LV 1871 erweitert Produktportfolio von HonorarKonzept

Kategorien: Assekuranz1.2 min readSchlagwörter: , ,

PRESSEMITTEILUNG – Göttingen, den 06.11.2014: Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ist neuer Produktpartner der Göttinger HonorarKonzept GmbH.
Als Bestandteil der geschlossenen Partnerschaft stehen den angebundenen Partnern von HonorarKonzept nun folgende Produkte zur Verfügung: Die fondsgebundene Rentenversicherung Performer Flex Netto, die klassische Rentenversicherungen Rente Index Plus Netto und Rente Netto, die fondsgebundene Basisrente Performer Basisrente Netto und die fondsgebundene Berufsunfähigkeitsversicherung Performer Golden BU Netto.
„Die Tarife der LV 1871 sind eine ausgezeichnete Ergänzung zu unserer bestehenden Produktpalette. Darüber hinaus unterstreicht die Kooperation den konsequenten Ausbau unseres Produktportfolios, um unseren angebundenen Partnern ein möglichst breites Spektrum an Netto-Tarifen zu bieten“, erläutert HonorarKonzept-Geschäftsführer Heiko Reddmann. Die Partnerschaft mit dem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit aus München ist bereits die sechste neue Kooperation der Göttinger Serviceplattform in diesem Jahr.
Über die HonorarKonzept GmbH
Die HonorarKonzept GmbH etabliert in Deutschland einen neuen Ansatz in der Finanzdienstleistung: die Beratung zu Finanzdienstleistungen mittels Honorar-Finanzberatern. Das seit Anfang 2009 aktive Unternehmen unterstützt Honorar-Finanzberater bei ihrem Einstieg in die Honorarberatung. Das Service-Angebot umfasst echte Nettoprodukte in großer Bandbreite, Seminare und Coachings, professionelle IT-Tools für Analyse und Beratung sowie die regionale Unterstützung vor Ort. Darüber hinaus bietet die HonorarKonzept GmbH Unterstützung im Bereich der Administration. Im Produktportfolio von HonorarKonzept finden sich kostenoptimierte Finanzlösungen. In der Fondsanlage wird überwiegend auf Exchange Traded Funds (ETFs) gesetzt.

LV 1871 erweitert Produktportfolio von HonorarKonzept

Kategorien: Assekuranz1.2 min readSchlagwörter: , ,

PRESSEMITTEILUNG – Göttingen, den 06.11.2014: Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ist neuer Produktpartner der Göttinger HonorarKonzept GmbH.
Als Bestandteil der geschlossenen Partnerschaft stehen den angebundenen Partnern von HonorarKonzept nun folgende Produkte zur Verfügung: Die fondsgebundene Rentenversicherung Performer Flex Netto, die klassische Rentenversicherungen Rente Index Plus Netto und Rente Netto, die fondsgebundene Basisrente Performer Basisrente Netto und die fondsgebundene Berufsunfähigkeitsversicherung Performer Golden BU Netto.
„Die Tarife der LV 1871 sind eine ausgezeichnete Ergänzung zu unserer bestehenden Produktpalette. Darüber hinaus unterstreicht die Kooperation den konsequenten Ausbau unseres Produktportfolios, um unseren angebundenen Partnern ein möglichst breites Spektrum an Netto-Tarifen zu bieten“, erläutert HonorarKonzept-Geschäftsführer Heiko Reddmann. Die Partnerschaft mit dem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit aus München ist bereits die sechste neue Kooperation der Göttinger Serviceplattform in diesem Jahr.
Über die HonorarKonzept GmbH
Die HonorarKonzept GmbH etabliert in Deutschland einen neuen Ansatz in der Finanzdienstleistung: die Beratung zu Finanzdienstleistungen mittels Honorar-Finanzberatern. Das seit Anfang 2009 aktive Unternehmen unterstützt Honorar-Finanzberater bei ihrem Einstieg in die Honorarberatung. Das Service-Angebot umfasst echte Nettoprodukte in großer Bandbreite, Seminare und Coachings, professionelle IT-Tools für Analyse und Beratung sowie die regionale Unterstützung vor Ort. Darüber hinaus bietet die HonorarKonzept GmbH Unterstützung im Bereich der Administration. Im Produktportfolio von HonorarKonzept finden sich kostenoptimierte Finanzlösungen. In der Fondsanlage wird überwiegend auf Exchange Traded Funds (ETFs) gesetzt.