Nach Google Workspace erweitert blau direkt seine Integrationswelt nun um Microsofts Outlook. Die neue Integration verstärkt den Nutzen des MVPs für Makler und untermauert blau direkts Anspruch als Technologiemarktführer.

E-Mails sind für Makler inzwischen ein unverzichtbares Kommunikationsmittel in der täglichen Arbeit. Mit einem kostenfreien Add-in können Nutzer des blau direkt-MVPs dieses jetzt mit ihrem Outlook-Postfach verbinden. Kunden- und Vertragsinformationen werden damit automatisiert zu jeder E-Mail eines Kunden angeboten. Dies optimiert die Arbeitsprozesse nicht nur für den Makler und seine Mitarbeiter, sondern unterstützt zudem seine Beratungs- und Dokumentationspflicht nach §61 VVG.

„Mit dem Add-in kann der Makler bequem eingehende und ausgehende E-Mails und dazugehörige Anhänge, revisionssicher und gemäß der gesetzlichen Vorgaben in das MVP von blau direkt archivieren. Dazu bedarf es gerade einmal 2 Klicks. Das spart dem Makler wertvolle Zeit und optimiert den Prozessablauf im Alltagsgeschäft erheblich“, untermauert Marvin Kowalski, Expert of sales & partner-support von blau direkt den Entlassungsprozess des Maklers.

Makler können sowohl das neue Add-in als auch das zugehörige Maklerverwaltungsprogramm von blau direkt aktuell für 60 Tage kostenlos und unverbindlich testen: www.blaudirekt.de/aktionen/60-tage-blau-direkt-testen/