Wörthsee, 28.01.2013. Das Versicherungsunternehmen Concordia Rechtsschutz-Versicherungs-AG (kurz: Concordia Rechtsschutz) und das Softwarehaus INNOSYSTEMS GmbH haben aktuell einen gemeinsamen Webservice produktiv gestellt. Im Rahmen dieser Kooperation wurde der Webservice für die Sparte „Rechtsschutz“ an den Vergleichsrechner SNIVER-Sach angebunden. Damit werden ab sofort die Rechtsschutztarife der Concordia in SNIVER-Sach über die neue auf dem BiPRO-Standard basierende Schnittstelle berechnet und auch „dunkelpoliciert“. 

Datenschnittstelle nach der BiPRO-Norm 425

Als Mitglieder der Brancheninitiative Prozessoptimierung (BiPRO e.V.) ist für die Kooperationspartner eine unternehmensübergreifende Lösung zur Optimierung von Geschäftsprozessen ein nachvollziehbarer Wunsch. Von dieser technischen Umsetzung profitieren nicht nur die Nutzer der Vergleichssoftware SNIVER, sondern auch der Versicherer. Er erschließt sich dadurch für seine Rechtsschutz-Produkte nicht nur größere Vertriebe, sondern auch die vielen wichtigen Einzelmakler.

Vertriebsorientiert, modern und flexibel

Die INNOSYSTEMS GmbH ermöglicht es den Maklern mit SNIVER medienbruchfrei zu arbeiten. Dazu hat das Softwareunternehmen neben den mobilen Applikationen für das iPhone und iPad nunmehr auch geeignete Applikationen für Android-basierte Smartphones und Tablets entwickelt. Über diese kostenfreien Applikationen können die SNIVER-Nutzer mit den persönlichen Daten und Einstellungen die Tarifierungs-, Angebots- und Antrags-Prozesse vollautomatisch abwickeln.

„Wir freuen uns, dass wir die Concordia Rechtsschutz nach vielen Jahren der guten Zusammenarbeit nun auch für dieses Schnittstellen-Projekt gewinnen konnten. Natürlich ist es geplant weitere Sparten technisch anzubinden.“, erklärt Andreas Quast, Geschäftsführer der INNOSYSTEMS GmbH. 

Information zu den Unternehmen: 

Concordia Rechtsschutz-Versicherungs-AG

Die Concordia Rechtsschutz-Versicherungs-AG wurde im Jahr 1981 gegründet. Mit etwa 80 Mio. Euro Umsatz kann die Concordia Rechtsschutz seit Jahren ein konsequentes Wachstum aufweisen.

Die Concordia Rechtsschutz sorgt für das nötige Durchsetzungsvermögen bei Rechtsstreitigkeiten. Mit dem kundenfreundlichen Bedingungswerk und leistungsstarken, günstigen Tarifen für alle Kundengruppen ist eine Rechtsschutzversicherung bei der Concordia kein Luxus. Das unterstreichen seit vielen Jahren hervorragende Ergebnisse bei unabhängigen Tests.

Mehr Informationen finden Sie unter www.concordia.de. 

INNOSYSTEMS GmbH

Die INNOSYSTEMS GmbH, Wörthsee, entwickelt als bedeutendes und unabhängiges Softwareunternehmen seit über 13 Jahren qualitativ hochwertige Softwarelösungen für die Finanzdienstleistungsbranche. Die Produktwelt der INNOSYSTEMS GmbH umfasst neben dem ursprünglichen Hauptprodukt „SNIVER – Die Onlinevergleichsrechner“ auch Lösungen für mobile Applikationen für iPhone/iPad und Android-Smartphones mit „SNIVER“, Produkt- und Marktanalysen für Versicherungsprodukte mit „INNORATA“ und die Transaktionsplattform „INNO-OFFICE“. Mit INNO-OFFICE hat sich INNOSYSTEMS auf die Umsetzung von Webservices für barrierefreien Datentransfer spezialisiert. Heute arbeiten mehr als 20000 Vermittler und eine Reihe namhafter Versicherer mit den Softwarelösungen und Serviceangeboten des Unternehmens. Als einer der führenden Anbieter von Vergleichssoftware ist die INNOSYSTEMS GmbH zudem Mitglied in der Brancheninitiative Prozessoptimierung (BiPRO e.V.).