Der Versicherungsmarkt unter Druck – Zeit zum Umdenken!

Kategorien: Maklerpools1.6 min readSchlagwörter:

Sich verändernde Kundenanforderungen und zunehmende Digitalisierung verändern nachhaltig den Markt der Finanzdienstleistungen. Die Zeiten des Vermittlers „auf der Couch des Kunden mit Papierantrag und Postversand“ gehören der Vergangenheit an. Zeit zum Umdenken!
Der heutige Kunde ist nicht nur informierter als früher, er verlangt auch nach schnellen, transparenten und individuellen Lösungen. Dabei nutzt er deutlich mehr Kommunikations- und Informationskanäle als die althergebrachten Formen, stattdessen stehen Social Media, E-Mail oder Webchat im Fokus. Die Herausforderung für viele Vermittler liegt darin, dass ihre Geschäftsmodelle noch nicht an den sich rapide verändernden Markt angepasst sind.
Um den maximalen Kundennutzen – der zukünftig das entscheidende Wettbewerbskriterium sein wird – zu erreichen, ist es zwingend erforderlich, sich über die zugrundeliegenden Prozesse ebenso Gedanken zu machen wie über die Kernfrage jedes Vermittlers: „Womit verdiene ich eigentlich mein Geld?“
Zur Prozessoptimierung gehört eine durchgängige Beratungskonzeption, die es ermöglicht, den Kunden vom Erstkontakt über die Beratung bis zur Bestandskundenbetreuung lebenslang zu begleiten. Gleichzeitig muss der Vermittler über ein umfassendes Produktportfolio in allen Bereichen der Finanzdienstleistung verfügen. Schlanke, automatisierte Prozesse wie elektronische Beratung, Dunkelverarbeitung, elektronische Kundenakte und -unterschrift vervollständigen das Gesamtpaket ebenso wie die Nutzung von Größenvorteilen durch Anbindung an einen strategischen Partner.
Genau hierbei unterstützt Sie Swiss Compare:

  • Einmalige Datenerfassung mit automatisierter Weiterleitung in integrierte Angebotsrechner und vorbefüllte Dokumentationsunterlagen
  • Detaillierte Vergleichsmöglichkeiten (z.B. BU-Wettbewerbstool) im Angebotsrechner
  • Automatische Anlagevorschläge im Altersvorsorgeoptimierer
  • Elektronische Antragsprozesse, Unterschrift und Kundenakte
  • Vorbefüllte Kundenschreiben
  • Möglichkeit des eigenen Kampagnenmanagements im FPI (Finanzplan Informationssystem)
  • Umfassendes CRM-Tool (zukünftig auch mobil)
  • Über die Abteilungen „digital experience“, Vertriebsunterstützung und Marketing Support in allen Bereichen der Vertriebskommunikation
  • Mehr als 150 Partnergesellschaften
  • Rechtssicherheit durch mehrstufigen Prüfungsprozess für angebotene Gesellschaften und Produkte

Zur weiteren Information besuchen Sie Swiss Compare doch persönlich bei der DKM 2017, Halle 4, Stand B15 oder auf unserer Website www.swisscompare.de

Der Versicherungsmarkt unter Druck – Zeit zum Umdenken!

Kategorien: Maklerpools1.6 min readSchlagwörter:

Sich verändernde Kundenanforderungen und zunehmende Digitalisierung verändern nachhaltig den Markt der Finanzdienstleistungen. Die Zeiten des Vermittlers „auf der Couch des Kunden mit Papierantrag und Postversand“ gehören der Vergangenheit an. Zeit zum Umdenken!
Der heutige Kunde ist nicht nur informierter als früher, er verlangt auch nach schnellen, transparenten und individuellen Lösungen. Dabei nutzt er deutlich mehr Kommunikations- und Informationskanäle als die althergebrachten Formen, stattdessen stehen Social Media, E-Mail oder Webchat im Fokus. Die Herausforderung für viele Vermittler liegt darin, dass ihre Geschäftsmodelle noch nicht an den sich rapide verändernden Markt angepasst sind.
Um den maximalen Kundennutzen – der zukünftig das entscheidende Wettbewerbskriterium sein wird – zu erreichen, ist es zwingend erforderlich, sich über die zugrundeliegenden Prozesse ebenso Gedanken zu machen wie über die Kernfrage jedes Vermittlers: „Womit verdiene ich eigentlich mein Geld?“
Zur Prozessoptimierung gehört eine durchgängige Beratungskonzeption, die es ermöglicht, den Kunden vom Erstkontakt über die Beratung bis zur Bestandskundenbetreuung lebenslang zu begleiten. Gleichzeitig muss der Vermittler über ein umfassendes Produktportfolio in allen Bereichen der Finanzdienstleistung verfügen. Schlanke, automatisierte Prozesse wie elektronische Beratung, Dunkelverarbeitung, elektronische Kundenakte und -unterschrift vervollständigen das Gesamtpaket ebenso wie die Nutzung von Größenvorteilen durch Anbindung an einen strategischen Partner.
Genau hierbei unterstützt Sie Swiss Compare:

  • Einmalige Datenerfassung mit automatisierter Weiterleitung in integrierte Angebotsrechner und vorbefüllte Dokumentationsunterlagen
  • Detaillierte Vergleichsmöglichkeiten (z.B. BU-Wettbewerbstool) im Angebotsrechner
  • Automatische Anlagevorschläge im Altersvorsorgeoptimierer
  • Elektronische Antragsprozesse, Unterschrift und Kundenakte
  • Vorbefüllte Kundenschreiben
  • Möglichkeit des eigenen Kampagnenmanagements im FPI (Finanzplan Informationssystem)
  • Umfassendes CRM-Tool (zukünftig auch mobil)
  • Über die Abteilungen „digital experience“, Vertriebsunterstützung und Marketing Support in allen Bereichen der Vertriebskommunikation
  • Mehr als 150 Partnergesellschaften
  • Rechtssicherheit durch mehrstufigen Prüfungsprozess für angebotene Gesellschaften und Produkte

Zur weiteren Information besuchen Sie Swiss Compare doch persönlich bei der DKM 2017, Halle 4, Stand B15 oder auf unserer Website www.swisscompare.de