Am 24. und 25. Juni 2015 fand in Neuss der jährliche BiPRO-Tag statt. Im Mittelpunkt des Kongresses stand insbesondere die Prozessoptimierung mit den BiPRO-Standards. blau direkt engagiert sich seit einigen Jahren als Mitglied des Vereins.

  • Wie erfolgreich blau direkt damit ist?
  • Was Ihnen das ganze als Makler bringt?
Was ist eigentlich „BiPRO“?

Der Verein BiPRO ist eine neutrale Organisation in der sich Versicherer, Maklerpools, Vertriebe und Versicherungsdienstleister engagieren. Ziel ist die unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse zu optimieren. Hierfür werden die entsprechenden Prozesse wie Abrechnungen, Policenübermittlung, Tarifierung und andere Vorgänge bei denen Daten und Druckstücke ausgetauscht werden normiert.Erfahren Sie mehr zum Thema BiPRO in einem der vergangen Blogbeiträge von blau direkt.

Was bringt Maklern „BiPRO“?

Wenn blau direkt einen Antrag von Ihnen erhält, reicht oft ein Knopfdruck und die Anträge rauschen in die Systeme der Versicherer. Kein Sachbearbeiter muss mehr Eingaben machen. Entsprechend kann auch kein Sachbearbeiter mehr für Fehler sorgen oder durch Überlastung die Policierung verzögern. Für den Makler bedeutet dies mehr Fehlerfreiheit und schnellerer Schutz für seine Kunden.

Policiert der Versicherer oder stellt er Nachträge, gelangen die Policen und Meldungen zunehmend häufiger direkt in die Systeme von blau direkt. Der Makler hat dadurch alle Korrespondenzen mit seinen Kunden sofort und ohne Zeitverzögerung. Er selbst muss diese nicht einmal mehr anfassen und das der Kunde anruft und der Makler noch nichts weiß gehört auch der Vergangenheit an. Das spart eine Menge Zeit.

Wie weit ist blau direkt mit „BiPro?

Mehr als 50% des gesamten Schriftverkehrs müssen von blau direkt nicht mehr manuell erfasst werden. Das heißt jede zweite Seite – mehr als 2 Millionen Stück pro Jahr – gelangen direkt vom Versicherer in die Verwaltungssysteme unserer Maklerpartner.

Erreicht wurde dies, weil besonders viele Versicherer ihre BiPRO-Pilotprojekte mit blau direkt umsetzen. blau direkt hat hier einen Vorsprung vor allen anderen Maklerpools. Sie haben damit einen Service-Vorsprung vor allen anderen Maklern.

blau direkt gewinnt Award

Bei der festlichen Verleihung des BiPRO-Awards 2015 in der Kategorie Consumer erhielten Softfair und Franke & Bornberg jeweils den ersten und dritten Platz für die Implementierung von Tarifberechnungen nach BiPRO-Standard. blau direkt wurde hingegen für die Implementierung der Schnittstellen in die Bestandsverwaltungssysteme mit dem zweiten Platz des Awards geehrt.

Dies macht blau direkt zum erfolgreichsten Pool in der Implementierung von BiPRO-Normen. Außerdem zeugt die Ehrung von einem bedeutenden Vorsprung gegenüber sämtlichen anderen MVP-Anbietern des Marktes.

Der BiPRO-Award ist in der Branche einzigartig begehrt, denn die Award-Gewinner in der Kategorie Consumer werden direkt von den IT-Chefs der Versicherer gewählt. Diese erleben in der Praxis sehr konkret wie unterschiedlich schnell, professionell und zuverlässig die diversen Softwarehäuser und Pools arbeiten.

Quelle: blau direkt /blog.blaudirekt.de