• Synergieeffekte mit mehreren Geschäftsmodellen aus dem Hypoport-Netzwerk
  • Spezialisten für Gewerbeversicherungen runden Angebot von Qualitypool ab
  • Enge Zusammenarbeit auch mit der Versicherungsplattform SMART INSUR geplant
  • Zunächst Minderheitsbeteiligung, Option auf spätere Komplettübernahme

Die Qualitypool GmbH hat am 13.03.2020 49,997% der Anteile an der AMEXPool AG vom bisherigen Eigentümer übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der insbesondere im Bereich der gewerblichen Komposit-Sparten und im Kfz-Geschäft erfolgreiche Maklerpool hat seinen Sitz in Buggingen bei Freiburg. Mit rund 45 Mitarbeitern konnte AMEXPool 2019 einen Umsatz von rund 10,2 Mio. Euro erzielen.

Bereits 1979 wurde von Manfred Beermann mit der AMEX Versicherungsmakler GmbH ein auf das Baugewerbe spezialisiertes Maklerunternehmen gegründet. Im Laufe der 1990er Jahre verändert sich der Schwerpunkt in Richtung Deckungskonzept-Geschäft. 2006 verschmolz dann die bisherige AMEX Versicherungsmakler GmbH auf die AMEXPool AG. Vorstand des Maklerpools mit mehr als 4.500 angebundenen Vermittlern ist der Sohn des Firmengründers, Boris Beermann.

“Die Spezialisierung der AMEXPool AG im Bereich der gewerblichen Komposit-Sparten und im Kfz-Geschäft runden die im Hypoport-Netzwerk durch Qualitypool bereits vorhandenen Kompetenz-Felder ab”, erklärt Stephan Gawarecki, für das Segment Versicherungsplattform zuständiger Vorstand der Hypoport AG. “Durch das zusätzliche Geschäft auf der Plattform SMART INSUR werden wir dort die technische Weiterentwicklung noch besser vorantreiben können – für unseren neuen Partner AMEXPool, aber natürlich auch für alle anderen Vertriebe und Maklerpools im deutschen Versicherungsmarkt.”

“Der technologische Wettbewerb in der Versicherungswirtschaft wird immer stärker. Da hilft es uns, mit der Hypoport-Gruppe einen starken strategischen Partner an unserer Seite zu wissen”, so Boris Beermann, Vorstand der AMEXPool AG. “Wir ergänzen uns in vielen Bereichen. Die enge Zusammenarbeit mit der Smart InsurTech AG und der Qualitypool GmbH werden dafür sorgen, dass wir zukunftssicher aufgestellt sind. Wir werden wechselseitig von der jeweiligen Expertise des neuen Partners profitieren können und freuen uns daher auf die gemeinsame Zukunft.”

Zusätzlich zur Übernahme von 49,997% der Unternehmensanteile wurde eine Option vereinbart, in den nächsten Jahren die restlichen Anteile zu erwerben.


Über die Hypoport AG

Die Hypoport AG mit Sitz in Lübeck ist Muttergesellschaft der Hypoport-Gruppe. Mit ihren mehr als 1.800 Mitarbeitern ist die Hypoport-Gruppe ein Netzwerk von Technologieunternehmen für die Kredit- & Immobilien- sowie Versicherungswirtschaft. Sie gruppiert sich in vier voneinander profitierende Segmente: Kreditplattform, Privatkunden, Immobilienplattform und Versicherungsplattform.

Das Segment Kreditplattform betreibt mit dem internetbasierten B2B-Kreditmarktplatz EUROPACE die größte deutsche Plattform für Immobilienfinanzierungen, Bausparprodukte und Ratenkredite. Ein vollintegriertes System vernetzt ca. 700 Partner aus den Bereichen Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe. Mehrere Tausend Finanzierungsberater wickeln monatlich über 35.000 Transaktionen mit einem Volumen von ca. 6 Mrd. Euro über EUROPACE ab. Neben EUROPACE fördern die Teilmarktplätze FINMAS und GENOPACE sowie die B2B-Vertriebsgesellschaften Qualitypool und Starpool das Wachstum der Kreditplattform.

Das Segment Privatkunden vereint mit dem internetbasierten und ungebundenen Finanzvertrieb Dr. Klein Privatkunden AG und dem Verbraucherportal Vergleich.de alle Geschäftsmodelle, die sich mit der Beratung zu Immobilienfinanzierungen, Versicherungen oder Vorsorgeprodukten direkt an Verbraucher richten.

Das Segment Immobilienplattform (ehemals Institutionelle Kunden) bündelt alle immobilienbezogenen Aktivitäten der Hypoport-Gruppe außerhalb der privaten Finanzierung mit dem Ziel der Digitalisierung von Finanzierung, Verwaltung, Vermarktung und Bewertung von Immobilien.

Das Segment Versicherungsplattform betreibt mit SMART INSUR eine internetbasierte B2B-Plattform zur Beratung, zum Tarifvergleich und zur Verwaltung von Versicherungspolicen. Zudem wird dem Segment auch der Versicherungsbereich der B2B-Vertriebsgesellschaft Qualitypool zugeordnet.

Die Aktien der Hypoport AG sind an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet und seit 2015 im SDAX vertreten.

Über die Qualitypool GmbH

Die Qualitypool GmbH ist mit mehr als 9.500 aktiven Maklern einer der führenden Maklerpools Deutschlands. Qualitypool bietet Finanzdienstleistern und Finanzvertrieben professionelle Unterstützung bei der Vermittlung von Baufinanzierungen, Konsumentenkrediten, Bausparlösungen und Versicherungen. Der Vertriebsunterstützer ermöglicht Maklern im Rahmen eines speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Leistungspakets die neutrale Beratung ihrer Kunden. Angebundene Makler erhalten direkten Zugriff auf die führende webbasierte Finanzierungsplattform EUROPACE sowie die Versicherungsplattform SMART INSUR. Qualitypool ist eine 100%ige Tochter der an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten Hypoport AG.

Kontakt
Hypoport AG
Klosterstraße 71
10179 Berlin
Internet: www.hypoport.de
Twitter: www.twitter.com/Hypoport

Presse
Sven Westmattelmann
Leiter Public Relations
Tel.: +49 (0)30 / 42086 – 1935
E-Mail: presse@hypoport.de