Die Friday Insurance S.A. gab gestern den Abschluss einer Finanzierungsrunde bekannt: Seven-Ventures, der Finanzinvestor der ProSiebenSat.1 Media SE und der Media-Investor German Media Pool GmbH beteiligen sich mit zusammen 39 Millionen Euro an dem Digitalversicherer.

Das Geld der Kapitalgeber soll in den Ausbau des Unternehmens investiert werden. „Friday hat die Ambition ein pan-europäischer Digitalversicherer zu werden. Die Grundlage für eine solche Expansion ist eine herausragende Kundenerfahrung und ein klarer Wettbewerbsvorteil. Die Grundlage für beides wird die digitale Versicherungsplattform sein.

weiterlesen>

Quelle: https://www.versicherungsjournal.de/unternehmen-und-personen/friday-sammelt-114-millionen-euro-ein-135068.php?vc=newsletter&vk=135068