Jahresbilanz 2017 degenia AG: Umsatzwachstum hält an

Kategorien: Assekuranz, Maklerpools2.7 min readSchlagwörter: , ,

Vorstand Halime Koppius für fünf weitere Jahre vom Aufsichtsrat bestätigt
Die degenia Versicherungsdienst AG mit Sitz in Bad Kreuznach, bestehend aus dem unabhängigen Maklerkonzeptanbieter degenia AG und dem klassischen Maklerpool DMU GmbH, blickt bilanziell auch im Geschäftsjahr 2017 auf ein erfreuliches Gesamtergebnis zurück: „Die Umsatzerlöse stiegen auf TEUR 12.453.777 nach TEUR 12.292.649 in 2016, der Konzernjahresüberschuss beträgt TEUR 537.011 nach TEUR 634.644 in 2016“, teilte Gründungsvorstand und alleinige Aktionärin, Halime Koppius, bei der Präsentation der Bilanz auf der Hauptversammlung der degenia AG am 14.06.2018 in Bad Kreuznach mit.
Diese Ergebnisse wurden mit 4.216 Vertriebspartnern (unabhängige Versicherungsmakler und freie Vertriebe mit Maklerstatus) erzielt (nach 4.093 Maklern in 2016). Die Anzahl der Mitarbeiter im Konzern ist im Jahresdurchschnitt mit 44 Angestellten nahezu unverändert geblieben.
Auf seiner Sitzung am 14.06.2018 anlässlich der Verabschiedung des 17er Konzernabschlusses der degenia AG bestätigte der Aufsichtsrat Frau Halime Koppius einstimmig als Vorstand für weitere fünf Jahre. Die am gleichen Tag stattfindende Hauptversammlung der degenia AG wählte die drei bisherigen Mitglieder des Aufsichtsrats für weitere drei Jahre. Der neue alte Aufsichtsrat bedankte sich bei Frau Koppius und den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern der degenia AG und der DMU GmbH für ein erfolgreiches Geschäftsjahr und wünschte vorab dem anstehenden Firmenjubiläum (20 Jahre degenia AG) am 14.12.2018 viel Erfolg.


Pressekontakt:
Ortwin Spies
Prokurist
Fon 0671 | 84003 111
Fax 0671 | 84003 2 111
ortwin.spies@degenia.de
Pressekontakt:
Ulrike Kaliße
Telefon: 0671 | 84003 166
E-Mail: ulrike.kalisse@degenia.de
Unternehmen
degenia Versicherungsdienst AG
Brückes 63-63a
55545 Bad Kreuznach
Internet: www.degenia.de
Über degenia Versicherungsdienst AG
Im Jahr 1998 ursprünglich als VKS Assekuranz GbR gegründet, gehört die degenia AG mittlerweile zu den großen, konzernunabhängigen Anbietern von Versicherungslösungen in Sach-, Haftpflicht- Unfall- und Kraftfahrtversicherungen. Die Konzernverwaltung des Unternehmens befindet sich seit 1999 in Bad Kreuznach.
Das wichtigste Kapital des von Halime Koppius geführten Unternehmens sind die Menschen, die für und mit der degenia AG / DMU GmbH arbeiten. Aktuell beschäftigt die degenia AG 44 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den schnellen und hochwertigen Service für die knapp über 4200 Vertriebspartner dauerhaft gewährleisten.
Das wohl bekannteste Produkt der degenia ist „fair mobil“. Dieses Kraftfahrt-Konzept wurde im Jahr 1998 ursprünglich für getrennt lebende und geschiedene Frauen entwickelt und mit dem Risikoträger „Itzehoer Versicherungen“ umgesetzt. Über die Jahre hinweg wurden die Angebote deutlich erweitert und ausgebaut. Aktuell bietet die degenia AG eigene Produkte in den Bereichen
– Kraftfahrt
– private Haftpflicht
– Hausrat
– Wohngebäude
– Ebike
– Rechtsschutz
– Unfall
– Tierhalter
– Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
– Bauherrenhaftpflicht
– Bauleistung
– Gewässerschadenhaftpflicht
– Luftfahrthaftpflichtversicherung
– Luftfahrtkasko
Die verschiedenen Konzepte sind marktgerecht kalkuliert und werden ausschließlich von namhaften Versicherungsgesellschaften getragen. Für alle degenia-Konzepte gilt der Grundsatz der tagesaktuellen Verarbeitung und Dokumentierung.
Die verschiedenen Produktlinien basic, classic, premium und optimum bieten die Möglichkeit, den Versicherungsschutz an den Bedarf und das Portemonnaie des Kunden anzupassen. Starke Inhalte und faire Prämien bieten gleichzeitig ein Optimum an Haftungssicherheit für den Versicherungsmakler.
Im Jahr 2006 wurde die DMU Deutsche Makler Union GmbH als 100%-tige Tochter der degenia AG gegründet. Ihre Aufgabe ist es, den angeschlossenen Maklern Zugänge zu über 100 Erstversicherern zu ermöglichen und entsprechende Services rund um den Kompositvertrieb zu bieten.

Jahresbilanz 2017 degenia AG: Umsatzwachstum hält an

Kategorien: Assekuranz, Maklerpools2.7 min readSchlagwörter: , ,

Vorstand Halime Koppius für fünf weitere Jahre vom Aufsichtsrat bestätigt
Die degenia Versicherungsdienst AG mit Sitz in Bad Kreuznach, bestehend aus dem unabhängigen Maklerkonzeptanbieter degenia AG und dem klassischen Maklerpool DMU GmbH, blickt bilanziell auch im Geschäftsjahr 2017 auf ein erfreuliches Gesamtergebnis zurück: „Die Umsatzerlöse stiegen auf TEUR 12.453.777 nach TEUR 12.292.649 in 2016, der Konzernjahresüberschuss beträgt TEUR 537.011 nach TEUR 634.644 in 2016“, teilte Gründungsvorstand und alleinige Aktionärin, Halime Koppius, bei der Präsentation der Bilanz auf der Hauptversammlung der degenia AG am 14.06.2018 in Bad Kreuznach mit.
Diese Ergebnisse wurden mit 4.216 Vertriebspartnern (unabhängige Versicherungsmakler und freie Vertriebe mit Maklerstatus) erzielt (nach 4.093 Maklern in 2016). Die Anzahl der Mitarbeiter im Konzern ist im Jahresdurchschnitt mit 44 Angestellten nahezu unverändert geblieben.
Auf seiner Sitzung am 14.06.2018 anlässlich der Verabschiedung des 17er Konzernabschlusses der degenia AG bestätigte der Aufsichtsrat Frau Halime Koppius einstimmig als Vorstand für weitere fünf Jahre. Die am gleichen Tag stattfindende Hauptversammlung der degenia AG wählte die drei bisherigen Mitglieder des Aufsichtsrats für weitere drei Jahre. Der neue alte Aufsichtsrat bedankte sich bei Frau Koppius und den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern der degenia AG und der DMU GmbH für ein erfolgreiches Geschäftsjahr und wünschte vorab dem anstehenden Firmenjubiläum (20 Jahre degenia AG) am 14.12.2018 viel Erfolg.


Pressekontakt:
Ortwin Spies
Prokurist
Fon 0671 | 84003 111
Fax 0671 | 84003 2 111
ortwin.spies@degenia.de
Pressekontakt:
Ulrike Kaliße
Telefon: 0671 | 84003 166
E-Mail: ulrike.kalisse@degenia.de
Unternehmen
degenia Versicherungsdienst AG
Brückes 63-63a
55545 Bad Kreuznach
Internet: www.degenia.de
Über degenia Versicherungsdienst AG
Im Jahr 1998 ursprünglich als VKS Assekuranz GbR gegründet, gehört die degenia AG mittlerweile zu den großen, konzernunabhängigen Anbietern von Versicherungslösungen in Sach-, Haftpflicht- Unfall- und Kraftfahrtversicherungen. Die Konzernverwaltung des Unternehmens befindet sich seit 1999 in Bad Kreuznach.
Das wichtigste Kapital des von Halime Koppius geführten Unternehmens sind die Menschen, die für und mit der degenia AG / DMU GmbH arbeiten. Aktuell beschäftigt die degenia AG 44 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den schnellen und hochwertigen Service für die knapp über 4200 Vertriebspartner dauerhaft gewährleisten.
Das wohl bekannteste Produkt der degenia ist „fair mobil“. Dieses Kraftfahrt-Konzept wurde im Jahr 1998 ursprünglich für getrennt lebende und geschiedene Frauen entwickelt und mit dem Risikoträger „Itzehoer Versicherungen“ umgesetzt. Über die Jahre hinweg wurden die Angebote deutlich erweitert und ausgebaut. Aktuell bietet die degenia AG eigene Produkte in den Bereichen
– Kraftfahrt
– private Haftpflicht
– Hausrat
– Wohngebäude
– Ebike
– Rechtsschutz
– Unfall
– Tierhalter
– Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
– Bauherrenhaftpflicht
– Bauleistung
– Gewässerschadenhaftpflicht
– Luftfahrthaftpflichtversicherung
– Luftfahrtkasko
Die verschiedenen Konzepte sind marktgerecht kalkuliert und werden ausschließlich von namhaften Versicherungsgesellschaften getragen. Für alle degenia-Konzepte gilt der Grundsatz der tagesaktuellen Verarbeitung und Dokumentierung.
Die verschiedenen Produktlinien basic, classic, premium und optimum bieten die Möglichkeit, den Versicherungsschutz an den Bedarf und das Portemonnaie des Kunden anzupassen. Starke Inhalte und faire Prämien bieten gleichzeitig ein Optimum an Haftungssicherheit für den Versicherungsmakler.
Im Jahr 2006 wurde die DMU Deutsche Makler Union GmbH als 100%-tige Tochter der degenia AG gegründet. Ihre Aufgabe ist es, den angeschlossenen Maklern Zugänge zu über 100 Erstversicherern zu ermöglichen und entsprechende Services rund um den Kompositvertrieb zu bieten.