der sogenannte Vorteilsrechner: Inspiriert durch Stiftung Warentest vergleicht dieser ein Bausparangebot mit einer Kombination aus klassischem Banksparplan und anschließenden Hypothekendarlehen. So unterstützt die Bausparplattform eine transparente Beratung und vereinfacht die tägliche Arbeit von Vermittlern.

Die Software geht zunächst exklusiv für Swiss Life Select in Produktion. Ab Anfang 2014 steht sie allen Nutzern der PFS-Finanzplattform zur Verfügung. Auch ein Einsatz im B2C-Geschäft ist geplant.

Über die Perfekt Finanzservice GmbH:
Die Perfekt Finanzservice GmbH (PFS) ist Anbieter der PFS-FINANZPLATTFORM.
Die webbasierte Plattformtechnologie ermöglicht Vergleichsportalen, Finanzvertrieben und
Maklerpools den direkten Vergleich und sofortigen Abschluss von Ratenkrediten,
Ratenschutzversicherungen, Policendarlehen und Girokonten. Die namhaften Produktgeber sind permanent online mit der Plattform verbunden und erstellen für jeden Kunden individuelle und verbindliche Angebote. Die Benutzeroberfläche der Plattform wird stets im Design des Vertriebs ausgeliefert und kann von Beratern oder Kunden sofort ohne Hilfestellung bedient werden.
Die PFS-FINANZPLATTFORM wird von führenden Finanzvertrieben wie Swiss Life Select, MLP oder Telis Finanz und bekannten Vergleichsportalen wie geld.de oder preis24.de eingesetzt.
Mehr unter www.perfekt-finanzservice.de.