Fachkonferenz Innovatives BestandsführungsManagement und Produktmodellierung

Kategorien: Aus- und Weiterbildung2.1 min readSchlagwörter: ,


Auf der MCC-Fachkonferenz  Innovatives BestandsführungsManagement und Produktmodellierung, am 2. und 3. März 2015 in Köln, erfahren Sie aus erster Hand von neuen Strategien und Lösungen führender Lösungsanbieter und Versicherer.
Die letzte MCC-Fachkonferenz zum Thema „Bestandsführung“ fand im Jahr 2005, also vor ziemlich genau 10 Jahren, statt. Da in diesen Jahren durchaus Quantensprünge im Hard- wie auch im Software-Bereich zu verzeichnen waren, jedoch viele VU immer noch ihre Bestandsführung auf Alt-Systemen fahren oder sich mit Insellösungen begnügen, ist die Zeit für eine weitere Fachkonferenz mehr als reif!
Die Implementierung und Integration von Bestandsführungssystemen stellt die VU immer noch vor große Herausforderungen. Insbesondere stellt sich die Gretchenfrage: „Eigenentwicklung, Standardlösung oder beides?“ Auf der kommenden Fachkonferenz Innovatives BestandsführungsManagement und ProduktModellierung gehen wir diesen Fragen nach und auch, wie intelligentes Schnittstellenmanagement zu Einzelsystemen aussieht.
Gerade vor dem Hintergrund der lang andauernden Projekte sowie der Kostenintensität scheint es ratsam, dass auch Experten sich mit diesem Thema eingehend beschäftigen.
13 Experten aus namhaften Versicherungsunternehmen, der Forschung und Lehre und Zulieferer stehen Ihnen Rede und Antwort.
Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Jörg Puchan, Hochschule München.
Folgende Themen stehen im Fokus:

  • Bestandsführungssysteme: heute, morgen, übermorgen
  • Best Practice Beispiele: Benutzeranforderungen, Erfahrungen, Fallstricke, Erfolge
  • Intelligentes Schnittstellenmanagement zu Vertriebssystemen
  • Outsourcing auf dem Prüfstand
  • Moderne Migrations- und Integrationsprojekte im Fokus 

Folgende Referenten stehen Ihnen mit Redebeiträgen zur Verfügung:
Christoph Wagner; Leiter Normung/ IT, BiPRO • Prof. Dr. Jörg Puchan, Professor für Angewandte Informatik, Programme Director MBA & Eng., Hochschule München • Frank Deutsch, Bereichsleiter IT Organisation & Zentrale Services, Janitos Versicherung AG • Manfred Lampe, Leiter AE-SSP, Gothaer Systems GmbH • Rainer Midderhoff, Leiter Abteilung Applikationen Markt, LV1871 a.G • Thomas Fiedler, Head of Department Application Development, Munich Re • Thomas Wolf, Vorstand, iS2 Intelligent Solutions Services AG • Richard Engström. Senior Sales Executive EMEA, Guidewire Software GmbH • Horst Nussbaumer, Mitglied des Vorstandes, Chief Operating Officer GI, Zurich Gruppe Deutschland • Olaf Bechtold, Leiter Key-Account-Management – Datenverarbeitung, WGV-Informatik und Media GmbH • Michael Hermann, stv. Abteilungsleiter Softwareentwicklung, Württembergische Gemeinde-Versicherung a. G.• Lothar Heinrich, Projektleiter Leben, LVM Versicherung • Günter Zuchtriegel, Leiter der Anwendungsentwicklung, Bayerische Versorgungskammer • Jakob Freund, Geschäftsführer, camunda services GmbH
Erleben Sie zwei inhaltsreiche Tage. Das aktuelle Veranstaltungssprogramm können Sie hier> herunterladen.
Hier> können Sie zur Konferenz anmelden.
Weitere MCC-Veranstaltungen aus dem Bereich Versicherungen und Banken finden Sie unter: http://mcc-seminare.de/de/versicherungen-banken/

Fachkonferenz Innovatives BestandsführungsManagement und Produktmodellierung

Kategorien: Aus- und Weiterbildung2.1 min readSchlagwörter: ,


Auf der MCC-Fachkonferenz  Innovatives BestandsführungsManagement und Produktmodellierung, am 2. und 3. März 2015 in Köln, erfahren Sie aus erster Hand von neuen Strategien und Lösungen führender Lösungsanbieter und Versicherer.
Die letzte MCC-Fachkonferenz zum Thema „Bestandsführung“ fand im Jahr 2005, also vor ziemlich genau 10 Jahren, statt. Da in diesen Jahren durchaus Quantensprünge im Hard- wie auch im Software-Bereich zu verzeichnen waren, jedoch viele VU immer noch ihre Bestandsführung auf Alt-Systemen fahren oder sich mit Insellösungen begnügen, ist die Zeit für eine weitere Fachkonferenz mehr als reif!
Die Implementierung und Integration von Bestandsführungssystemen stellt die VU immer noch vor große Herausforderungen. Insbesondere stellt sich die Gretchenfrage: „Eigenentwicklung, Standardlösung oder beides?“ Auf der kommenden Fachkonferenz Innovatives BestandsführungsManagement und ProduktModellierung gehen wir diesen Fragen nach und auch, wie intelligentes Schnittstellenmanagement zu Einzelsystemen aussieht.
Gerade vor dem Hintergrund der lang andauernden Projekte sowie der Kostenintensität scheint es ratsam, dass auch Experten sich mit diesem Thema eingehend beschäftigen.
13 Experten aus namhaften Versicherungsunternehmen, der Forschung und Lehre und Zulieferer stehen Ihnen Rede und Antwort.
Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Jörg Puchan, Hochschule München.
Folgende Themen stehen im Fokus:

  • Bestandsführungssysteme: heute, morgen, übermorgen
  • Best Practice Beispiele: Benutzeranforderungen, Erfahrungen, Fallstricke, Erfolge
  • Intelligentes Schnittstellenmanagement zu Vertriebssystemen
  • Outsourcing auf dem Prüfstand
  • Moderne Migrations- und Integrationsprojekte im Fokus 

Folgende Referenten stehen Ihnen mit Redebeiträgen zur Verfügung:
Christoph Wagner; Leiter Normung/ IT, BiPRO • Prof. Dr. Jörg Puchan, Professor für Angewandte Informatik, Programme Director MBA & Eng., Hochschule München • Frank Deutsch, Bereichsleiter IT Organisation & Zentrale Services, Janitos Versicherung AG • Manfred Lampe, Leiter AE-SSP, Gothaer Systems GmbH • Rainer Midderhoff, Leiter Abteilung Applikationen Markt, LV1871 a.G • Thomas Fiedler, Head of Department Application Development, Munich Re • Thomas Wolf, Vorstand, iS2 Intelligent Solutions Services AG • Richard Engström. Senior Sales Executive EMEA, Guidewire Software GmbH • Horst Nussbaumer, Mitglied des Vorstandes, Chief Operating Officer GI, Zurich Gruppe Deutschland • Olaf Bechtold, Leiter Key-Account-Management – Datenverarbeitung, WGV-Informatik und Media GmbH • Michael Hermann, stv. Abteilungsleiter Softwareentwicklung, Württembergische Gemeinde-Versicherung a. G.• Lothar Heinrich, Projektleiter Leben, LVM Versicherung • Günter Zuchtriegel, Leiter der Anwendungsentwicklung, Bayerische Versorgungskammer • Jakob Freund, Geschäftsführer, camunda services GmbH
Erleben Sie zwei inhaltsreiche Tage. Das aktuelle Veranstaltungssprogramm können Sie hier> herunterladen.
Hier> können Sie zur Konferenz anmelden.
Weitere MCC-Veranstaltungen aus dem Bereich Versicherungen und Banken finden Sie unter: http://mcc-seminare.de/de/versicherungen-banken/