Angesichts der Corona-Pandemie wird vielerorts im Home-Office gearbeitet. Kundengespräche finden immer öfter per Videocall statt, was auch Einblicke ins Private gewährt. Daraus ergeben sich zugleich neue Anknüpfungspunkte für den Vertrieb, denn das ehemals vermeintlich „Unprofessionelle“ wird zum Türöffner.

weiterlesen>

Quelle: https://www.asscompact.de/nachrichten/warum-das-home-office-den-vertrieb-menschlicher-macht