besser.beraten! Mit den 25 neuen AVP finance tools die aktuellen Herausforderungen der Finanzdienstleistungs-Branche meistern

Kategorien: Beratungssoftware3.1 min readSchlagwörter: , ,

AVP finance tools ab sofort kostenfrei verfügbar +++ Anwendungsvideos +++ smartphone-, tablet- und white label Versionen ab Sommer 2015
Berlin, 9. Juni 2015; Die Financial Planners Group ergänzt jetzt ihre 2013 eingeführten 23 AVP finance tools um weitere 25 leistungsstarke Rechnungsmodule. Die Maxime „besser.beraten!“ steht für die Überzeugung der Experten der Financial Planners Group, dass in der Finanzdienstleistungs-Branche der Verkauf eines Produktes nicht mehr im Vordergrund stehen kann, sondern nur die individuelle, am Wohle und Nutzen der Kunden ausgerichtete Beratung. Mit den neuen, teils exklusiven AVP finance tools präsentieren sich Berater/innen ihren Kunden gegenüber produkt- und gesellschaftsunabhängig. Sie können deren Fragen zu finanziellen Themen schnell, kompetent und leicht nachvollziehbar beantworten – die Berater/innen können besser beraten und die Kunden werden besser beraten!
besser.beraten! mit 25 neuen AVP finance tools
Mit den 25 neuen und damit fast 50 einzelnen Rechnungsmodulen in den AVP finance tools erhalten Berater/innen ein praktisches und effizientes Werkzeug für den täglichen Beratungserfolg. Mit den AVP finance tools präsentieren sie sich als Experten in den Bereichen „Arbeit und Leben“, „Wohnen und Immobilien“, „Geldanlage und Steuern“, „Altersvorsorge und BAV“ sowie „Absicherung“. Im Aufbau clever und smart berechnen die AVP finance tools schnell, präzise und verlässlich selbst komplexe Berechnungen – und dies nachvollziehbar für den Kunden, sowohl am Bildschirm als auch bei den grafisch optimierten Ausdrucken!
Beispiele: Wie wirkt sich die Abgeltungssteuer auf die Ausbildungsfinanzierung aus? Wie lange „muss“ man leben, damit sich eine Riesterrente lohnt? Ist es günstiger, eine Wohnung zu kaufen oder zu mieten? Welche finanziellen Vorteile bietet die steuerliche Privilegierung von Fondspolicen im Vergleich zu direkten Fondsinvestments? Mit ausführlichen Erklärungen, Hinweisen und Hintergrundinformationen in den Infobuttons können selbst jene Beratungsthemen schnell, kompetent und zuverlässig bewältigt werden, die nicht jeden Tag im Fokus der Berater/-innen stehen.
besser.beraten! mit Anwendungsvideos zu den AVP tools
Übersichtliche Anwendungsvideos unter www.avp-professional.de/videos/ erleichtern den Einstieg in jede Beratungsmaterie. Die AVP finance tools sind die perfekte Ergänzung zur umfassenden Vorsorge- und Finanzplanungssoftware AVP finance planner. Sie können jedoch auch separat genutzt werden – unbegrenzt und kostenlos, ohne Werbung und ohne langfristige Verpflichtungen!
besser.beraten! mit neuem Standort am Kurfürstendamm in Berlin
Für den Softwarebereich unter der Marke AVP professional der Financial Planners Group arbeiten Certified Financial Planners, Juristen, Ökonomen, Softwarearchitekten und Programmierer alle für ein gemeinsames Ziel: besser.beraten! Damit sind alle Softwarelösungen trotz der oftmals komplizierten und komplexen Beratungsmaterie finanzmathematisch exakt, juristisch fundiert sowie auf dem neuesten Stand der Technologie. Um diese Kompetenz zu bündeln, sind alle Experten der Financial Planners Group im Sommer 2014 zusammen in ein größeres Büro an den Kurfürstendamm 56 gezogen.
besser.beraten! next steps …
Im Sommer 2015 werden die AVP finance tools auch als smartphone- und tablet-Versionen verfügbar sein. Somit werden die AVP finance tools die optimalen Begleiter für die tägliche Beratungspraxis. Ergänzt werden die AVP finance tools durch white label Versionen für Pools, Vertriebe, Versicherungen, Banken und Sparkassen; jeweils angepasst an individuelle Anforderungen. Zehn weitere Berechnungsmodule sind zur Zeit ebenfalls in Konzeption.
Hier> können Sie Ihren kostenlosen Zugang zu den AVP finance tools bestellen.


Die Financial Planners Group und AVP professional
Unter der Marke AVP professional bietet die Financial Planners Group die beiden Softwarelösungen AVP finance planner und AVP finance tools an. 2002 als sozietätsähnlicher Zusammenschluss von Finanzexperten gegründet, arbeiten die Berater unabhängig von Banken und Versicherungen im Interesse ihrer Mandanten. Im Rahmen dieser Tätigkeit entwickelten sie mangels qualifizierter Softwarelösungen die oben genannten Produkte und bieten diese ihren Berufskollegen in Lizenz an.
Pressekontakt Financial Planners Group | AVP professional Kurfürstendamm 56 10707 Berlin Tel.: 030 – 288 306 56 | Mobil 0176 – 24 35 45 99 | Fax: 030 – 288 306 57 www.fp-group.de | www.avp-professional.de | vera.jansen-cornette@avp-professional.de

besser.beraten! Mit den 25 neuen AVP finance tools die aktuellen Herausforderungen der Finanzdienstleistungs-Branche meistern

Kategorien: Beratungssoftware3.1 min readSchlagwörter: , ,

AVP finance tools ab sofort kostenfrei verfügbar +++ Anwendungsvideos +++ smartphone-, tablet- und white label Versionen ab Sommer 2015
Berlin, 9. Juni 2015; Die Financial Planners Group ergänzt jetzt ihre 2013 eingeführten 23 AVP finance tools um weitere 25 leistungsstarke Rechnungsmodule. Die Maxime „besser.beraten!“ steht für die Überzeugung der Experten der Financial Planners Group, dass in der Finanzdienstleistungs-Branche der Verkauf eines Produktes nicht mehr im Vordergrund stehen kann, sondern nur die individuelle, am Wohle und Nutzen der Kunden ausgerichtete Beratung. Mit den neuen, teils exklusiven AVP finance tools präsentieren sich Berater/innen ihren Kunden gegenüber produkt- und gesellschaftsunabhängig. Sie können deren Fragen zu finanziellen Themen schnell, kompetent und leicht nachvollziehbar beantworten – die Berater/innen können besser beraten und die Kunden werden besser beraten!
besser.beraten! mit 25 neuen AVP finance tools
Mit den 25 neuen und damit fast 50 einzelnen Rechnungsmodulen in den AVP finance tools erhalten Berater/innen ein praktisches und effizientes Werkzeug für den täglichen Beratungserfolg. Mit den AVP finance tools präsentieren sie sich als Experten in den Bereichen „Arbeit und Leben“, „Wohnen und Immobilien“, „Geldanlage und Steuern“, „Altersvorsorge und BAV“ sowie „Absicherung“. Im Aufbau clever und smart berechnen die AVP finance tools schnell, präzise und verlässlich selbst komplexe Berechnungen – und dies nachvollziehbar für den Kunden, sowohl am Bildschirm als auch bei den grafisch optimierten Ausdrucken!
Beispiele: Wie wirkt sich die Abgeltungssteuer auf die Ausbildungsfinanzierung aus? Wie lange „muss“ man leben, damit sich eine Riesterrente lohnt? Ist es günstiger, eine Wohnung zu kaufen oder zu mieten? Welche finanziellen Vorteile bietet die steuerliche Privilegierung von Fondspolicen im Vergleich zu direkten Fondsinvestments? Mit ausführlichen Erklärungen, Hinweisen und Hintergrundinformationen in den Infobuttons können selbst jene Beratungsthemen schnell, kompetent und zuverlässig bewältigt werden, die nicht jeden Tag im Fokus der Berater/-innen stehen.
besser.beraten! mit Anwendungsvideos zu den AVP tools
Übersichtliche Anwendungsvideos unter www.avp-professional.de/videos/ erleichtern den Einstieg in jede Beratungsmaterie. Die AVP finance tools sind die perfekte Ergänzung zur umfassenden Vorsorge- und Finanzplanungssoftware AVP finance planner. Sie können jedoch auch separat genutzt werden – unbegrenzt und kostenlos, ohne Werbung und ohne langfristige Verpflichtungen!
besser.beraten! mit neuem Standort am Kurfürstendamm in Berlin
Für den Softwarebereich unter der Marke AVP professional der Financial Planners Group arbeiten Certified Financial Planners, Juristen, Ökonomen, Softwarearchitekten und Programmierer alle für ein gemeinsames Ziel: besser.beraten! Damit sind alle Softwarelösungen trotz der oftmals komplizierten und komplexen Beratungsmaterie finanzmathematisch exakt, juristisch fundiert sowie auf dem neuesten Stand der Technologie. Um diese Kompetenz zu bündeln, sind alle Experten der Financial Planners Group im Sommer 2014 zusammen in ein größeres Büro an den Kurfürstendamm 56 gezogen.
besser.beraten! next steps …
Im Sommer 2015 werden die AVP finance tools auch als smartphone- und tablet-Versionen verfügbar sein. Somit werden die AVP finance tools die optimalen Begleiter für die tägliche Beratungspraxis. Ergänzt werden die AVP finance tools durch white label Versionen für Pools, Vertriebe, Versicherungen, Banken und Sparkassen; jeweils angepasst an individuelle Anforderungen. Zehn weitere Berechnungsmodule sind zur Zeit ebenfalls in Konzeption.
Hier> können Sie Ihren kostenlosen Zugang zu den AVP finance tools bestellen.


Die Financial Planners Group und AVP professional
Unter der Marke AVP professional bietet die Financial Planners Group die beiden Softwarelösungen AVP finance planner und AVP finance tools an. 2002 als sozietätsähnlicher Zusammenschluss von Finanzexperten gegründet, arbeiten die Berater unabhängig von Banken und Versicherungen im Interesse ihrer Mandanten. Im Rahmen dieser Tätigkeit entwickelten sie mangels qualifizierter Softwarelösungen die oben genannten Produkte und bieten diese ihren Berufskollegen in Lizenz an.
Pressekontakt Financial Planners Group | AVP professional Kurfürstendamm 56 10707 Berlin Tel.: 030 – 288 306 56 | Mobil 0176 – 24 35 45 99 | Fax: 030 – 288 306 57 www.fp-group.de | www.avp-professional.de | vera.jansen-cornette@avp-professional.de