Mit dem neuen Dienstleistungsangebot „100% Digital“ bietet mb Support seinen Kunden künftig die Verarbeitung ihrer gesamten Eingangspost an. Egal, ob digital oder analog: Angefangen vom Brief, über Fax, E-Mail bis hin zu Dokumenten aus dem Kundenportal und BiPRO, werden alle Daten einheitlich aufbereitet, indiziert und in das Verwaltungssystem openVIVA c2 überführt. Die gesamte Eingangspost wird dabei automatisch den jeweiligen Geschäftsprozessen zugeordnet.

mb Support scannt die Post mittels einer eigens weiterentwickelten OCR-Software und befolgt dabei die Richtlinien des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Hierbei kommt auch modernste Blockchain Technologie zum Einsatz, die mb Support als erster Dienstleistungsanbieter in der deutschen Versicherungswirtschaft für das Dokumentenmanagement nutzt.

Mehr Leistung, weniger Aufwand
Die Masse an eingehender Post kostet im Unternehmen täglich nicht nur jede Menge Verwaltungsaufwand und Nerven, sondern auch Geld. mb Support übernimmt den gesamten Erfassungs- und Archivierungsprozess der physischen Unternehmenspost, sodass sich der Kunde direkt um die Bearbeitung seiner Geschäftsvorfälle kümmern kann. Auf Wunsch werden auch (Papier-)Akten nachträglich digitalisiert.

Sperrige Aktenschränke, verstaubte Archive und langes Suchen nach notwendigen Dokumenten gehören damit der Vergangenheit an. Stattdessen werden alle zum Unternehmen gehörenden Dokumente zentral auf einem Server gespeichert und sind in openVIVA c2 für alle Mitarbeiter verfügbar. Nach Absprache bietet mb Support auch die Möglichkeit an, die Kundendaten auf einem vom Dienstleistungsanbieter bereitgestellten, hochverfügbaren und revisionssicheren Laufwerk zu archivieren. Gerade in Zeiten, in denen viele Mitarbeiter von unterwegs oder im Home Office arbeiten, umgehen Unternehmen durch die Digitalisierung der Eingangspost in openVIVA c2 lange Liegezeiten.
Unternehmen, die auf openVIVA c2 umsteigen, können damit sofort hundertprozentig digital arbeiten.

Blockchain zum Schutz gegen Manipulation
Zum Schutz der Datenintegrität setzt mb Support als erster Dienstleistungsanbieter in der deutschen Versicherungswirtschaft auf die Blockchain Technologie, durch die eine nachträgliche Manipulation von Dokumenten oder deren Informationen (z.B. Transfervermerk) praktisch nahezu ausgeschlossen ist. Da alle verarbeiteten Dokumente über einen eindeutigen Fingerabdruck (Hashwert) miteinander verkettet sind, kann zu jedem Zeitpunkt die Echtheit eines Dokuments geprüft und jede Änderung zurückverfolgt werden.

Eine Blockchain (engl.: „Blockkette“) ist eine verteilte Datenbank, innerhalb derer neue Daten angelegt aber nicht mehr verändert oder gelöscht werden können. Entscheidend bei der Blockchain ist, dass spätere Datensätze auf früheren aufbauen und durch diese als richtig, d.h. nicht manipuliert, bestätigt werden. Hierzu wird den Datensätzen ein Hashwert mitgegeben, der sich aus den vorangegangenen Datensätzen ergibt (kryptografisches Verfahren). Der Hash stellt für eine beliebige Zeichenkette einen eindeutigen Wert dar und ermöglicht es damit, diese zweifelsfrei zu identifizieren. Er ist sozusagen der Fingerabdruck des Datensatzes.

Führt man nur kleinste Änderungen an einem der Datensätze durch, ändert sich der Hashwert nicht nur für den manipulierten, sondern auch für alle folgenden Datensätze. Es ist demnach nicht möglich, einen Datensatz zu manipulieren oder zu löschen, ohne damit alle späteren Datensätze, welche durch den früheren bestätigt wurden, ebenfalls zu zerstören.


Über mb Support
Seit 2004 entwickelt und vertreibt mb Support innovativste und zukunftsweisende Software-Standardlösungen für die Versicherungsbranche. Wir adressieren Versicherungsmakler, Assekuradeure, firmenverbundene Vermittler, Spezialversicherer und Finanzdienstleister jeder Unternehmensgröße. Beratung auf fachspezifisch höchstem Niveau wie auch kundenorientierte Support- und Service-Leistungen runden unser Portfolio ab. Bei den Assekuradeuren sind wir Marktführer, im Bereich der inkassoführenden Gewerbe- und Industriemakler wachsen wir überproportional.

openVIVA c2 ist unser Kernprodukt. Seit Juni 2016 bieten wir – nach einer kompletten Neuentwicklung auf der Basis zukunftsfähigster Technologie – mit openVIVA c2 eine der modernsten und leistungsstärksten, webbasierten Versicherungs- und Makler-Softwarelösungen auf dem Markt. Mit einem immensen technologischen Vorsprung setzen wir so neue Standards. Sie erhalten bei uns darüber hinaus modernste Portale sowie eine mobile Lösung. Weitere Informationen finden Sie unter: www.mbsupport.de