Die Oberösterreichische Versicherung AG bringt neue Generation ZuHaus© auf den deutschen Markt

Kategorien: Assekuranz0.6 min readSchlagwörter: ,
Neue Tarife für Wohngebäude
Leistungsstärke, attraktive Preise und eine unkomplizierte Antragsannahme für die Maklerpartner – das sind die Attribute, die die neue Produktgeneration für Wohngebäudeversicherung der Oberösterreichischen Versicherung AG begleiten. Zusätzlicher Vorteil für den Makler: Die Produkte von Österreichs ältester Versicherung werden am deutschen Markt nur über diesen Kanal vertrieben.
„Lag die Kernkompetenz der Oberösterreichischen Versicherung in Deutschland bisher ganz klar auf der Absicherung von Photovoltaikanlagen für Ein- und Zweifamilienhäuser, so wollen wir künftig auch mit maßgeschneiderten Versicherungslösungen für Wohngebäude- und Hausrat punkten“, betont der Verstandsvorsitzende des Keine Sorgen Versicherers, Generaldirektor Dr. Josef Stockinger. Dazu wird eine völlig überarbeitete Produktgeneration vorgestellt: weiterlesen>

Quelle: MAKLERKONZEPTE

Die Oberösterreichische Versicherung AG bringt neue Generation ZuHaus© auf den deutschen Markt

Kategorien: Assekuranz0.6 min readSchlagwörter: ,
Neue Tarife für Wohngebäude
Leistungsstärke, attraktive Preise und eine unkomplizierte Antragsannahme für die Maklerpartner – das sind die Attribute, die die neue Produktgeneration für Wohngebäudeversicherung der Oberösterreichischen Versicherung AG begleiten. Zusätzlicher Vorteil für den Makler: Die Produkte von Österreichs ältester Versicherung werden am deutschen Markt nur über diesen Kanal vertrieben.
„Lag die Kernkompetenz der Oberösterreichischen Versicherung in Deutschland bisher ganz klar auf der Absicherung von Photovoltaikanlagen für Ein- und Zweifamilienhäuser, so wollen wir künftig auch mit maßgeschneiderten Versicherungslösungen für Wohngebäude- und Hausrat punkten“, betont der Verstandsvorsitzende des Keine Sorgen Versicherers, Generaldirektor Dr. Josef Stockinger. Dazu wird eine völlig überarbeitete Produktgeneration vorgestellt: weiterlesen>

Quelle: MAKLERKONZEPTE