Kooperation zwischen HonorarKonzept und Going Public

Kategorien: Aus- und Weiterbildung0.8 min readSchlagwörter: ,

PRESSEMITTEILUNG – Göttingen, den 17.09.2014. Die HonorarKonzept GmbH erweitert ihr Fortbildungsangebot.
Angebundene Partner können ab sofort auch Veranstaltungen des Weiterbildungsspezialisten Going Public aus Berlin besuchen. Dazu schlossen beide Unternehmen eine entsprechende Kooperationsvereinbarung. Die HonorarKonzept-Partner erhalten dadurch einen Rabatt von zehn Prozent auf das Seminarangebot des Berliner Anbieters.
„Die Kooperation mit Going Public ist eine optimale Ergänzung unseres bestehenden, eigenen Weiterbildungsangebots“, erläutert HonorarKonzept-Geschäftsführer Volker Britt die Entscheidung. „Unsere Partner können so aus einem noch umfangreicheren Angebot auswählen.“ Dabei ergänzt Going Public das bestehende Angebot durch allgemeine Finanzthemen, während HonorarKonzept den Fokus seines Angebots auf die Honorarberatung legt.
GOING PUBLIC! ist seit der Unternehmensgründung im Jahre 1990 bundesweit als Spezialist für Aus- und Weiterbildung, Beratungsleistungen und Personal- und Softwareentwicklung für die Bank-, Immobilien- und Versicherungsbranche sowie für unabhängige Finanzdienstleister tätig. Mit 30 festen Mitarbeiter/-innen und ca. 100 freiberuflichen Dozenten und Trainern hat der Berliner Anbieter bereits über 21.500 Personen erfolgreich auf IHK-Prüfungen vorbereitet.

Kooperation zwischen HonorarKonzept und Going Public

Kategorien: Aus- und Weiterbildung0.8 min readSchlagwörter: ,

PRESSEMITTEILUNG – Göttingen, den 17.09.2014. Die HonorarKonzept GmbH erweitert ihr Fortbildungsangebot.
Angebundene Partner können ab sofort auch Veranstaltungen des Weiterbildungsspezialisten Going Public aus Berlin besuchen. Dazu schlossen beide Unternehmen eine entsprechende Kooperationsvereinbarung. Die HonorarKonzept-Partner erhalten dadurch einen Rabatt von zehn Prozent auf das Seminarangebot des Berliner Anbieters.
„Die Kooperation mit Going Public ist eine optimale Ergänzung unseres bestehenden, eigenen Weiterbildungsangebots“, erläutert HonorarKonzept-Geschäftsführer Volker Britt die Entscheidung. „Unsere Partner können so aus einem noch umfangreicheren Angebot auswählen.“ Dabei ergänzt Going Public das bestehende Angebot durch allgemeine Finanzthemen, während HonorarKonzept den Fokus seines Angebots auf die Honorarberatung legt.
GOING PUBLIC! ist seit der Unternehmensgründung im Jahre 1990 bundesweit als Spezialist für Aus- und Weiterbildung, Beratungsleistungen und Personal- und Softwareentwicklung für die Bank-, Immobilien- und Versicherungsbranche sowie für unabhängige Finanzdienstleister tätig. Mit 30 festen Mitarbeiter/-innen und ca. 100 freiberuflichen Dozenten und Trainern hat der Berliner Anbieter bereits über 21.500 Personen erfolgreich auf IHK-Prüfungen vorbereitet.