Das unabhängige Softwareunternehmen INNOSYSTEMS GmbH hat ein weiteres Vergleichs-Modul überarbeitet. SNIVER-Pflege ermöglicht die Berechnungs- und Vergleichsmöglichkeit sowohl von Pflegetagegeld- als auch Pflegekostentarifen und wurde auch inhaltlich angepasst und erweitert. SNIVER-Pflege wurde bereits vor einigen Tagen ins Livesystem übernommen und hat den alten Pflege-Rechner nahtlos ersetzt.

Neue Funktionen

Insbesondere können jetzt die jeweiligen Pflegestufen I, II und III separat berechnet und dazu ergänzend auch die jeweiligen Leistungskriterien für die ambulante und stationäre Pflege separat und unabhängig voneinander festgelegt werden. Somit kann der Berater zusammen mit seinen Kunden die Höhe des Pflegetagegeldes in jeder Pflegestufe bedarfsgerecht und individuell festlegen.

Neue Optik

Insbesondere die Ergebnisliste mit der Anzeige der erfüllten/nicht erfüllten Leistungskriterien und die neu hinterlegten Versicherer-Logos fallen besonders auf.

Die Pflegeversicherung ist 20 Jahre alt
Vor 20 Jahren wurde die Pflegeversicherung eingeführt. Seit dieser Zeit hat sich einiges verändert. Der Bedarf an Individualität für die passende Absicherung ist größer geworden. Die private Pflegeversicherung ist kein standardisiertes Massenprodukt mehr. Der Verbraucher braucht Flexibilität, passend zu seinem persönlichen Lebensplan und viele Pflegeprodukte geben das auch her.

„Die Anzahl von Pflegebedürftigen lag im Jahr 2014 bei rund 2,5 Mio. Personen. Die Tendenz ist steigend. Bis zum Jahr 2030 soll sich diese Zahl laut Statistika (www.statistika.de) auf ca. 3,4 Mio. Menschen erhöhen. Dabei sind derzeit nur etwa 10 Mio. Menschen mit einer privaten Pflegeversicherung abgesichert. Also ich sehe da noch großen Nachholbedarf.“, sagt Andreas Quast, Geschäftsführer der INNOSYSTEMS GmbH. Er führt weiter aus: „Besonders, weil die private Vorsorge nicht nur eine Preisfrage darstellt. Da kann die Darstellung von Preis und Leistung gar nicht transparent genug sein. Wir sehen das als einen Auftrag an.“

Pressekontakt:
Maria-Franca Knauff
– Assistentin der Geschäftsführung –
Telefon: 08143 / 991 991 – 14
Fax: 8143 / 991 991 – 50
E-Mail: mfknauff@innosystems.de

Unternehmen:
INNOSYSTEMS GmbH
Billerberg 11
82266 Inning am Ammersee

Internet: www.innosystems.de

Information zu SNIVER®:
SNIVER® ist die innovative Online-Vergleichsrechner-Lösung mit vielen Schnittstellen-funktionen zur Prozessoptimierung. Intuitiv bedienbar können auf einfache Weise Versicherungsprämien und -tarife miteinander verglichen und direkte Anträge erzeugt und online abgeschlossen werden. Per Mausklick werden detaillierte Leistungsvergleiche zwischen den Anbietern sowie ausführliche Tarifinformationen und sämtliche VVG-relevanten Dokumente erstellt.

Über die INNOSYSTEMS GmbH:
Die INNOSYSTEMS GmbH, Inning am Ammersee, entwickelt als bedeutendes und unabhängiges Softwareunternehmen seit über 16 Jahren qualitativ hochwertige Softwarelösungen für die Finanzdienstleistungsbranche. Die Produktwelt der INNOSYSTEMS GmbH umfasst neben dem ursprünglichen Hauptprodukt „SNIVER – Die Onlinevergleichsrechner“ auch Lösungen für mobile Applikationen für iPhone/iPad und Android-Smartphones mit „iSNIVER“, „SNIVER+“, Produkt- und Marktanalysen für Versicherungsprodukte mit „INNORATA“ und die Transaktionsplattform „INNO-OFFICE“. Mit INNO-OFFICE hat sich INNOSYSTEMS auf die Umsetzung von Webservices für barrierefreien Datentransfer spezialisiert. Heute arbeiten mehr als 20000 Vermittler und eine Reihe namhafter Versicherer mit den Softwarelösungen und Serviceangeboten des Unternehmens. Als einer der führenden Anbieter von Vergleichssoftware ist die INNOSYSTEMS GmbH zudem Mitglied in der Brancheninitiative Prozessoptimierung (BiPRO e.V.).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*