Start Blog Seite 2

Digitales Kundenmagazin – für Versicherungsmakler zum Nulltarif

0

DIGiDOR, die digitale Marketingplattform, bietet Versicherungsmaklern ein Kundenmagazin zum Nulltarif. Es ist digital, von Profis gestaltet und demnächst sogar als Social-Media-Anwendung für Facebook verfügbar.

Zeit ist für sie immer knapp: Umfragen zufolge haben Versicherungsmakler gerade mal zu jedem zweiten Kunden mindestens einmal im Jahr Kontakt. Die anderen Kunden bleiben mehr oder weniger unbetreut. Das öffnet Wettbewerbern Tür und Tor. Ein eigenes Kundenmagazin oder der professionell betriebene Newsletter kann die Kundenbindung festigen. Doch die meisten Versicherungsmakler scheuen vor dem Aufwand und nicht zuletzt den Kosten zurück. DIGiDOR bietet ihnen einen Ausweg aus dem Dilemma. Die digitale Marketingplattform startet ein digitales Kundenmagazin – kostenlos und ohne vertragliche Verpflichtungen.

Digitales Kundenmagazin

Die Bayerische startet als erster Versicherer von E-Scootern in Deutschland

0

Erstmalig in Deutschland versichert die Bayerische elektrobetriebene Kleinstroller. Die sogenannten E-Scooter gingen im fränkischen Bamberg testweise mit Sondergenehmigungen an den Start. Zukünftig sollen die E-Scooter bundesweit Verkehr und Umwelt entlasten. Somit bilden die elektrobetriebenen Vehikel einen wichtigen Baustein in der Umsetzung bürgerfreundlicher und nachhaltiger E-Mobilitäts-Lösungen.

Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische: „Als Pionier in der Versicherung von E-Scootern in Deutschland sind wir besonders stolz darauf, die Zukunft einer grüneren Mobilität in unseren Städten aktiv mitzugestalten. Das zeigt, wir gehen mit innovativen Lösungen voran und erfüllen unseren Anspruch als zukunftsoffenes und nachhaltig agierendes Versicherungsunternehmen – ganz im Sinne unserer Kunden.“

Erfolg ist planbar – oder: Wie man aus Zitronen Limonade macht!

0
Wenn man der aktuellen Stimmung am Markt glaubt, stehen die Chancen für dauerhaften Erfolg derzeit eher schlecht. 30 % der Vermittler sind durch die IDD überfordert (Pfefferminzia Newsletter vom 27.02.2019), die Versicherungsbranche erwartet Einschnitte im Vertrieb (Versicherungsbote vom 06.03.2019) und bei branchennahen Dienstleistern liegt die Quote der „erwarteten Verschlechterung“ bei 53,2 % (Versicherungsbote vom 06.03.2019). Insbesondere für die Bereiche Vertrieb und Kundenservice – den Bereichen mit hoher Bedeutung für die Kunden – wird in den nächsten Jahren mit einem Rückgang der Beschäftigungszahlen gerechnet (Versicherungsbote vom 06.03.2019).
Dies beinhaltet für Sie als Vermittler allerdings auch eine ganze Reihe von Chancen:
  • Weniger Vermittler bei gleicher Kundenzahl bedeutet potenziell mehr Kunden je Vermittler
  • Mehr Erfolg bei Kunden durch Erweiterung des Geschäftsmodells und/oder der Produktpalette
  • Optimierungsmöglichkeiten im Bestand durch Transfer von „Ein-Vertrags-Kunden“ zu Komplettkunden
  • Chancen durch Alleinstellungsmerkmale und Exklusivprodukte

Vertriebsoffensive der [pma:] für Kooperationspartner

0

Tippgebermodell entlastet bei der Erschließung von Industrie- und Gewerbekunden/ kostenlose Leads von Gewerbekunden bieten attraktive Geschäftsmöglichkeiten

Die [pma:] Assekuranzmakler GmbH unterstützt die Kooperationspartner der [pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH ab sofort mit zwei innovativen Ansätzen. So werden durch ein umfangreiches Tippgebermodell die angeschlossenen Makler in den Bereichen Arbeitsaufwand und Haftung maßgeblich entlastet. Zusätzlich bietet die [pma:] Assekuranzmakler GmbH attraktive Modelle für die Gewinnung von gewerblichen Kunden. Ziel ist es, die Partner in Zeiten zunehmendem Branchenwettbewerbs mit Maklern, Vertrieben und Portalen optimal zu unterstützen und ihnen attraktive Geschäftsmöglichkeiten zu verschaffen.

Neodigital kooperiert mit Maklerpool Finance Consult

0

Der Maklerpool Finance Consult erweitert sein Portfolio um die digitalen Sach-, Haftpflicht- und Unfallversicherungsprodukte der Neodigital Versicherung AG. Damit nimmt ein weiterer bedeutender Maklerpool die Produkte von Neodigital in sein Angebot auf.

Die zunehmende Dynamik der Digitalisierung und die Nachfrage der Versicherungsnehmer nach mehr Transparenz und Interaktionsmöglichkeiten stellen sowohl Versicherer als auch Maklerpools vor neue Herausforderungen. Daher gilt es nun, die Prozesse gemeinsam zu optimieren und passgenaue Produkte zu entwickeln, um den veränderten Kundenanforderungen gerecht zu werden.

Das zentrale Anliegen von Finance Consult ist es, seinen angeschlossenen Vermittlern durch Digitalisierungsprozesse die bestmögliche Empfehlungs- und Beratungsleistung zu bieten. „Dieses Anliegen wird durch den Neodigital-Ansatz, Makler durch konsequent digitalisierte Produkte zu entlasten, ausgezeichnet ergänzt“, kommentiert Stephen Voss, Vorstand Vertrieb und Marketing von Neodigital. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und hoffen, mit unseren innovativen digitalen Versicherungsprodukten zum Erfolg von Finance Consult beizutragen”, unterstreicht Voss.

Für vertriebsorientierte Maklerpools sind Partner mit prozessoptimierten Lösungen und innovativen Produkten von immer größerer Bedeutung „Daher sind wir sehr froh, dass wir unseren angeschlossenen Maklern durch die Kooperation mit Neodigital ein noch breiteres Angebot bieten können“ sagt Markus Gill, Gesellschafter-Geschäftsführer von Finance Consult. Durch seine konsequent digitale Ausrichtung sorge Neodigital für administrative Entlastung und schaffe damit mehr Raum für die individuelle Kundenbetreuung durch den Makler, verdeutlicht Gill.


Unternehmensprofil Neodigital Versicherung AG

Neodigital Versicherung AG (https://www.neodigital.de) ist ein digitaler Schaden- und Unfallversicherer, der die eigenen Neodigital-Produkte Privathaftpflicht, Tierhalterhaftpflicht, Hausrat und Unfall über ungebundene Vertriebspartner vermarktet. Das Unternehmen konzentriert sich auf die konsequente Prozessdigitalisierung der kompletten Wertschöpfungskette und ermöglicht ausgewählten Vertriebspartnern, über einen Produkt-Konfigurator eigene, individualisierte Versicherungsprodukte zu gestalten. Ergänzt durch die White-Label-Option kann das Produkt von Vertriebspartnern auch unter eigenem Brand über bereits existierende Absatzwege vermarktet werden.

Neodigital Versicherung AG wurde im Dezember 2016 gegründet, der Firmensitz ist in Neunkirchen. Das Unternehmen ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zum Geschäftsbetrieb als Schaden- und Unfallversicherer in Deutschland zugelassen. Neben den Gründern, Dirk Wittling und Stephen Voss, konnte das Unternehmen sehr finanzstarke und branchenkompetente Investoren gewinnen, dazu zählen die SchneiderGolling & Cie. Beteiligungsgesellschaft mbH und coparion GmbH & Co. KG.

Unternehmensprofil Finance Consult Maklerpool

Finance Consult besteht seit Juli 1999. Finance Consult ist ein konzernunabhängiger, moderner Dienstleister für mehrere hundert angeschlossene Finanz- und Versicherungsmakler. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich neben dem umfangreichen Erfahrungsschatz ein leistungsfähiges Netzwerk entwickelt, von dem die Poolpartner profitieren. Bereits seit 2002 arbeitet Finance Consult auf digitaler Basis: So werden sämtliche Anträge, Verträge und Schriftverkehr mit Kunden- und Gesellschaften revisionssicher archiviert. Der Gesellschafter-Geschäftsführer und damit gleichzeitig hauptverantwortlich handelnde Person, Markus Gill, ist seit 1989 in der Finanzdienstleistungsbranche tätig. Zunächst war Herr Gill mehrere Jahre sehr erfolgreich als selbständiger Finanzberater im Eigenverkauf tätig, um dann in verschiedenen Führungspositionen bei großen Finanzvertrieben hunderten von Mitarbeitern den Weg zum erfolgreichen Verkäufer zu ebnen.

Kontakt:
Neodigital Versicherung AG
Stephen Voss
Untere Bliesstr. 13–15
66538 Neunkirchen
E-Mail: presse@neodigital.de

Presse-Kontakt:
WBCO GmbH
Jan Böhler
Krögerstr. 2
60313 Frankfurt am Main
E-Mail: j.boehler@wbco.de
Tel.: 069 – 133 88 041

FondsKonzept präsentiert neues Kundenservicecenter

0

Für ihre Verbundmakler startet die FondsKonzept AG zum 01.04.2019 ein neues Kundenservicecenter: eine volldigitale, produktübergreifende Plattform für alle Kundenanwendungen und Geschäftsvorfälle. Hierfür gibt es einen einheitlichen Zugang auf der Maklerwebseite des Pools.

weiterlesen>

Quelle: http://www.asscompact.de/nachrichten/fondskonzept-präsentiert-neues-kundenservicecenter?from=2019-03-29%2008%3A00&to=2019-04-01%2007%3A15&pid=463952

Zwitschernde Versicherungsvermittler sind erfolgreicher

0

Digitale Anwendungen beflügeln das Versicherungsgeschäft

Die digitale Kommunikation zwischen Versicherungsvermittlern und ihren Kunden nimmt weiter zu. Dabei zahlt sich der Einsatz von digitalen Kommunikationsinstrumenten für die Vermittler und deren Gesellschaften aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Sirius Campus – in Kooperation mit dem IT-Dienstleister adesso.

Die aktuelle Benchmark-Untersuchung „Erfolgsfaktoren in der Ausschließlichkeit“ des Kölner Forschungs- und Beratungsinstituts Sirius Campus beleuchtet die Frage, wie weit die Arbeit von Versicherungsvermittlern vom Einsatz digitaler Medien beeinflusst wird. Die für Mitte 2019 geplante Befragung wird in Kooperation mit dem IT-Dienstleister adesso durchgeführt, der seit über zwei Jahrzehnten führende Versicherungen auf ihrem Weg der Digitalisierung begleitet.

Württembergische Krankenversicherung kooperiert mit TeleClinic

0

Seit Februar 2019 kooperiert die Württembergische Krankenversicherung mit dem Gesundheitsdienstleister TeleClinic. Alle Kunden, die bei der Württembergischen eine Krankenvollversicherung haben, können sich über diesen neuen Service auf digitalem Wege ärztlich beraten lassen.

TeleClinic ermöglicht den digitalen Arztbesuch und damit den einfachen, flexiblen und schnellen Zugang zu qualitativ hochwertiger ärztlicher Versorgung. Unabhängig davon, ob man gerade zu Hause, unterwegs, im Urlaub oder auf Geschäftsreise ist – durch Beratung und Behandlung mithilfe moderner Kommunikationsmittel muss im Falle einer Krankheit nicht mehr zwingend eine Arztpraxis aufgesucht werden. Im Krankheitsfall sowie bei allen Fragen rund um die Gesundheit, zu Therapien oder Medikamenten helfen die Ärzte der TeleClinic orts- und zeitunabhängig weiter.

#VHVSocialMedia: Tipps und Tricks für Vermittler

0

Die VHV gibt exklusiv für Versicherungsvermittler praktische Tipps zur Erhöhung der Online-Sichtbarkeit. Die Tipps und Tricks werden regelmäßig auf vhv-partner.de in der Artikelreihe #VHVSocialmedia veröffentlicht und befassen sich mit Themen rund um die Erstellung einer erfolgreichen Social-Media Präsenz, wie beispielsweise:

  • Professionelle Webseite mit dem Homepagebaukasten: Eine eigene Homepage gilt als Visitenkarte. Mithilfe des Homepage-Baukasten der VHV kann man sich ohne Vorkenntnisse eine eigene Website bauen.
  • Tarifrechnerlinks können Versicherungsvermittler direkt auf ihre eigene Webseite einbinden, sodass Kunden auf der Seite ihres Vermittlers ihren passenden Tarif online finden. Vorteil: Onlineabschlüsse werden dem Versicherungsvermittler automatisch zugeordnet.
  • Facebook ist eine der am stärksten frequentierten Social Media Plattformen. Es bietet neben Interaktionsmöglichkeiten auch umfangreiche Vermarktungspotentiale, zum Beispiel durch die Integration eines personalisierten Tarifrechnerlinks. Die VHV bietet auf ihrer Seite vielfältige Inhalte, die Vermittler auf ihrer eigenen Facebookseite teilen können.
  • Kampagnenseiten der VHV mit unterschiedlichen Produktschwerpunkten können mit Kontaktdaten des Vermittlers versehen und auf der Webseite angebunden werden.
    Mit dem kostenfreien Unternehmensprofil von Google My Business generiert man eine hohe regionale Auffindbarkeit. Einfach Standortinfo hinzufügen, das Vertriebsgebiet definieren und Infos, Links zur Webseite und weitere Kontaktdaten ergänzen.

Neodigital und Maklerverbund DEMV treiben Automation von Versicherungsprozessen voran

0

Die Neodigital Versicherung AG und der inhabergeführte Deutsche Maklerverbund (DEMV) arbeiten ab sofort zusammen.

Ziel der Kooperation ist es, die Automatisierung von Versicherungsprozessen für Makler weiter voranzutreiben. Versicherungsvermittler sollen so weitgehend von administrativen Aufgaben entlastet werden, um mehr Zeit für die Kundenberatung zu haben. Die Digitalisierung der Versicherungsverwaltung ist daher zentraler Kern der Zusammenarbeit des Maklerverbunds und der Versicherung.

„Die DEMV und Neodigital haben dasselbe Ziel: Den Maklern in ihrem Geschäftsalltag möglichst viele automatisierte Lösungen zur Verfügung zu stellen“, erläutert Stephen Voss, Vorstand Vertrieb und Marketing der Neodigital Versicherung AG. „Die Entwicklung digitalisierter Versicherungsprozesse darf nicht nur am Frontend ansetzen. Sondern sie muss vor allem die dahinterliegenden, aufwendigen und sich oft wiederholenden Prozesse für Makler stärker in den Fokus nehmen. Es bringt niemandem Vorteile, wenn der Kunde zwar mit einer ‘hippen App’ Versicherungen abschließen kann, der Makler aber bei Abschluss oder im Schadenfall noch mit Hängeordnern oder Karteikarten arbeiten muss. Die Digitalisierung muss ganzheitlich gedacht werden“, so Voss weiter.

Die Kooperation wird vielen angebundenen Versicherungsvermittlern zur Verfügung stehen und auf dem Maklerverwaltungsprogramm „Professional works“ basieren.
„Neodigital ist eine hervorragende Ergänzung unseres Portfolios und passt perfekt zu unserer Strategie, den Verwaltungsaufwand für Versicherungsmakler signifikant zu reduzieren“, freut sich Karsten Allesch, Geschäftsführer vom DEMV. „Obwohl Digitalisierung das Dauerthema im Maklermarkt ist, ist es immer wieder erstaunlich, wie viele Möglichkeiten zur Steigerung der Produktivität nach wie vor ausgelassen werden. Dies wollen wir ändern.“

Als Einkaufs- und Interessengemeinschaft von Versicherungsmaklern und Finanzvermittlern erhalten die Mitglieder direkte Courtagezusagen mit den Versicherern und behalten somit die vollen Rechte am Kundenbestand. Zudem kann der Verbund aufgrund seiner Vertriebskraft bessere Ergebnisse erzielen, als wenn Makler einzeln mit den Versicherern verhandeln. Dies gilt für Courtagen, aber auch für Rabattrahmen bei Sachversicherungen oder speziellen Deckungskonzepten.


Unternehmensprofil Neodigital Versicherung AG

Neodigital Versicherung AG (https://www.neodigital.de) ist ein digitaler Schaden- und Unfallversicherer, der die eigenen Neodigital-Produkte Privathaftpflicht, Tierhalterhaftpflicht, Hausrat und Unfall über ungebundene Vertriebspartner vermarktet. Das Unternehmen konzentriert sich auf die konsequente Prozessdigitalisierung der kompletten Wertschöpfungskette und ermöglicht ausgewählten Vertriebspartnern, über einen Produkt-Konfigurator eigene, individualisierte Versicherungsprodukte zu gestalten. Ergänzt durch die White-Label-Option kann das Produkt von Vertriebspartnern auch unter eigenem Brand über bereits existierende Absatzwege vermarktet werden.

Neodigital Versicherung AG wurde im Dezember 2016 gegründet, der Firmensitz ist in Neunkirchen. Das Unternehmen ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zum Geschäftsbetrieb als Schaden- und Unfallversicherer in Deutschland zugelassen. Neben den Gründern, Dirk Wittling und Stephen Voss, konnte das Unternehmen sehr finanzstarke und branchenkompetente Investoren gewinnen, dazu zählen die SchneiderGolling & Cie. Beteiligungsgesellschaft mbH und coparion GmbH & Co. KG.

Kontakt:
Neodigital Versicherung AG
Stephen Voss
Untere Bliesstr. 13–15
66538 Neunkirchen
E-Mail: presse@neodigital.de

Presse-Kontakt:
WBCO GmbH
Jan Böhler
Krögerstr. 2
60313 Frankfurt am Main
E-Mail: j.boehler@wbco.de
Tel.: 069 – 133 88 041