In Zeiten zunehmender Regulierung werden die zu bewältigenden Aufgaben für Vermittler immer umfangreicher und komplexer – zum Beispiel bei Produkt- und Geeignetheitsprüfung, Dokumentation und Datenschutz. Damit verbleibt immer weniger Zeit, sich um die Kunden und damit auch um den vertrieblichen Erfolg zu kümmern. Zeit, die für die Beratung von Kunden und damit auch für die Erzielung von Einkünften fehlt. Nach einer aktuellen Umfrage des AfW sehen mehr als 50 Prozent der Vermittler eine zwingende Umstellung der Arbeitsprozesse – insbesondere in den Bereichen der Terminierung, Vorbereitung und Dokumentation von Kundengesprächen – als erforderlich an.

Die Lösung kann daher nur in einer Konzentration auf die vertrieblichen Kernaufgaben liegen, da nur dort Geld verdient wird. Die Auslagerung von Zeit und Geld kostenden Aufgaben an einen Partner, der diese vermutlich besser und kostengünstiger ausführen kann, ist daher die logische Konsequenz. Mehr Zeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig möglicherweise weniger Kosten bei besserer Qualität sollte jedem Vermittler zumindest einen Gedanken wert sein.

Swiss Compare ermöglicht dem Vermittler dies mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot: breite Produktpalette, standardisierter Produktprüfungsprozess, ganzheitlicher Beratungsprozess sowie umfassende Vertriebsunterstützung in vielen weiteren Bereichen, z.B. Kunden- und Beraterhotlines, Marketing, Aus- und Weiterbildung, Standortmanagement, Videoberatung, rechtliche Fragen. Darüber hinaus übernimmt Swiss Compare die Haftung für alle Vorgänge im Zusammenhang mit der Produktprüfungspflicht und auch eine rechtssichere Bedarfsermittlung und Dokumentation bei ordnungsgemäßer, redlicher und vertragsgemäßer Nutzung der zertifizierten Beratungskonzeption.

Gleichzeitig ist mit der von IFA und „Focus Money“ zertifizierten Beratungskonzeption sichergestellt, dass zum Beispiel Kundendaten nach der ersten Anlage automatisch in alle weiteren Systeme, also u.a. in Angebots- und Vergleichsrechner, elektronische Kundenakte, Beratungsdokumente und CRM-Tool übertragen werden. Die Systeme sind dabei so miteinander vernetzt, dass Änderungen in einem System automatisch in alle weiteren Systeme gelangen. Damit vermeidet der Vermittler redundante Tätigkeiten und hat trotzdem jederzeit die aktuellste Informationsbasis.

Wurde Ihr Interesse für „MEHR ZEIT“ geweckt? Informieren Sie sich auf der Homepage unter www.swisscompare.de , kontaktieren Sie das Team der Swiss Compare unter Tel. 0511-123 24 5010 oder info@swisscompare.de.