Die Stuttgarter Versicherungsgruppe entscheidet sich für adesso-Lösung als neues Schadensystem

Kategorien: Assekuranz, Software2.5 min readSchlagwörter: ,

Die Stuttgarter Versicherungsgruppe (Die Stuttgarter) löst ihr bestehendes Altsystem für die Schadenbearbeitung der Bereiche Sach/Haftpflicht-, Unfall- und Krankenzusatzversicherung ab und ersetzt dieses durch „in|sure General Claims“, eine Lösung der adesso-Tochtergesellschaft adesso insurance solutions GmbH. adesso wurde mit der Einführung in die bestehende Infrastruktur beauftragt und entwickelt darüber hinaus eine Lösung für die Leistungsabrechnung von Zahnzusatzversicherungen.
Mit in|sure General Claims erhält Die Stuttgarter ein modernes, webbasiertes und releasefähiges Schadensystem als Ergänzung zur hostbasierten Bestandsführung. Die Lösung ist ein wichtiger Bestandteil der spartenübergreifenden in|sure-Produktfamilie, die adesso insurance solutions derzeit ausbaut. Die Lösungskomponente ermöglicht die Schadenbearbeitung in der Sachversicherung und hat sich bereits bei anderen Versicherungen im Produktiveinsatz bewährt.
Die Stuttgarter hat das angebotene Gesamtleistungspaket aus praxiserprobten, modernen Softwarekomponenten, Fach- und Technologiekompetenz für die Entwicklung und Integration in bestehende Systeme sowie die Projekterfahrung bei der Zusammenarbeit mit der kundeneigenen IT-Abteilung überzeugt.
Das Projekt hat einen Auftragswert von rund einer Million Euro, bestehend aus festen Lizenz- und Wartungserlösen sowie nach Aufwand berechneten Integrations- und Entwicklungsleistungen. 2018 soll die neue Lösung zunächst für die Krankenzusatzversicherung produktiv gehen; anschließend folgen die Kompositversicherungen.
Für den adesso-Konzern ist die Beauftragung durch Die Stuttgarter eine weitere Referenz für die Attraktivität und Zukunftsfähigkeit der entwickelten Softwareprodukte und des versicherungsspartenübergreifenden Ansatzes. Neben der ebenfalls fertiggestellten und mehrfach verkauften Lebensversicherungslösung soll die vollständige in|sure-Lösungsplattform zusätzlich hochintegrierte Produkte für die Sparten Sach-, Kranken- und Kfz-Versicherung enthalten.


Die Stuttgarter

Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. als Muttergesellschaft der Stuttgarter Versicherungsgruppe ist mit über 100 Jahren Tradition als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) allein den Interessen ihrer Versicherten verpflichtet. Der Schwerpunkt der Stuttgarter liegt auf modernen Vorsorgelösungen in der Lebens- und Unfallversicherung. Relevante Kennzahlen bestätigen seit vielen Jahren die Verlässlichkeit, Solidität und Finanzstärke des Unternehmens.

adesso AG

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und fokussiert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: dem tiefen Branchen-Know-how der Mitarbeiter, einer umfangreichen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind überlegene IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden.
adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt über 1.700 Mitarbeiter an dreizehn Standorten. Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen die Allianz, Hannover Rück, Union Investment, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, Zurich Versicherung, DEVK, DAK sowie Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern.
Weitere Informationen unter www.adesso.de oder:
Unternehmens-Blog: http://blog.adesso.de
Twitter: http://twitter.com/#!/adessoAG
Facebook: http://www.facebook.com/adessoAG
Ansprechpartner
adesso AG
Daniela Steins
Stockholmer Allee 20
44269 Dortmund
Tel.: +49-231-7000-2508
Fax: +49-231-7000-1000
steins@adesso.de
www.adesso.de
PR-COM GmbH
Nicole Gryzewski
Nußbaumstr. 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-704
Fax +49-89-59997-999
nicole.gryzewski@pr-com.de
www.pr-com.de
Amtsgericht München, HRB-Nummer 114932
Geschäftsführer: Alain Blaes

Die Stuttgarter Versicherungsgruppe entscheidet sich für adesso-Lösung als neues Schadensystem

Kategorien: Assekuranz, Software2.5 min readSchlagwörter: ,

Die Stuttgarter Versicherungsgruppe (Die Stuttgarter) löst ihr bestehendes Altsystem für die Schadenbearbeitung der Bereiche Sach/Haftpflicht-, Unfall- und Krankenzusatzversicherung ab und ersetzt dieses durch „in|sure General Claims“, eine Lösung der adesso-Tochtergesellschaft adesso insurance solutions GmbH. adesso wurde mit der Einführung in die bestehende Infrastruktur beauftragt und entwickelt darüber hinaus eine Lösung für die Leistungsabrechnung von Zahnzusatzversicherungen.
Mit in|sure General Claims erhält Die Stuttgarter ein modernes, webbasiertes und releasefähiges Schadensystem als Ergänzung zur hostbasierten Bestandsführung. Die Lösung ist ein wichtiger Bestandteil der spartenübergreifenden in|sure-Produktfamilie, die adesso insurance solutions derzeit ausbaut. Die Lösungskomponente ermöglicht die Schadenbearbeitung in der Sachversicherung und hat sich bereits bei anderen Versicherungen im Produktiveinsatz bewährt.
Die Stuttgarter hat das angebotene Gesamtleistungspaket aus praxiserprobten, modernen Softwarekomponenten, Fach- und Technologiekompetenz für die Entwicklung und Integration in bestehende Systeme sowie die Projekterfahrung bei der Zusammenarbeit mit der kundeneigenen IT-Abteilung überzeugt.
Das Projekt hat einen Auftragswert von rund einer Million Euro, bestehend aus festen Lizenz- und Wartungserlösen sowie nach Aufwand berechneten Integrations- und Entwicklungsleistungen. 2018 soll die neue Lösung zunächst für die Krankenzusatzversicherung produktiv gehen; anschließend folgen die Kompositversicherungen.
Für den adesso-Konzern ist die Beauftragung durch Die Stuttgarter eine weitere Referenz für die Attraktivität und Zukunftsfähigkeit der entwickelten Softwareprodukte und des versicherungsspartenübergreifenden Ansatzes. Neben der ebenfalls fertiggestellten und mehrfach verkauften Lebensversicherungslösung soll die vollständige in|sure-Lösungsplattform zusätzlich hochintegrierte Produkte für die Sparten Sach-, Kranken- und Kfz-Versicherung enthalten.


Die Stuttgarter

Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. als Muttergesellschaft der Stuttgarter Versicherungsgruppe ist mit über 100 Jahren Tradition als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) allein den Interessen ihrer Versicherten verpflichtet. Der Schwerpunkt der Stuttgarter liegt auf modernen Vorsorgelösungen in der Lebens- und Unfallversicherung. Relevante Kennzahlen bestätigen seit vielen Jahren die Verlässlichkeit, Solidität und Finanzstärke des Unternehmens.

adesso AG

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und fokussiert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: dem tiefen Branchen-Know-how der Mitarbeiter, einer umfangreichen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind überlegene IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden.
adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt über 1.700 Mitarbeiter an dreizehn Standorten. Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen die Allianz, Hannover Rück, Union Investment, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, Zurich Versicherung, DEVK, DAK sowie Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern.
Weitere Informationen unter www.adesso.de oder:
Unternehmens-Blog: http://blog.adesso.de
Twitter: http://twitter.com/#!/adessoAG
Facebook: http://www.facebook.com/adessoAG
Ansprechpartner
adesso AG
Daniela Steins
Stockholmer Allee 20
44269 Dortmund
Tel.: +49-231-7000-2508
Fax: +49-231-7000-1000
steins@adesso.de
www.adesso.de
PR-COM GmbH
Nicole Gryzewski
Nußbaumstr. 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-704
Fax +49-89-59997-999
nicole.gryzewski@pr-com.de
www.pr-com.de
Amtsgericht München, HRB-Nummer 114932
Geschäftsführer: Alain Blaes