Spende statt Geschenke – Vema übergibt Scheck an Karlsruher Kindertisch

Kategorien: Maklerpools1.2 min readSchlagwörter:

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der VEMA eG, des größten genossenschaftlich organisierten Verbundes von Versicherungsmaklern in Deutschland, wurde von dessen langjährigem Kooperationspartner, der Gothaer Versicherung, am 26.04. ein symbolischer Scheck über 1.000 Euro für den Karlsruher Kindertisch e. V. übergeben. Das traditionsreiche, mittelständische Versicherungsunternehmen, das sich als „Gothaer Familie“ versteht, möchte mit der Spende das außerordentliche Engagement aller Beteiligten unterstützen sowie die Initiative mit ihrem Leitmotiv „Hinschauen statt Wegsehen“ bestärken.
Das Geld wurde am 16. Mai, von Andreas Brunner, Vorstand der VEMA eG, an Ursula Leuchte-Wetterling, Geschäftsführerin des Karlsruher Kindertischs sowie an Herrn Elschner, Schatzmeister, weitergereicht. Der Spendenerlös kommt ausschließlich bedürftigen Kindern in Form von Essensgutscheinen zugute, die entweder in Gaststätten oder direkt in der Schule eingelöst werden können.
Im Jahr 2008 als gemeinnütziger Verein gegründet, hat es sich der Karlsruher Kindertisch zur Aufgabe gemacht, bedürftige Kinder mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen. Denn auch, wenn das tägliche Mittagessen in unserer heutigen Wohlstandsgesellschaft eine Selbstverständlichkeit darstellen sollte, gibt es auch in einer Stadt wie Karlsruhe Kinder, deren Eltern den Kostenbeitrag für das Essen nicht aufbringen können.
Aktuell werden durch den Verein 500 Kinder aus 75 Schulen, Kindergärten und anderen pädagogischen Einrichtungen und Projekten versorgt.
Bereits seit 2014 hilft die VEMA eG mit Spenden in Höhe von insgesamt 12.500 Euro bei der Finanzierbarkeit dieses Projekts.
VEMA eG
Hauptsitz Heinersreuth
Unterkonnersreuth 29
95500 Heinersreuth
Pressekontakt:
Eva.Malcher@vema-eg.de

Spende statt Geschenke – Vema übergibt Scheck an Karlsruher Kindertisch

Kategorien: Maklerpools1.2 min readSchlagwörter:

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der VEMA eG, des größten genossenschaftlich organisierten Verbundes von Versicherungsmaklern in Deutschland, wurde von dessen langjährigem Kooperationspartner, der Gothaer Versicherung, am 26.04. ein symbolischer Scheck über 1.000 Euro für den Karlsruher Kindertisch e. V. übergeben. Das traditionsreiche, mittelständische Versicherungsunternehmen, das sich als „Gothaer Familie“ versteht, möchte mit der Spende das außerordentliche Engagement aller Beteiligten unterstützen sowie die Initiative mit ihrem Leitmotiv „Hinschauen statt Wegsehen“ bestärken.
Das Geld wurde am 16. Mai, von Andreas Brunner, Vorstand der VEMA eG, an Ursula Leuchte-Wetterling, Geschäftsführerin des Karlsruher Kindertischs sowie an Herrn Elschner, Schatzmeister, weitergereicht. Der Spendenerlös kommt ausschließlich bedürftigen Kindern in Form von Essensgutscheinen zugute, die entweder in Gaststätten oder direkt in der Schule eingelöst werden können.
Im Jahr 2008 als gemeinnütziger Verein gegründet, hat es sich der Karlsruher Kindertisch zur Aufgabe gemacht, bedürftige Kinder mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen. Denn auch, wenn das tägliche Mittagessen in unserer heutigen Wohlstandsgesellschaft eine Selbstverständlichkeit darstellen sollte, gibt es auch in einer Stadt wie Karlsruhe Kinder, deren Eltern den Kostenbeitrag für das Essen nicht aufbringen können.
Aktuell werden durch den Verein 500 Kinder aus 75 Schulen, Kindergärten und anderen pädagogischen Einrichtungen und Projekten versorgt.
Bereits seit 2014 hilft die VEMA eG mit Spenden in Höhe von insgesamt 12.500 Euro bei der Finanzierbarkeit dieses Projekts.
VEMA eG
Hauptsitz Heinersreuth
Unterkonnersreuth 29
95500 Heinersreuth
Pressekontakt:
Eva.Malcher@vema-eg.de