Bei blau direkt ist die Digitalisierung seit Jahren fester Bestandteil des Geschäftsmodells. Nun setzten die Lübecker als erster deutscher Maklerpool auf eine technische Neuheit. blau direkt bringt eine Web-App heraus und nutzt dafür seine bewährte Marke „simplr.“

Unter Experten besteht Konsens darüber, dass Web-Apps den Markt ebenso grundlegend verändern werden wie die ursprüngliche Idee, den Funktionsumfang des Smartphones durch frei programmierbare Smartphone-Apps erweiterbar zu machen. Der große Vorteil der Web-Apps besteht darin, dass sie nicht erst auf dem Smartphone installiert werden müssen, sondern über jeden handelsüblichen Browser aufgerufen werden können.
 
Quelle: http://finanzwelt.de/blau-direkt-setzt-auf-technologische-revolution/