Start Blog

Irrtümer der Managerhaftpflicht-Versicherung: „Corona beeinflusst meine D&O-Deckung nicht!“

0

Kann es überhaupt einen Zusammenhang zwischen einer Infektionskrankheit und einer D&O-Versicherung geben? Auf den ersten Blick erscheint es lebensfremd, dass ein Virus eine Resonanz in einem Spezialmarkt auslöst. Auf den Punkt gebracht könnte man fragen, sprengt Corona den D&O-Versicherungsschutz? Noch bevor sich die pandemiebedingte Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu Beginn dieses Jahres abzeichnete, befand sich der D&O-Versicherungsmarkt bereits in einer Wende zu einem „harten Markt“. Die Versicherer erhöhten ihre Preise, beschränkten ihre Deckungsstrecken und verschärften ihre Versicherungsbedingungen. Der Ausbruch des Coronavirus verschärfte all diese Trends. Befeuert werden die Auswirkungen auf einen bereits gestörten Versicherungsmarkt durch die derzeitige wirtschaftliche Rezession und die Reaktionen der D&O-Versicherer.

Für D&O-Versicherer haben diese verschiedenen Faktoren zu einem deutlich erhöhten Aufwand im Underwritingprozess geführt. Während in der Vergangenheit viele Verträge quasi durchgewunken wurden, fordern viele D&O-Versicherer schriftliche Informationen an. Die Fragen sind detailliert und untersuchen nicht nur, wie sich das Coronavirus auf die Geschäftstätigkeit, die Belegschaft und die Lieferkette des Antragstellers ausgewirkt hat, sondern gehen auch detailliert auf die finanzielle Situation des Kunden ein, einschließlich Liquidität und Cashflow, Kreditverfügbarkeit, Schuldenstand, Schuldenklauseln, Rückstellungen und Einbringlichkeit von Forderungen.

blau direkt scheint Aggregationspunkt für Onlinemakler

0

Der OMGV Award gilt als einer der wichtigsten Preise unter Versicherungsmaklern mit Online-Schwerpunkt. Was direkt ins Auge fällt: Nahezu alle Preisträger der letzten Verleihung suchen die Partnerschaft zu blau direkt.

Auffällig viele Makler mit digitalem Schwerpunkt finden sich beim Technologiemarktführer blau direkt. Dies liegt nicht zuletzt an den neuesten Entwicklungen in Lübeck. In der Kategorie „Social Media / Content Marketing“ konnte sich die Finanzberatung Bierl über den Sieg bei den OMGV Awards freuen.

Ihr herausragender Blog bildet den Eckpfeiler Ihres Online Marketing und ist nicht zuletzt oft mit Themen gespickt, die aus der Zusammenarbeit mit blau direkt hervorgehen. Die Kunden-App „simplr“, welche blau direkt seinen Partnern zur Verfügung stellt, steht hier oft im Mittelpunkt. „Wir sind mittlerweile sechs Jahre Partner bei blau direkt. Seit Entstehung der „Community“, hat sich die Zusammenarbeit noch einmal deutlich gesteigert.

Pricehubble – Mehr Geschäft mit Big Data Analytics

0

Die Neukundenakquise ist zeitintensiv und erfordert viel Kreativität und die Potenziale der Bestandskunden liegen oftmals im Verborgenen. Ein Blick über den Tellerrand kann dabei helfen neue Ansätze in der Akquise zu erkennen und den Bedarf bei Bestandskunden zu wecken. Eine attraktive Zielgruppe sind Immobilieneigentümer und solche, die es noch werden wollen.

Die Immobilie ist bereits über viele Jahre und vor allem in Krisenzeiten ein stabiles Asset, sowohl für Selbstnutzer als auch für Kapitalanleger. Rund 52 Prozent der Deutschen besitzen Wohneigentum und jedes Jahr wechseln mehr als 700.000 Wohnimmobilien den Eigentümer. Dieser Trend ist ungebrochen und wird sich aller Voraussicht nach in den kommenden Jahren weiter verstärken.

Entlang des Lebenszyklus einer Immobilie vom Erwerb, über die Bewirtschaftung, Optimierung, Instandsetzung bis hin zum Verkauf, bieten sich viele Gesprächsansätze für den Vertrieb von Finanz- und Versicherungsprodukten. Um dieses Potenzial zu heben, bietet PriceHubble seine Lösungen „Lead Fisher“ und „Property Watch“ an.

VersOffice bietet Vermittlern Online-Zertifizierung nach DIN 77230

0

Der Backoffice-Dienstleister VersOffice bietet Vermittlern ab sofort die Möglichkeit, online den Zertifizierungskurs zum Spezialisten für private Finanzanalyse nach DIN 77230 zu absolvieren. Bereits im vergangenen Jahr hatten sich die Mitarbeiter von VersOffice selbst als Spezialisten zertifizieren lassen. Die DIN-Norm war vor gut einem Jahr vom DEFINO Institut für Finanznorm eingeführt worden, um einen Standard in der Beratung zu etablieren.

Vier Jahre lang hatten Experten des Verbraucherschutzes, der Finanzwissenschaft und der Finanzwirtschaft an der DIN-Norm 77230 gearbeitet. Herausgekommen ist ein Leitfaden für Vermittler zur Bestandsaufnahme der finanziellen Situation von Privatkunden, die die Themen Absicherung, Vorsorge und Vermögensplanung beinhaltet und bedarfsorientiert analysiert.

Neuer Branchenstandard im Datenschutz für Versicherungsmakler

0

Auf Initiative des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW wurde gemeinsam mit der beim AfW angesiedelten Initiative „Pools für Makler“ und mit fachlicher Unterstützung weiterer Partner der Branche – auch von Versicherern, u.a. der Allianz – eine DSGVO-konforme Einwilligungserklärung erarbeitet. Seit 25.5.2018 ist die DSGVO anzuwenden. Ein wesentliches Element der korrekten Umsetzung der DSGVO-Anforderungen ist eine an die […]

weiterlesen>

Quelle: https://www.bundesverband-finanzdienstleistung.de/presse/

VEMA nimmt 3.500 Partnerbetrieb auf

0

Die Versicherungsmakler-Genossenschaft VEMA eG hat in den vergangenen Monaten gezeigt, dass auch außergewöhnliche wirtschaftliche Herausforderungen, wie wir sie aktuell erleben, durch innovatives Krisenmanagement erfolgreich bewältigt werden können. Trotz des kurzfristigen Umzugs von über 95 % der Belegschaft ins Homeoffice liefen sowohl Tagesgeschäft als auch Partner-Service weiterhin so reibungslos, dass zumeist keinerlei Unterschiede bemerkbar waren. Während dieser Zeit konnte überdies – von Corona unbeeinflusst – das 3500. Unternehmen in die Reihe der VEMA-Partnerunternehmen aufgenommen werden.

Damit stieg die Anzahl der Personen, denen das VEMAextranet mit all seinen Produkt- und Techniklösungen für die tägliche Arbeit zur Verfügung steht, auf 23 000 an.

BCA stellt digitale Beratungs- und Servicetools bereit

0

Die BCA AG präsentiert gleich mehrere neue digitale Services und Tools, die den Beratungs- und Organisationsalltag des Maklers unterstützen.

weiterlesen>

Quelle: https://www.experten.de/2020/06/29/bca-stellt-digitale-beratungs-und-servicetools-bereit/

Makler dürfen mit der Digitalisierung nicht ihre Selbständigkeit verlieren

0

Makler, die vor einigen Jahren dachten, dass durch die Anschaffung eines Computers und der passenden Software im Maklerbüro die Digitalisierung abgeschlossen ist, erkennen spätestens jetzt, dass dies erst die Spitze des Eisberges war. Und nun? Ein Gastkommentar von Dirk Pappelbaum.

 

weiterlesen>

 

Quelle: https://www.assekuranz-info-portal.de/aktuelles/edv-technik/2020/06/makler-durfen-mit-der-digitalisierung-nicht-ihre-selbstandigkeit-verlieren/?nl=1268

blau direkt erweitert die Geschäftsführung und erschließt damit den Investmentbereich

0

Oliver Lang, welcher kürzlich seinen Rücktritt aus dem Vorstand des Maklerpools Jung, DMS & Cie. bekannt gab, ergänzt als neuer CIO die Geschäftsführung des Lübecker Infrastrukturdienstleisters blau direkt.

Ab dem 01.07.2020 beruft blau direkt Herrn Oliver Lang als Geschäftsführer CIO. Dieser ergänzt nunmehr das Trio um Kerstin Möller-Schulz – CFO, Lars Drückhammer – CEO und Oliver Pradetto – COO.

Nach fast drei Jahren im Vorstand der Jung, DMS & Cie AG, verschlägt es Oliver Lang nun gen Norden. Sein Geschäftsbereich bleibt jedoch der gleiche. Künftig wird Lang den Bereich Investment und Investmentvertrieb bei blau direkt aufbauen und erschließt somit ein komplett neues Feld beim Lübecker Technologiemarktführer. Der Aufbau der Investmentabwicklungssoftware steht künftig ganz oben auf der Agenda des gebürtigen Württembergers.

Worin Makler die größten Potenziale für die Zukunft sehen

0

Versicherungsmakler halten die Pflege von Bestandsdaten für die größte digitale Herausforderung. Die große Mehrheit von ihnen geht davon aus, dass eine bessere Datenqualität und ein schnellerer Datentransfer den eigenen Vertriebserfolg steigern würden. Dies sind die Ergebnisse einer Umfrage der Brokertech-Plattform Mobilversichert unter fast 400 unabhängigen Vermittlern.

weiterlesen>

Quelle: https://mobil.versicherungsjournal.de/vertrieb-und-marketing/worin-makler-die-groessten-potenziale-fuer-die-zukunft-sehen-139120.php?vc=newsletter&vk=139120