myDIVERSO+ – der digitale Kundenordner ab sofort kostenlos

Kategorien: Software2.2 min readSchlagwörter: , ,

Die diVersO GmbH gibt (Finanz-)Dienstleistern ab sofort die Möglichkeit ihre eigenen Verträge in der eigenen VertragsApp kostenlos zu verwalten. Dadurch haben sie immer und überall ihre Verträge und die wichtigsten Dokumente in der Hosentasche und können sich vom Nutzen eines digitalen Kundenordners für sich und für ihre Endkunden überzeugen.
„Passt myDIVERSO+ zu meinen Kunden, zu meinem Geschäftsmodell?“
Diese Frage kann man sich nach kurzer Zeit selber beantworten.
Mit seiner VertragsApp kann der Anwender all seine Verträge simpel verwalten. Und zwar nicht nur die Finanz- und Versicherungsverträge, sondern auch alle gewerblichen Versicherungen, Vorsorgeverfügungen (geschäftlich und privat) und sämtliche übrigen Verträge, wie z.B. Arbeits-, Leasing- und Mietverträge, Steuerunterlagen, Strom, Gas, Telefon, e.t.c…
Individuell gestaltbar und einsetzbar für z.B. die Familie und den Top-Kunden, denn bis zu sechs Kontakte können mit myDIVERSO+ kostenfrei und vollumfänglich verwaltet werden.
FREE und Premium ergeben FREEmium
Der FREEmium-Account löst den bisherigen 30-tägigen Testzugang sowie die Pay-per-Use-Version ab.
So muss niemand die #KatzeimSack kaufen, sondern kann myDIVERSO+ dauerhaft und kostenfrei für sich selber einsetzen und erleben, wie einfach die Handhabung und wie hoch der MEHRwert ist. Und dies, ohne seine Verträge oder die seiner Familie einem FinTech oder einem anderen Anbieter geben zu müssen.
myDIVERSO+ ist und bleibt neutral und unabhängig.
Abgerundet wird das FREEmium-Angebot durch die Sonderkonditionen bei der Buchung einer eigenen App von app4more. Hier kann der Anwender seine eigene App individuell gestalten und natürlich die digitale VertragsApp myDIVERSO+ für seine Kunden integrieren. Anhand der App von Ralf Kohl (Gründer und Geschäftsführer der diVersO GmbH und GenerationenBerater) kann man sich ein Bild machen, wie eine solche App aussehen kann (IOS: apple.co/1QTY06E / Android bit.ly/22hXkwQ).
Weitere Informationen zu der FREEmium-Version gibt es unter mydiverso.de/FREEmium


diVersO GmbH
Ihr Ansprechpartner: Ralf Kohl
Telefon: (06155) 607 469 14
Telefax: (06155) 607 469 10
Homepage: www.mydiVersO.de
Die diVersO GmbH entwickelt und vertreibt »myDIVERSO+ – den digitalen Kundenordner«
myDIVERSO+ stand anfangs für »Mein digitaler Versicherungsordner«, wurde aber mit den Jahren zu einem digitalen Kundenordner und einem runden, praxiserprobtem Konzept. Aus der Praxis. Für die Praxis.
Gegründet wurde das Unternehmen 2010 von Ralf Kohl, welcher in seiner Eigenschaft als Versicherungsmakler immer wieder auf unsortierte Versicherungsordner gestossen ist und aus dieser Situation das Geschäftsmodell »physische Ordnerverwaltung« und »digitale Bereitstellung« entwickelt hat. Mit myDIVERSO+ wird dem (Finanz-)Dienstleister die Möglichkeit gegeben für eine bisher kostenfreie Dienstleistung eine DIENSTLEISTUNGSPAUSCHALE zu erheben.
Umgesetzt wurde die Vision eines digitalen Versicherungsordners durch Mathias Greipl, welcher die Wünsche und Bedürfnisse in eine anwenderfreundliche und intuitive Software umgesetzt hat.

myDIVERSO+ – der digitale Kundenordner ab sofort kostenlos

Kategorien: Software2.2 min readSchlagwörter: , ,

Die diVersO GmbH gibt (Finanz-)Dienstleistern ab sofort die Möglichkeit ihre eigenen Verträge in der eigenen VertragsApp kostenlos zu verwalten. Dadurch haben sie immer und überall ihre Verträge und die wichtigsten Dokumente in der Hosentasche und können sich vom Nutzen eines digitalen Kundenordners für sich und für ihre Endkunden überzeugen.
„Passt myDIVERSO+ zu meinen Kunden, zu meinem Geschäftsmodell?“
Diese Frage kann man sich nach kurzer Zeit selber beantworten.
Mit seiner VertragsApp kann der Anwender all seine Verträge simpel verwalten. Und zwar nicht nur die Finanz- und Versicherungsverträge, sondern auch alle gewerblichen Versicherungen, Vorsorgeverfügungen (geschäftlich und privat) und sämtliche übrigen Verträge, wie z.B. Arbeits-, Leasing- und Mietverträge, Steuerunterlagen, Strom, Gas, Telefon, e.t.c…
Individuell gestaltbar und einsetzbar für z.B. die Familie und den Top-Kunden, denn bis zu sechs Kontakte können mit myDIVERSO+ kostenfrei und vollumfänglich verwaltet werden.
FREE und Premium ergeben FREEmium
Der FREEmium-Account löst den bisherigen 30-tägigen Testzugang sowie die Pay-per-Use-Version ab.
So muss niemand die #KatzeimSack kaufen, sondern kann myDIVERSO+ dauerhaft und kostenfrei für sich selber einsetzen und erleben, wie einfach die Handhabung und wie hoch der MEHRwert ist. Und dies, ohne seine Verträge oder die seiner Familie einem FinTech oder einem anderen Anbieter geben zu müssen.
myDIVERSO+ ist und bleibt neutral und unabhängig.
Abgerundet wird das FREEmium-Angebot durch die Sonderkonditionen bei der Buchung einer eigenen App von app4more. Hier kann der Anwender seine eigene App individuell gestalten und natürlich die digitale VertragsApp myDIVERSO+ für seine Kunden integrieren. Anhand der App von Ralf Kohl (Gründer und Geschäftsführer der diVersO GmbH und GenerationenBerater) kann man sich ein Bild machen, wie eine solche App aussehen kann (IOS: apple.co/1QTY06E / Android bit.ly/22hXkwQ).
Weitere Informationen zu der FREEmium-Version gibt es unter mydiverso.de/FREEmium


diVersO GmbH
Ihr Ansprechpartner: Ralf Kohl
Telefon: (06155) 607 469 14
Telefax: (06155) 607 469 10
Homepage: www.mydiVersO.de
Die diVersO GmbH entwickelt und vertreibt »myDIVERSO+ – den digitalen Kundenordner«
myDIVERSO+ stand anfangs für »Mein digitaler Versicherungsordner«, wurde aber mit den Jahren zu einem digitalen Kundenordner und einem runden, praxiserprobtem Konzept. Aus der Praxis. Für die Praxis.
Gegründet wurde das Unternehmen 2010 von Ralf Kohl, welcher in seiner Eigenschaft als Versicherungsmakler immer wieder auf unsortierte Versicherungsordner gestossen ist und aus dieser Situation das Geschäftsmodell »physische Ordnerverwaltung« und »digitale Bereitstellung« entwickelt hat. Mit myDIVERSO+ wird dem (Finanz-)Dienstleister die Möglichkeit gegeben für eine bisher kostenfreie Dienstleistung eine DIENSTLEISTUNGSPAUSCHALE zu erheben.
Umgesetzt wurde die Vision eines digitalen Versicherungsordners durch Mathias Greipl, welcher die Wünsche und Bedürfnisse in eine anwenderfreundliche und intuitive Software umgesetzt hat.