1. Mit simplr hilft die Krise gemeinsam meistern

Geplatzte Kundentermine, fehlendes Geld der Kunden für Neuabschlüsse – Dein Betrieb leidet unter den Folgen der Corona Krise? blau direkt zeigt, wie man mit simplr hilft die Zeit sinnvoll und lukrativ nutzen, und auch in schweren Zeiten Neukunden gewinnen kann.
Zusammen mit der OptioPay GmbH, einem Berliner Open-Banking-Portal, hat blau direkt simplr hilft ins Leben gerufen. Durch simplr hilft kannst Du vor Ort direkte Unterstützung bieten und betroffene Geschäfte unterstützen.

blau direkt stellt ein Template zur Verfügung, damit Du Deine Kunden jetzt informieren kannst. Nach einer einfachen Personalisierung kann es genutzt werden, um z. B. im eigenen Newsletter den Kunden die Aktion nahe zu bringen und sie direkt zum Gutscheinkauf oder zur Registrierung ihres Geschäfts zu animieren. So wird das eigene Unternehmen direkt mit der Hilfsaktion verknüpft und bleibt positiv im Gedächtnis – egal ob bei Gewerbe- oder Privatkunden. Nutze jetzt die Chancen in der Krise, blau direkt unterstützt Dich dabei!
Weitere Informationen gibt es im aktuellen Blogartikel von blau direkt oder auf simplr hilft. blau direkt wünscht Dir viel Erfolg beim Helfen!

2. blau direkt bietet neuen Service in Kooperation mit Flexperto

Mit der Integration der Communication Cloud haben die Maklerpartner von blau direkt jetzt noch optimalere Bedingungen, die aktuelle Corona-Krise zu meistern. Terminvereinbarungen, die Durchführung von Video-Beratungen und Unterzeichnung von Vertragsdokumenten – alles ist online möglich.
Nahezu alle Maklertätigkeiten, die sonst offline stattgefunden haben, können nun über das Tool erledigt werden. Durch die Unterstützung der Alte Leipziger konnten 150 Gutscheine für die Nutzung der Software den angebundenen Maklern von blau direkt zur Verfügung gestellt werden.
Somit unterstützt blau direkt seine Partner mit einem weiteren Angebot, um die Corona-Krise nicht nur zu bewältigen, sondern sogar als Chance zu sehen. Sebastian Plaza:“Die Digitalisierung der Maklerbetriebe nimmt immer weiter zu. Wir möchten, dass unsere Vermittler optimal aufgestellt sind, um nicht nur Schritt zu halten, sondern sogar vorauszugehen.”

3. Maklerpools mit gemeinsamer Liquiditätshilfe-Initiative

In der Corona-Krise arbeiten einige der wichtigsten Maklerpools zusammen, um ihre Maklerpartner zu unterstützen. Mit blau direkt, MAXPOOL, WIFO und Finanz-Zirkel stehen 4 der einflussreichsten Pools in einer gemeinsamen Initiative Seite an Seite. Makler, die wirtschaftlich unter der Corona-Krise leiden und Courtage-Rückforderungen nicht mehr bedienen können, werden mit einem poolübergreifenden Stundungsprogramm unterstützt. Hierbei stellen sich die Pools gegenseitig Sicherheiten zur Verfügung, um den Makler besser unterstützen zu können. Beispielsweise könnten Forderungen für Sach-Courtagen des Maklers gegenüber blau direkt an MAXPOOL oder WIFO abgetreten werden. So steigt die Besicherung des Maklers und eine Courtage-Rückzahlung könnte seitens WIFO oder MAXPOOL vorübergehend ausgesetzt und anschließend in eine längerfristige Ratenrückzahlungsvereinbarung umgewandelt werden. Das gleiche gilt natürlich auch umgekehrt. Für Dich entstehen daraus keine zusätzlichen Verpflichtungen. Durch die Zusammenarbeit der Pools erhältst Du lediglich mehr finanziellen Gestaltungsspielraum, um eine schwierige Situation zu meistern.
Allerdings gilt auch: Finanzielle Hilfen werden nicht pauschal verteilt. Eine Einzelfallprüfung findet unverändert statt, denn natürlich sind auch die Pools in der Krise belastet und in ihren Mitteln begrenzt. Mit Augenmaß und gemeinsam werden wir die Krise nicht nur überwinden, sondern für Dich weitestgehend abwenden.
Im Bedarfsfall wende Dich gerne an die Maklerbetreuung von blau direkt.

Zu blau direkt:
blau direkt ist ein Infrastrukturdienstleister für Vermittler von Versicherungen. Mit rund 155 Mitarbeitern erleichtert blau direkt Versicherungsmaklern und Vertrieben die Arbeit. Als Spezialist für die Datenverarbeitung und Pflege von Antragsdaten, Bestandsdaten und Dokumenten erleichtert der Transaktionsdienst von blau direkt die Prozessoptimierung im gesamten Vermittlungsverfahren. Diese Dienste können wahlweise im Rahmen von Funktionsausgliederungen, Back-Office-Dienstleistungen oder im Rahmen ergänzender Infrastrukturdienstleistungen genutzt werden.

Pressekontakt:
Jessica Mollenhauer
presse@blaudirekt.de
Telefon 0451/87201178