Ab 09.01.2019 erfahren Sie eine neue Version des AVP finance planners mit einem neuen Modul “Investments & Vermögen”. Denn künftig können Sie im Rahmen einer allgemeinen Finanzplanung ALLE Finanzanlagen Ihrer Mandantinnen und Mandanten einfach und übersichtlich darstellen, also auch jene Kapital-/Geldanlagen, die nicht für die Altersvorsorge gedacht sind, sondern z. B. für die Finanzierung der Ausbildung der Kinder oder für den Eigenkapitalaufbau zum Erwerb einer Immobilie etc. Des Weiteren können auch Darlehen adäquat erfasst werden. Möglich wird hierdurch die Erstellung einer Vermögensbilanz und eines Vermögensverlaufs.

weiterlesen>

Quelle: https://www.avp-professional.de/news/news-details/news/die-erste-stufe-der-weiterentwicklung-des-avp-finance-planners-fuer-2019-zuendet/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=2b426adcf9a8a7512e973fbf22157928