Prozessoptimierung zahlt sich aus: Seit kurzem werden über das Maklerverwaltungsprogramm Professional works des Deutschen Maklerverbunds (DEMV) über 500.000 Kundenakten verwaltet. Mit dem Programm bietet DEMV seinen Mitgliedern optimale Voraussetzungen für eine digitalisierte Kundenverwaltung.

„Die steigende Anzahl der Kundenakten in Professional works ist ein großer Ansporn für uns, die Technologie stetig zu verbessern.“, so Geschäftsführer Karsten Allesch. „Unser Ziel ist es, Arbeitsprozesse künftig digital noch effizienter abzubilden und weitestgehend zu au-tomatisieren.“ Deshalb sucht DEMV momentan fünf weitere IT-Spezialisten, die dazu bei-tragen sollen, den Entwicklungsfortgang zu beschleunigen.

Aber was macht Professional works so effektiv? Das Besondere ist, dass sowohl Administration als auch Beratungsprozesse unter einer Oberfläche durchführbar sind. Der komplette Bestand eines Maklers wird digitalisiert – egal ob dieser in einem Pool oder in Direktvereinbarungen verzeichnet ist. Anschließend werden automatisch alle Kundenakten regelmäßig geprüft und wenn nötig Verbesserungen angezeigt. Für Versicherungsmakler bedeutet das vereinfachte und gleichzeitig effiziente Arbeitsprozesse und eine merkliche Zeitersparnis. Der Verwaltungsaufwand kann bis um 70 Prozent reduziert werden.

Als Einkaufs- und Interessensgemeinschaft von Versicherungsmaklern und Finanzvermittlern ermöglicht DEMV seinen Mitgliedern außerdem, die eigene Selbstständigkeit beizubehalten: Direktvereinbarungen bleiben bestehen, der Versicherungsmakler erhält direkte Courtagezusagen und bleibt Eigentümer seines Bestandes. Es gibt weder Umsatzvorgaben noch Ausschließlichkeit. Dafür werden hohe Rabattrahmen und exklusive Rahmenverträge generiert.

Auf dieser Basis verzeichnet DEMV momentan gut 1.430 angeschlossene Maklerhäuser und mehr als 3.250 Systemnutzer. DEMV ist inhabergeführt, schuldenfrei und hat keine stillen Gesellschafter oder Investoren.


Kurzinformationen zum Unternehmen:
Der DEMV ist ein inhabergeführter Maklerverbund, der sich als Interessens- und Einkaufsgemeinschaft von Versicherungsmaklern und Finanzvermittlern versteht. Die Makler erhalten direkte Courtagezusagen und haben damit alle Rechte am Kundenbestand. Der DEMV übernimmt administrative und beratungsrelevante Aufgaben, um Maklerunternehmen die Arbeit zu erleichtern. Weitere Informationen unter https://www.demv.de/.

Pressekontakt:
Karsten Allesch
Deutscher Maklerverbund GmbH
Hermannstraße 10
20095 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40/460 93 299
Telefax: +49 (0) 40/460 92 299
E-Mail: k.allesch@demv.de