Exakt 6 Jahre nach ihrer Gründung fand am Vortag der DKM das 21. Treffen der beim Bundesverband Finanzdienstleistung AfW angesiedelten Initiative „Pools für Makler“ statt. Mehr Teilnehmer als je zuvor waren erschienen.

Neben zahlreichen weiteren Themen wurden insbesondere die Auswirkungen der im September verabschiedeten Finanzanlagenvermittlerverordnung, der Provisionsdeckel im LV-Bereich und die Übertragung der Aufsicht für die Finanzanlagenvermittler besprochen.

Die Initiative bietet seit der damaligen Diskussion um das Lebensversicherungsreformgesetz 2013 den maßgeblichen Pools und Verbünden ein Podium für den Meinungsaustausch und gemeinsame Aktionen. Zugleich ist die Plattform die einheitliche “Stimme nach Außen”.

“Der diesmalige Teilnehmerrekord zeigt den hohen Stellenwert den diese Initiative sich über die Jahre bei den Pools und Verbünden erarbeitet hat. Heute ist die Interessenvertretung Maklerschaft in Deutschland durch den AfW und diese Initiative wichtiger denn je.”, so AfW-Vorstand Norman Wirth. “Wir freuen uns, als AfW die Plattform für eine so hochkarätige Initiative bieten zu können”.

Mitglieder der Initiative „Pools für Makler“:

Apella AG
aruna GmbH
BCA AG
blau direkt GmbH & Co. KG
CHARTA Börse für Versicherungen AG
degenia Versicherungsdienst AG
DOMCURA AG
Fonds Finanz Maklerservice GmbH
FondsKonzept AG
Fondsnet Holding GmbH
Jung, DMS & Cie. Pool GmbH
KAB Maklerservice GmbH
maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
Netfonds AG
Status GmbH
VEMA Versicherungsmakler Genossenschaft eG
vfm Versicherungs- & Finanzmanagement GmbH
VFV GmbH – DER SACHPOOL
wefox Germany GmbH
WIFO GmbH

Pressekontakt:
AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V.
Telefon: 030 / 63 96 43 7 – 0
Fax: 030 / 63 96 43 7 – 29
E-Mail: office@afw-verband.de

Unternehmen
AfW – Bundesverband Finanzdienstleisung e.V
Kurfürstendamm 37
10719 Berlin

Internet: www.bundesverband-finanzdienstleistung.de

Über AfW – Bundesverband Finanzdienstleisung e.V
Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW ist die berufsständische Interessenvertretung unabhängiger Finanzdienstleister und Versicherungsmakler.
Der Verband vertritt die Interessen von ca. 40.000 Versicherungsmaklern sowie unabhängigen Finanzanlagen- und Immobilardarlehensvermittlern aus rund 2.000 Mitgliedsunternehmen.