Mit der Hauptstadtmesse digital setzt Deutschlands größter Maklerpool Fonds Finanz neue Maßstäbe. Über 3.000 Besucher nahmen bei der diesjährigen digitalen Hauptstadtmesse vom 07. bis zum 11. September teil. Die Anzahl der besuchten Vorträge belief sich auf über 18.000. Die fünftägige Messe umfasste Auftritte der Star-Redner Christian Lindner, “Mr. DAX” Dirk Müller und Dr. Jens Ehrhardt, über 70 Fachvorträge namhafter Referenten sowie rund 40 IDD-konforme Weiterbildungsangebote.

Die Hauptstadtmesse gehört zu einem der wichtigsten Treffpunkte der Finanz- und Versicherungsbranche, um sich über neueste Trends und zukunftsweisende Entwicklungen zu informieren und auszutauschen – ein Ausfall dieser ist unverzichtbar. Aus diesem Grund haben sich die Organisatoren der Messe entschlossen, das Event in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation rein digital abzuhalten.

Die Themenvielfalt erstreckte sich über die vier Schwerpunkte „Versicherungen“, „Investment“, „Vertrieb und Tools“ sowie „Social Media und Digitalisierung“. In über 70 Fachvorträgen à 45 Minuten gaben die Top-Referenten und Vertriebsprofis ihr Fachwissen praxisnah an die Online-Teilnehmer weiter. Besonders gefragt waren die Vorträge rund um das Thema Kundengewinnung wie „Kundengewinnung heute“ von Roger Rankel, „Kunden passiv gewinnen über Kundenbewertungen“ von Bastian Kunkel und „Digitale Neukundengewinnung einfach und authentisch“ von Luisa Griwatz. Gerade in Zeiten von Corona ist dies ein klares Zeichen, dass der Sprung in die digitale Welt auch im Versicherungsbereich unverzichtbar ist. Neben der Kundengewinnung interessierte auch viele Messebesucher das Thema „Die Macht der Menschenkenntnis“ von Suzanne Grieger-Langer. Ein zusätzliches Goodie: Makler konnten 40 IDD-zertifizierte Vorträge besuchen und so ihrer Weiterbildungsverpflichtung nachkommen.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir die Hauptstadtmesse erstmals digital ausrichten konnten, und dass diese von unseren Besuchern so gut angenommen wurde. Gleichzeitig konnten wir so allen ermöglichen, sich exklusiv in den Fachvorträgen inspirieren und weiterbilden zu können – und das bequem von zu Hause aus“, erklärt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz. „Durch den Wegfall der Hin- und Rückreisen konnten wir zusätzlich einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten – ein kleiner Vorgeschmack auf unsere Teilnahme an der Earth Night, die am 17. September 2020 stattfindet“, so Porazik.

Das Jahr 2020 hat gezeigt, dass kurzfristige und flexible Messen-Auslagerungen in digitale Sphären möglich sind und erfolgreich umgesetzt werden können. Für 2021 baut die Fonds Finanz darauf, ihre Messebesucher auf der MMM und der HSM wieder persönlich begrüßen zu dürfen.


Pressekontakt:
Thorsten Jess
Telefon: 089 /1588 15 – 380
Fax: 089 / 1588 35 – 380
E-Mail: presse@fondsfinanz.de

Unternehmen
Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Riesstraße 25
80992 München

Internet: www.fondsfinanz.de

Über Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 27.000 Vertriebspartnern, 380 Mitarbeitern und 130 Regionaldirektoren ist das Münchener Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2018 Umsatzerlöse von 160,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 6,0 Mio. Euro.

Die Fonds Finanz bietet umfassende und mehrfach ausgezeichnete Vertriebsunterstützung für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Bankprodukte und Baufinanzierung – zu 100 % kostenfrei.

Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet und ist als inhabergeführte Kapitalgesellschaft zu 100 % unabhängig. Eigentümer und Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener.