Jeder Versicherungsmakler, der auf Facebook ist und sich für Bestandskäufe interessiert, hat von ihm gehört: Tino Scraback. Er berichtet gerne von seinen Bestandskäufen – den Erfolgen, aber auch den Fehlern. Man merkt schnell: hier trifft jede Menge Erfahrung auf Begeisterung.

Immer gerne gibt Tino Maklerkollegen Tipps. Die Bezahlung ist ein offenes Geheimnis: eine Flasche Rum. Doch die Anfragen wurden mehr und mehr. Deswegen haben Daniel Seeger und Tino Scraback beschlossen, ihr geballtes Wissen in einen Videokurs für Bestandskäufer zu stecken.

Erfahrung aus 35 Bestandsübernahmen

Mit 35 Bestands- und Firmenkäufe kann sich Tino Scraback wahrlich als Experte in diesem Gebiet bezeichnen. Es gibt in Deutschland wohl kaum einen anderen Makler, der mehr gekauft hat. Allein in den letzten 24 Monaten kamen elf weitere dazu.

Allein und ohne funktionierendes Konzept ist diese Schlagzahl nicht zu bewältigen. Gemeinsam mit Daniel Seeger haben die beiden Geschäftsführer der Seeback mittlerweile ihren Bestandskauf-Prozess perfektioniert. Von der Anbahnung des Kaufs bis zur Integration der Bestände in die eigene Firma. Denn hinter dem Erwerb eines Versicherungsbestandes steckt mehr, als nur einen Verkäufer zu finden und den Preis auszuhandeln.

Schritt für Schritt erfolgreich Bestände übernehmen

„Ich bin in den sozialen Medien sehr aktiv, deshalb haben viele schon von mir gehört. Doch Daniel Seeger und unsere Prokuristin Selina Wick sind bei jedem Bestandskauf genauso eingespannt.“, erklärt Tino Scraback. „Einen oder zwei Bestandskäufe bekommt man als Einzelkämpfer gut gewuppt, wenn der Prozess gut strukturiert ist. Sollen mehr Bestände gekauft werden, muss eine Aufgabeteilung erfolgen, sonst wirst Du wahnsinnig.“, ergänzt Daniel Seeger.

Selina Wick ist seit 2019 Prokuristin der ZVO Versicherungsmakler und verantwortet dabei auch den Aufgabenbereich Bestandskäufe bzw. Bestandsintegration. „Ich hatte vor der ZVO keine Erfahrung mit dem Thema Bestandskauf. Ich musste mich in dieses für mich neue Thema erst einarbeiten.“, erinnert Selina Wick sich, „Zu meinem Glück hatte ich in Daniel und Tino zwei erfahrene Spezialisten an meiner Seite.“

Genau um diesen Gedanken, Makler beim Kauf eines Versicherungsbestandes zu begleiten, geht es in dem Videokurs. In 18 Tutorials wird Schritt für Schritt erklärt, auf was es ankommt. Für angehende Bestandskäufer ist es im Prinzip ein Werkzeugkasten, der sie virtuell begleitet. Dabei sind auch alle Vorlagen, Dokumente und Checklisten inbegriffen, die im Rahmen eines Kaufs notwendig sind.

Aus den Fehlern anderer lernen

Doch wer jetzt denkt, es ginge nur darum sich selbst zu beweihräuchern und neue Bestände zu finden, täuscht sich. Ganz ehrlich berichten die beiden von Fehlern, die sie in der Vergangenheit gemacht haben und wie diese vermieden werden können. Kein Betriebsgeheimnis bleibt ungelüftet. Daniel Seeger erklärt, warum der Kurs so umfangreich ist: „Wir wollten den Teilnehmern wirklich ein komplettes Paket anbieten. Das nicht nur Anweisungen für einen erfolgreichen Bestandskauf liefert, sondern auch die nötigen Unterlagen. Wir sind selbst Unternehmer, daher wissen wir das neben der Leitung der Firma nicht viel Zeit bleibt. Genau das schreckt viele potenzielle Käufer ab: Sie haben neben dem Tagesgeschäft keine Zeit sich aus endlos vielen Quellen alles Nötige zusammen zu suchen.“

Hier geht es zum Videokurs: https://versicherungsbestand-kaufen.de/


Ansprechpartner für Rückfragen: Daniel Seeger, Tino Scraback

Daniel Seeger
Geschäftsführer ZVO+Seeback
ZVO Versicherungsmakler
d.seeger@zvo-versicherungsmakler.de

Tino Scraback
Geschäftsführer Seeback
Seeback Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH
tino@seeback-gmbh.de