Viele Versicherungsmakler fragen sich, wie sie ihr Serviceangebot verbessern können, um regulatorisch bedingte Einbußen im klassischen Vorsorgegeschäft abzumildern. Hier setzt das britische Fintech Iwoca an, das Kredite an Kleinunternehmen verleiht – und dabei auch auf die Unterstützung von hiesigen Vermittlern setzt, wie Oliver Schmid, Country Manager für Deutschland, im Interview erklärt.

weiterlesen>

Quelle: https://www.pfefferminzia.de/fintech-will-makler-fuer-kreditvermittlung-gewinnen-bei-sehr-geringem-aufwand-ein-zusaetzliches/