Digitales Versicherungsangebot und persönlicher Service: Der mailo-Schutz jetzt auch für die Branche Handwerk

Kategorien: Assekuranz2.6 min readSchlagwörter:

Der digitale Gewerbeversicherer mailo erweitert sein Zielgruppenangebot und bietet ab sofort auch einfachen, passgenauen und preis-leistungsstarken Schutz für die Branche Handwerk. Das Angebot ist digital abschließbar, ohne jedoch auf persönliche Ansprechpartner bei der Beratung, im Service oder in der Schadenbearbeitung verzichten zu müssen. Einfach. Digital. Persönlich.

„Unser speziell für die Branche Handwerk entwickelter Tarif ist passgenau auf die Anforderungen der Branche, aber auch die individuellen Besonderheiten einzelner Betriebsarten, wie z. B. Friseure, Elektriker oder Installateure zugeschnitten. Wir können nun für rund 300 Betriebsarten des Handwerks eine einfache und flexible Produktlösung anbieten, die in gewohnter Manier vollkommen digital berechnet und abgeschlossen werden kann“, sagt Dr. Matthias Uebing, Gründer und Vorstand der mailo Versicherung AG.

Das Produktangebot ist modular aufgebaut. Zur Auswahl stehen erstmals die drei Tarifversionen smart, plus und premium. Je nach individuellem Bedarf und Budget kann zwischen gutem, starkem oder herausragendem Schutz gewählt werden. Ob Beauftragung von Subunternehmern, Garagenklausel, Absicherung von Asbestschäden, erweiterte Produkthaftpflicht bei Friseurbetrieben oder einfacher Diebstahl von Friseur- oder Werkzeugkoffer – die Produkthighlights sind nicht nur individuell, sondern auch vielfältig. In der Tarifversion premium verzichtet mailo in der Betriebshaftpflicht sogar vollständig auf Sublimits und beim Sach-Inhaltsschutz auch auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit.

„Wir sind überzeugt davon, mit unserer neuen Produktlösung für die Branche Handwerk ein echtes Ausrufezeichen zu setzen. Denn wir haben uns im Vorfeld intensiv mit dem Markt sowie den Bedürfnissen und Wünschen von Kunden und Maklerpartnern auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist ein einfaches, flexibles und leistungsstarkes Produkt, das auch preislich sehr, sehr attraktiv ist“, fügt Uebing hinzu.

Auch beim Handwerker-Konzept bietet mailo eine Update-Garantie sowie eine kostenlose Differenzdeckung für bis zu 18 Monate an. Der Versicherungsschutz kann bereits heute beantragt werden – auch wenn der Ablauf der aktuellen Police und der Beginn der mailo-Absicherung weit in der Zukunft liegen. „Mit diesem besonderen Service bieten wir Kunden und Maklerpartnern die Möglichkeit, sich ohne jeden Zeitdruck und frühzeitig eine preis-leistungsstarke Absicherung und die aktuell sehr interessanten Konditionen zu sichern. Ein Upgrade zur aktuellen Deckung gibt es kostenlos dazu“, fasst Uebing abschließend zusammen.

Unternehmensprofil mailo Versicherung AG

Die mailo Versicherung AG (https://mailo.de/) ist ein auf die Versicherung von Gewerberisiken spezialisiertes Versicherungsunternehmen. Der Gewerbeversicherer bietet eigene, auf diverse Gewerbe-Zielgruppen zugeschnittene, Betriebshaftpflicht-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Sachinhalt- und Cyber-Versicherungsprodukte an.

Der Fokus liegt auf Selbstständigen, Freelancern und Kleinunternehmern. Ihnen bietet mailo alle Versicherungslösungen, die sie zur Absicherung ihrer beruflichen Existenz brauchen. Dafür arbeitet mailo partnerschaftlich mit Versicherungsmaklern, Assekuradeuren und Plattformen zusammen. Die mailo-Versicherungslösungen können für ausgewählte Gewerbemakler und Assekuradeure auch als White-Label-Produkte entwickelt werden.


Die mailo Versicherung AG wurde im Dezember 2017 gegründet und ist seit Februar 2019 von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zum Geschäftsbetrieb als Versicherer in Deutschland zugelassen. Hinter mailo stehen neben den Gründern Armin Molla, Sten Nahrgang und Dr. Matthias Uebing auch starke Rückversicherer, Partner und Kapitalgeber, darunter die Deutsche Rück, STS Ventures oder Hevella Capital.

Pressekontakt:

Kontakt:
Presseabteilung mailo Versicherung AG
Riehler Str.1
50668 Köln
E-Mail: presse@mailo.de
Telefon: +49 221 429 14 00
Weitere Informationen unter www.mailo.de

Digitales Versicherungsangebot und persönlicher Service: Der mailo-Schutz jetzt auch für die Branche Handwerk

Kategorien: Assekuranz2.6 min readSchlagwörter:

Der digitale Gewerbeversicherer mailo erweitert sein Zielgruppenangebot und bietet ab sofort auch einfachen, passgenauen und preis-leistungsstarken Schutz für die Branche Handwerk. Das Angebot ist digital abschließbar, ohne jedoch auf persönliche Ansprechpartner bei der Beratung, im Service oder in der Schadenbearbeitung verzichten zu müssen. Einfach. Digital. Persönlich.

„Unser speziell für die Branche Handwerk entwickelter Tarif ist passgenau auf die Anforderungen der Branche, aber auch die individuellen Besonderheiten einzelner Betriebsarten, wie z. B. Friseure, Elektriker oder Installateure zugeschnitten. Wir können nun für rund 300 Betriebsarten des Handwerks eine einfache und flexible Produktlösung anbieten, die in gewohnter Manier vollkommen digital berechnet und abgeschlossen werden kann“, sagt Dr. Matthias Uebing, Gründer und Vorstand der mailo Versicherung AG.

Das Produktangebot ist modular aufgebaut. Zur Auswahl stehen erstmals die drei Tarifversionen smart, plus und premium. Je nach individuellem Bedarf und Budget kann zwischen gutem, starkem oder herausragendem Schutz gewählt werden. Ob Beauftragung von Subunternehmern, Garagenklausel, Absicherung von Asbestschäden, erweiterte Produkthaftpflicht bei Friseurbetrieben oder einfacher Diebstahl von Friseur- oder Werkzeugkoffer – die Produkthighlights sind nicht nur individuell, sondern auch vielfältig. In der Tarifversion premium verzichtet mailo in der Betriebshaftpflicht sogar vollständig auf Sublimits und beim Sach-Inhaltsschutz auch auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit.

„Wir sind überzeugt davon, mit unserer neuen Produktlösung für die Branche Handwerk ein echtes Ausrufezeichen zu setzen. Denn wir haben uns im Vorfeld intensiv mit dem Markt sowie den Bedürfnissen und Wünschen von Kunden und Maklerpartnern auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist ein einfaches, flexibles und leistungsstarkes Produkt, das auch preislich sehr, sehr attraktiv ist“, fügt Uebing hinzu.

Auch beim Handwerker-Konzept bietet mailo eine Update-Garantie sowie eine kostenlose Differenzdeckung für bis zu 18 Monate an. Der Versicherungsschutz kann bereits heute beantragt werden – auch wenn der Ablauf der aktuellen Police und der Beginn der mailo-Absicherung weit in der Zukunft liegen. „Mit diesem besonderen Service bieten wir Kunden und Maklerpartnern die Möglichkeit, sich ohne jeden Zeitdruck und frühzeitig eine preis-leistungsstarke Absicherung und die aktuell sehr interessanten Konditionen zu sichern. Ein Upgrade zur aktuellen Deckung gibt es kostenlos dazu“, fasst Uebing abschließend zusammen.

Unternehmensprofil mailo Versicherung AG

Die mailo Versicherung AG (https://mailo.de/) ist ein auf die Versicherung von Gewerberisiken spezialisiertes Versicherungsunternehmen. Der Gewerbeversicherer bietet eigene, auf diverse Gewerbe-Zielgruppen zugeschnittene, Betriebshaftpflicht-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Sachinhalt- und Cyber-Versicherungsprodukte an.

Der Fokus liegt auf Selbstständigen, Freelancern und Kleinunternehmern. Ihnen bietet mailo alle Versicherungslösungen, die sie zur Absicherung ihrer beruflichen Existenz brauchen. Dafür arbeitet mailo partnerschaftlich mit Versicherungsmaklern, Assekuradeuren und Plattformen zusammen. Die mailo-Versicherungslösungen können für ausgewählte Gewerbemakler und Assekuradeure auch als White-Label-Produkte entwickelt werden.


Die mailo Versicherung AG wurde im Dezember 2017 gegründet und ist seit Februar 2019 von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zum Geschäftsbetrieb als Versicherer in Deutschland zugelassen. Hinter mailo stehen neben den Gründern Armin Molla, Sten Nahrgang und Dr. Matthias Uebing auch starke Rückversicherer, Partner und Kapitalgeber, darunter die Deutsche Rück, STS Ventures oder Hevella Capital.

Pressekontakt:

Kontakt:
Presseabteilung mailo Versicherung AG
Riehler Str.1
50668 Köln
E-Mail: presse@mailo.de
Telefon: +49 221 429 14 00
Weitere Informationen unter www.mailo.de