Bei der Umsetzung der IDD-Richtlinie stellt sich die Grundsatzfrage, ob und wer genau im Innendienst als am Versicherungsvertrieb Beteiligter gilt.
Auch nachdem die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht (Bafin) am 15. Januar ein neues Rundschreiben für den Vertrieb veröffentlicht hat, gibt es noch viele Unklarheiten. Dazu zählt nicht zuletzt die grundsätzliche Frage, wie der Begriff „Versicherungsvertrieb“ interpretiert werden muss.

weiterlesen>

Quelle: https://www.versicherungsjournal.de/vertrieb-und-marketing/wer-wird-von-der-idd-erfasst-und-wer-nicht-131280.php?vc=newsletter&vk=131280